NBA Wett-Tipps Finals 2020 LA Lakers Miami Heat Spiel 1

 

Los Angeles Lakers vs Miami Heat – die Finalserie beginnt

NBA Wett-Tipps – Es ist soweit: Die NBA Finals stehen vor der Tür. Team 1, das sich den Finaleinzug erarbeitete und verdiente, ist aus der Western Conference, das Team der Los Angeles Lakers. Sie gehörten bereits zu Beginn der Saison zu den Favoriten, landeten auf Platz 1 ihrer Conference und wurden ihren Favoritenrollen mit insgesamt drei 4-1 Seriensiegen gegen die Portland Trail Blazers, Houston Rockets und Denver Nuggets die Finals-Teilnahme gerecht.

 

Aus der Eastern Conference war es keines der favorisierten Teams, welches sich in die Finals spielte. Die Miami Heat beendeten die reguläre Saison nur auf Platz 5, zeigten sich in den Playoffs aber unfassbar stark und setzten sich erstaunlich klar in den jeweiligen Serien durch. Die Pacers waren die ersten Opfer, als die Heat mit 4-0 durch die erste Runde rasten. Auch die Bucks hatte keine Chance (4-1 für Miami) auch die Celtics hatten den Heat nicht genug entgegen zu setzen (4-2 für Miami).

Trotz der guten Leistungen der Heat, sind sie in dieser Serie nur der Underdog. In der regulären Saison standen sich LA und Miami zweimal gegenüber. LA gewann Spiel 1 (9. November) mit 95-80 und auch das zweite Spiel (14. Dezember) entschieden die Lakers mit 113-110 für sich. Zwar untermauern die Zahlen LAs Favoritenstellung, wirklich viel Wert sind die Ergebnisse aber nicht, liegen die Begegnungen über ein dreiviertel Jahr zurück.

Fakt ist, dass LeBron James natürlich im Mittelpunkt stehen wird. James gewann in den Jahren 2012 und 2013 zwei Titel mit den Heat und erreichte mit ihnen von 2011-2014 insgesamt vier mal die Finals. Sein Coach damals war Erik Spoelstra, der noch immer an der Seitenlinie von Miami steht und LeBrons Stärken sicherlich gut kennt. Ob dies wirklich ein Vorteil ist darf jedoch bezweifelt werden, ist James stark genug, um sich trotzdem behaupten zu können.

 

Lakers Heat

Im Finale: LeBron James und Dwayne Wade.

 

NBA Wett-Tipp: Player to watch (Lakers)

Anthony Davis – mehr als 28 Punkte (Playoff-Schnitt)

Quote
Anbieter
Bonus
Link
tbd
100€
18+, AGBs gelten

 

NBA Wett-Tipp:Player to watch (Heat)

Bam Adebayo – Summe aus Punkten und Rebounds mehr als 30 (Playoff-Schnitt)

Quote
Anbieter
Bonus
Link
tbd
100€
18+, AGBs gelten

 

Neben James wird Anthony Davis auf Seiten der Lakers im Mittelpunkt stehen. Er war gegen die Nuggets immer wieder der Dreh- und Angelpunkt der Lakers-Offensive und konnte auch auf der anderen Seite des Feldes großen Einfluss nehmen. James und Davis wurden schon vor der Saison als das Top-Duo der Liga gesehen und sind damit natürlich auch die Hauptgründe, warum LA die besseren Karten hat.

Verstecken müssen sich die Heat aber keinesfalls, haben sie mit Jimmy Butler und Bam Adebayo zwei starke Gegenparts, die es mit James und Davis aufnehmen wollen. Zudem sind mit Spielern wie Iguodala (der seine sechsten Finals in Folge spielt) und Crowder weitere starke Defensivspieler im Team, die es mit dem Lakers-Duo aufnehmen wollen.

 

Viel wichtiger wird für Miami aber die Teamdefensive sein. Ihre Zonenverteidigung trieb auch ihre vorherigen Gegner immer wieder in die Verzweiflung und da die Lakers nicht zu den Teams gehören, die besonders sicher von jenseits der Dreierlinie werfen, könnte die Zone für die Heat ein adäquates Mittel sein, um die Lakers vor große Schwierigkeiten zu stellen.

Gleichzeitig spielen die Lakers mit Davis, James, McGee, Howard oder Green aber auch sehr gute Defensive und Coach Vogel hat ebenfalls einige gute taktische Entscheidungen getroffen, die den Lakers halfen.

NBA Wett-Tipp: OVER/UNDER

Weniger als 211,5 Punkte im Spiel

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,55
100€
18+, AGBs gelten

 

Somit ist klar, dass die Verteidigungen große Punkteexplosionen verhindern sollten und dass die Quote von 2,55, auf die Wette das in Spiel 1 insgesamt weniger als 211,5 Punkte erzielt werden sehr interessant ist.

Beim Tipp auf den Champion kann der Tipp eigentlich nur auf die Lakers gehen, da es nicht logisch erscheint gegen James zu setzen. Zwar versagte er in sechs seiner neun Finals, allerdings hatte er in vielen Finalserien das schwächere Team – dieses Jahr nicht. Die Quote steht für die Lakers aber leider nur bei 1,26. Wer risikofreudig ist und auf den Underdog setzen will, wird belohnt, steht die Quote für die Heat als Seriensieger und Champion bei 4.

 

Als Sieger für Spiel 1 lohnt auf jeden Fall ein Tipp auf Miami. Die Lakers bzw. LeBron lassen es in ersten Spielen einer Playoff-Serie häufig ruhiger angehen und vor allem die Zonenverteidigung der Heat, könnte die Lakers vor Probleme stellen. Bei einer Quote von 2,75 lohnt sich ein Tipp auf Miami und selbst die Handicap-Wette von +5 (Quote 1,9) ist interessant.

Individuell wird das Duell von Davis und Adebayo intensiv und hochklassig. Beide werden alles geben und Davis seine offensive Dominanz unter Beweis stellen wollen. Adebayo wird vielseitiger agieren, so dass man sich eher auf eben jene Vielseitigkeit konzentrieren sollte.

 

NBA Wett-Tipp: Sieger Spiel 1

Miami Heat (Quote 2,75) – Handicap +5 (Quote 1,9 bei bet365 Deutschland.)

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,9
100€
18+, AGBs gelten

 

NBA Wett-Tipp: Finalsieger 2020

NBA Champion: Los Angeles Lakers (Quote 1,26)

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,26
100€
18+, AGBs gelten