Stefan Szafranski photo
Stefan Szafranski

- Dezember 27 2022

New Orleans Pelicans vs Minnesota Timberwolves Tipp – NBA Prognose – 29.12.2022

Prognose zum New Orleans Pelicans vs. Minnesota Timberwolves Tipp am 68. Spieltag, am 29.12.2022 um 02.00 Uhr.

New Orleans Pelicans vs. Minnesota Timberwolves

Foto: Carlos Gonzalez/Minneapolis Star Tribune/TNS/Sipa USA)

Zum ersten von insgesamt drei Duellen in dieser Saison, treffen sich in der heutigen Nacht die New Orleans Pelicans und die Minnesota Timberwolves. Es ist das Duell der Nummer 1 Picks der Jahre 2019, Zion Williamson und 2020, Anthony Edwards und damit auch ein guter Grund, um sich einmal genauer anzuschauen, wie sich die beiden Prospects in ihren Teams entwickelt haben. Auf den ersten Blick scheint aufzufallen, dass Williamson und seine Pelicans besser da stehen und damit auch heute der Favorit sind.

New Orleans Pelicans vs Minnesota Timberwolves Tipp – Spielübersicht

Stadion Smoothie King Center • New Orleans, LA
Start 29.12.2022, 02:00 Uhr
Beste Quote – Sieg Pelicans
Livestream LEAGUE PASS, NBA TV
Buchmacher Sieg Timberwolves: 3.15 bet365

New Orleans Pelicans – Minnesota Timberwolves Tipp – NBA Prognose

Situation New Orleans Pelicans (21-12)

Bereits vor Beginn der Saison waren die Erwartungen in New Orleans hoch. Nach dem Erreichen der Playoffs im letzten Jahr, ohne Zion, sollte mit ihm nun der nächste Schritt gelingen. Der Blick auf die Tabelle verrät, dass dieses Ziel bisher erreicht wurde, stehen die Pelicans derzeit auf Rang 2 der Western Conference, auch dank der guten Leistungen ihres Hoffnungsträgers. Obwohl die Mannschaft immer wieder von Verletzungen geplagt ist, hat Coach Willie Green das junge Team im Griff, die Spieler harmonieren und angeführt von Zion (25,2 Punkte pro Spiel), gehören sie zu den am besten aufgelegten Teams der Liga.

Situation Minnesota Timberwolves (16-18)

In Minnesota waren die Erwartungen vor der Saison ähnlich hoch. Neuzugang Rudy Gobert sollte die Defensive stärken und Towns und Edwards den Rücken freihalten. Doch der Gobert-Trade zeigt bisher nicht die erhoffte Wirkung, stehen die Wolves derzeit nur auf Rang 11 der Tabelle und lassen sie die erhofften Leistungen vermissen. Besonders bitter ist, dass Towns seit einigen Wochen verletzt fehlt und weder Gobert noch Edwards die Erwartungen erfüllen können. Zwar erweist sich Edwards immer wieder als Top-Scorer, liefert etwas bessere Werte als im Vorjahr und im Schnitt 23,4 Zähler ab, doch tragen kann er seine Mannschaft noch nicht.

Das Matchup Head-to-Head

Letzte Saison 2-2

In diesem Jahr standen sich die beiden Teams noch nicht gegenüber. Im vergangenen Jahr gab es jeweils zwei Siege für die Teams, doch aufgrund der veränderten Kader, sagen die Spiele kaum etwas aus. Zwar haben beide Mannschaften einen guten, jungen Kern und hoffen in den kommenden Jahren die Playoffs aufmischen zu können, aktuell besteht jedoch noch keine Rivalität und beide Clubs müssen sich zunächst einmal unter den besten Teams der Western Conference etablieren. Auf dem besseren Weg befinden sich dabei die Pelicans.

Das Superstar-Matchup

Es ist das Duell der ehemaligen Nummer 1 Picks, Zion Williamson und Anthony Edwards. Aufgrund der vielen Verletzungen von Zion, standen sich die zwei Über-Athleten erst dreimal direkt gegenüber. Zwei der drei Spiele konnten Edwards und die Wolves gewinnen, im Vergleich der Statistiken zeigt sich Williamson aber als der etwas bessere Akteur. Im direkten 1 gegen 1 stehen sich die beiden nur selten gegenüber, allerdings nehmen ihre Leistungen maßgeblichen Anteil am Ausgang dieses Spiels. Zion scheint insgesamt etwas besser drauf als Edwards, so dass die Pelicans hier im Vorteil sind.

Unser NBA Tipp

Zwar haben die Wolves mit Rudy Gobert einen Top-Mann unter dem Korb, der Zion stoppen will, allerdings zeigen die Zahlen, dass auch Gobert im direkten Matchup wenig gegen den bulligen Forward der Pelicans ausrichten konnte. Dazu kommt, dass die Mannschaft aus New Orleans insgesamt tiefer besetzt und besser eingespielt ist und außerdem heute die eigenen Fans im Rücken hat. Da die Form der Wolves zudem schlecht ist (drei Pleiten in Folge), kann man heute von einem klaren Sieg der Pelicans ausgehen.

Unser NBA WettenTipp:

New Orleans Pelicans – Minnesota Timberwolves Tipp – Quotenvergleich

New Orleans Pelicans – Minnesota Timberwolves Tipp – Quotenvergleich
Wettanbieter Sieg Pelicans Sieg Timberwolves
bet365 1.38 3.15
Weltbet 1.39 3.07

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

177 Artikel