Nets – Kings Tipp & Prognose von Experten | NBA-Saison 2022/23

Hier erklären wir unseren Nets – Kings Tipp in der NBA-Prognose.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag empfangen die Brooklyn Nets die Sacramento Kings. Wer die NBA in dieser Saison verfolgt, weiß ganz genau, dass es sich um das Matchup zweier Playoff-Teams handelt. Die Nets stehen derzeit auf Rang 5 der Eastern Conference, die Kings stehen sogar noch besser da. Sie belegen Platz 3 der Western Conference und sind eines der aufregendsten Teams der Liga. Der Blick auf den Nets – Kings Tipp ist daher interessant.

Der Blick auf die Statistiken und letzten zehn Spiele (siehe hier) belegt zunächst, dass die Kings etwas besser in Form sind. Zwar hatten beide Teams noch jeweils ein Spiel vor der heutigen Begegnung, die Tendenz lässt aber erkennen, dass Sacramento die bessere Form hat. Die Nets halten sich auf der anderen Seite tapfer. Nach den Abgängen von Durant und Irving sahen Viele schon schwarz für den Rest der Saison, tatsächlich behaupten die Nets aber ihren Playoff-Platz. Bevor man also übereilt eine Wette abgibt, sollte man sich vor dem Nets-Kings Tipp etwas genauer mit beiden Mannschaften auseinandersetzen.

Nets – Kings Tipp Nets – Kings Wette
Sieg Kings NBA-Quoten bei bet365
Gesamtzahl Punkte – Spiel Mehr als 240,5 – Quoten bei bet365
New Orleans Pelicans vs Brooklyn Nets

Unser Nets – Kings Tipp und die NBA Prognose // Bild: SPP Sport Press Photo. /Alamy Live News

Nets – Kings Prognose: Punkte, Punkte, Punkte

Die Sacramento Kings haben die beste Offensive der Liga. Mit 121,3 Punkten pro Spiel haben sie mit Abstand (mehr als 3 Punkte pro Spiel) den besten Offensivwert. Kein Wunder, trifft kaum ein Team besser als Sacramento. 59% ihrer Zweipunktwürfe finden ihr Ziel und insgesamt liegen sie mit einer Quote von 49,9% (Stand 14.03.2023 – hier gibt es die aktuellen Werte) auf Platz 2 der Liga.

Die Brooklyn Nets stehen aber nicht viel schlechter dar. Sie treffen 49,3% (Platz 3) all ihrer Würfen und überzeugen vor allem dank ihrer starken Dreierquote von 38,5% (ebenfalls Platz 3). Dementsprechend klar ist, dass man bei der Nets–Kings Prognose von vielen Punkten ausgehen darf. Defensiv gehören sie bestenfalls zum Ligadurchschnitt, die Kings kassieren sogar die zweitmeisten Punkte der Liga.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Das erste Spiel belegt die gerade aufgeführten Statistiken. Mitte November trafen die beiden Teams in Sacramento aufeinander und die Kings setzten sich klar mit 153-121 durch. Klar ist daher auf jeden Fall, dass man heute jede Menge Punkte erwarten darf. Der Blick auf die Quoten bei bet365 lässt erkennen, dass mit steigender Punktezahlt die Quote interessanter wird. 240,5 Punkte sollten Beide aber problemlos erzielen. Dazu sind beide gut genug drauf und defensiv zu schwach. Wer mutig ist, kann sich auch am Ergebnis des ersten Spiels orientieren und die Wette noch etwas risikoreicher, spricht mit höherer Quote, angehen.

Unser Nets – Kings Tipp: Viele Punkte – besseres Ende für die Kings

Ohne Berücksichtigung des jeweils letzten Spiels gewannen die Nets fünf der letzten sechs Spiele, der Kings acht der letzten 10. Beide sind also entsprechend gut in Form. Neue, wichtige Ausfälle gibt es zum Glück auch nicht.

  • Aus dem Anführertrio von Durant, Irving und Simmons ist bei den Nets ein Trio um Bridges, Dinwiddie und Johnson geworden. Die Ergebnisse wurden deswegen aber nicht schlechter.
  • Die Kings verlassen sich auf ihr All-Star Duo um De’Aaron Fox und Domantas Sabonis. Sie dominieren in vielen Spielen und sind hauptverantwortlich für das gute Abschneiden der Kings.
  • Obwohl bei beiden Teams die ganz großen Namen fehlen, behaupten sie sich auch gegen die Top-Teams. Die Teamchemie stimmt und da in der Breite genug Potenzial vorhanden ist, stimmen auch die Ergebnisse.

Unsere Nets – Kings Wette: Sacramento greift die Spitzenplätze an

Während bei den Nets Restzweifel bleiben, ob die Qualität nach den Trades gut genug ist, um bis zum Ende der Saison durchzuhalten, scheinen die Kings immer besser zu werden. Sie haben nur noch ein Spiel Rückstand auf Platz 2, Platz 1 scheint mit 5,5 Spielen Rückstand aber nicht mehr erreichbar.

  • Zum ersten mal seit der Saison 2005-2006 können sich Kings-Fans über mehr als 40 Siege freuen. Zur positiven Bilanz fehlen nur noch zwei Siege und die direkte Playoff-Qualifikation scheint auch nicht mehr in Gefahr.
  • Coach Mike Brown hat das Maximum aus dem Kings-Kader herausgeholt und profitiert davon, dass sie größtenteils von Verletzungen verschont geblieben sind.
  • Brooklyns Chance ist die schwache Defensive der Kings. Mit dieser Verteidigung werden die Kings in den Playoffs Probleme bekommen, in der regulären Saison sollte es aber reichen, auch heute gegen die Nets.
  • Für Wetten auf individuelle Leistungen besucht 888sport. Hier gibt es lukrative Quoten, um auf die Besten der Besten der wetten.

Weitere NBA Wett-Tipps

Für weitere NBA-Tipps und grundsätzliche Infos zum Thema NBA-Wetten, besucht unsere Info-Seite.

Celtics – Mavericks Tipp
NBA
Die Mavs haben in Spiel 4 das abgerufen, was viele Experten vor Beginn der Serie erwartet hatten. Die Celtics lieferten andererseits das vielleicht sc...
16 Juni, 2024
Mavericks – Celtics Tipp
NBA
Es scheint klar, dass Boston die Finals gewinnen wird. Die große Frage vor dem Mavs-Celtics Tipp in Spiel 4 ist nur, ob die Celtics die Mavs sweepen, ...
14 Juni, 2024
Mavericks – Celtics Tipp
NBA
Nach zwei Spielen ist klar: Wollen die Mavs gewinnen, braucht Luka Doncic mehr Hilfe. Zudem müssen die Mavs die Celtics-Schwächen konsequenter ausnutz...
12 Juni, 2024
Celtics – Mavericks Tipp
NBA
Boston war vor Beginn der Finals der große Favorit. Nur die Ausrutscher in Spiel 2 der ersten beiden Runden sorgten für ein paar Zweifel und auch die ...
12 Juni, 2024

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

248 Artikel