NBA Tipps - 16. Spieltag der Bubble

Anbieter
Bonus
Link
€100

 

NBA Tipps 1: Toronto Raptors – Denver Nuggets, 14.08.2020, 19:30 Uhr

 

Zum Abschluss der Saison trifft der Tabellenzweite der Eastern Conference noch einmal auf den Tabellendritten der Western Conference. Man kann sich zwar eigentlich auf ein absolutes Topspiel freuen, aber es bleibt fraglich, wie hoch das Niveau des Spiels wirklich wird. Denn der Möglichkeit sich weiter einzuspielen, steht das Schonen der Top-Spieler gegenüber, da sich natürlich niemand mehr vor den Playoffs verletzen möchte. In Anbetracht des bisherigen Verlaufs der Spiele in der Bubble liegen die Vorteile aber auf Seiten des amtierenden Meisters. Toronto gewann sechs der sieben Spiele in der Bubble und konnte dabei gegen die Lakers, Heat, Bucks und Sixers gewinnen. Damit unterstrichen sie nicht nur ihre gute Form, sondern belegten auch, dass sie trotz der Abgänge zweier wichtiger Spieler um die Finals-Teilnahme mitspielen wollen.

 

NBA Tipps

 

Für Denver lief es andererseits nicht so gut. Sie verloren vier ihrer sieben Spiele und ließen Rhythmus und Teamchemie vermissen, auch weil mit Harris und Barton zwei Starter fehlen. Zwar lieferten Murray, nach Genesung und Jokic ab und mit Porter Jr und Bol zeigten sich zwei Nachwuchsspieler ebenfalls gut drauf, doch insgesamt konnte Denver noch nicht an die guten Leistungen von vor der Bubble anknüpfen.

 

 

Toronto zeigt sich vor allem durch ihre überaus starke und teilweise auch unorthodoxe Defensive aus. Davon werden sie auch heute profitieren, da sie damit Denvers größte Stärke eindämmen. Gute Transition und die Tatsache, dass die Nuggets defensiv nicht ganz auf der Höhe sind, sorgen dafür, dass Toronto die reguläre Saison mit einem Sieg beenden kann. Daher sollte der Tipp auf die Raptors gehen.

NBA WETTEN: Sieg: Toronto Raptors. Beste Quote von 1,75 bei Interwetten Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

 

 

 

NBA Tipps 2: Indiana Pacers – Miami Heat, 14.08.2020, 22:00 Uhr

 

Wenn die Indiana Pacers und die Miami Heat in der heutigen Nacht aufeinandertreffen, ist es für die Fans eine Vorschau der ersten Playoff-Runde in der Eastern Conference. Aktuell stehen Beide mit 44 Siegen und 28 Niederlagen noch gleichauf auf den Plätzen 4 und 5, so dass der Sieger des heutigen Spiels auf Rang 4 in die Playoffs gehen wird.

 

Es gibt allerdings keinen Heimvorteil, so dass unwahrscheinlich scheint, dass die Teams Vollgas geben, ihre Stärken ausspielen und alle ihre Tricks aufbieten werden. Trotzdem wird das Spiel interessant, da das Matchup zwischen TJ Warren und Jimmy Butler bisher für viel Aufruhr sorgte und immer wieder in die Schlagzeilen rückte.

 

 

Vor einigen Tagen trafen die beiden Teams bereits aufeinander und die Heat konnten sich mit 114-92 klar durchsetzen. Auch in den anderen regulären Saisonspielen setzte sich Miami durch. Es scheint also eher ein Matchup zu sein, dass von den Medien hochgespielt wird, da Miami in diesem Matchup klar überlegen zu sein scheint.

 

NBA WETTEN: Sieg: Miami Heat. Beste Quote von 1,90 bei Interwetten Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
100€

 

NBA Tipps 3: Houston Rockets – Philadelphia 76ers, 15.08.2020. 03:00 Uhr

 

Für den Abschluss des heutigen Spieltages und damit auch für den Abschluss der Bubble, sorgt das Spiel zwischen den Houston Rockets und den Philadelphia 76ers. Mit James Harden und Joel Embiid treffen dabei zwei der dominantesten Spieler der Liga aufeinander, die auch in der Bubble an der einen oder anderen Stelle mit überragenden Leistungen für Aufsehen sorgten. So erzielte James Harden in drei seiner sechs Spiele 39 oder mehr Punkte und führte seine Rockets in den Spielen, in denen er auf dem Feld stand zu vier Siegen, bei sechs Partien. Die siebte Partie, ohne Harden, verloren die Rockets, die sich damit letztlich auf Platz 4 oder 5 wiederfinden werden und in der ersten Playoff-Runde gegen die Thunder ranmüssen.

 

NBA Tipps Houston Rockets

 

Die Sixers enttäuschten insgesamt etwas, verloren vier der sieben Spiele in der Bubble und werden die reguläre Saison auf Platz 6 beenden. In Playoff-Runde 1 geht es also gegen die Boston Celtics, so dass ihr Erstrunden-Matchup, das vielleicht Beste der gesamten ersten Runde werden wird. Leider müssen die Sixers dabei aber auf Ben Simmons verzichten, der bekanntermaßen am Knie operiert werden musste.

 

 

Wenn man bedenkt, wie vorsichtig die Sixers mit Verletzungen etc. umgehen, ist gut vorstellbar, dass sie heute nochmal einige Spieler schonen. Bei Houston wird Westbrook wohl geschont, dafür wird man erwarten können, dass Harden spielt und er wieder Vollgas gibt. Genau deshalb sind heute die Rockets favorisiert und auch der Tipp sollte auf Houston gehen.

NBA WETTEN: Sieg: Houston Rockets. Beste Quote von 1,50 bei Interwetten Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
100€