NBA Tipps 13. Spieltag The Bubble, Orlando - Nets, Spurs - Houston, Memphis - Boston

Anbieter
Bonus
Link
€100

 

Die Platzierungsspiele bestimmen die letzten Spieltage der regulären Saison. Dazu kommt der Kampf um die Plätze 8 und 9 in der Western Conference, bei dem die Grizzlies, Blazers, Spurs und Suns die letzten Teams waren, die noch eine Playoff-Chance haben. Es ist also weiterhin eine Menge Spannung garantiert.

 

NBA Tipps 1: Orlando Magic – Brooklyn Nets, 11.08.2020, 19:00 Uhr

 

Die Orlando Magic und Brooklyn Nets standen vor Beginn der Bubble auf den Plätzen 7 und 8 und hatten hier bereits einen derart großen Rückstand auf Platz 6, dass klar war, dass der Blick nach oben unnötig ist. Es ging also nur darum, wer auf Platz 7 und 8 in die Playoffs geht. Orlando hatte eigentlich gute Chancen, die Nets noch zu verdrängen, doch mittlerweile steht fest, dass die Magic auf Platz 8 und die Nets auf Platz 7 bleiben werden.

 

NBA Tipps
Gleichzeitig bedeutet dies auch, dass für Beide der Gegner der ersten Playoff-Runde feststeht, werden die Magic gegen die Bucks ranmüssen und die Nets gegen Toronto. Dementsprechend werden bereits jetzt die Vorbereitungen beginnen, um sich bestmöglich auf diese Matchups vorzubereiten. Als klarer Underdog werden Beide in die jeweilige Serie gehen, doch natürlich werden sie versuchen, den Favoriten zu ärgern.

 

 

Das Risiko wird also in den letzten regulären Saisonspielen für Beide recht gering sein und natürlich werden sie Verletzungen oder Überbelastungen zu verhindern versuchen. Von Verletzungen haben die Nets bereits genug, trotzdem fanden sie sich gut in der Bubble zurecht und gewannen vier von fünf Spielen. Orlando gewann andererseits nur die ersten beiden Spiele und verlor zuletzt viermal. In der Bubble selbst gewannen die Magic auch das erste Duell gegen die Nets (128-118), die Formschwäche Orlandos bzw. die gute Form der Nets, führt jedoch dazu, dass der Tipp diesmal auf das Team aus Brooklyn gehen sollte.

NBA WETTEN: Sieg: Brooklyn Nets. Beste Quote von 3,00 bei Interwetten Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
100€

 

Interwetten
 

 

NBA Tipps2: San Antonio Spurs – Houston Rockets, 11.08.2020, 20:00 Uhr

 

Für die San Antonio Spurs ist das heutige Spiel gegen die Houston Rockets sehr wichtig. Aktuell steht das Team um Legenden-Coach Gregg Popovich nämlich auf Rang 10, doch da sie eine Niederlage weniger als die Neuntplatzierten Blazers und genauso viele Pleiten wie die Achtplatzierten Grizzlies haben, könnten sie sich mit zwei Erfolgen in den letzten beiden Spielen noch auf Rang 8 oder 9 vorkämpfen. Dabei gehen die Spurs mit solider Form ins Spiel. Nach zwei Siegen zu Beginn der Bubble, folgten zwei Niederlagen. Zuletzt konnten sie sich aber wieder behaupten und mit Siegen über Utah und die Pelicans, sogar die direkte Konkurrenz bezwingen.

NBA Tipps

 

Mit den Rockets steht den Spurs aber natürlich ein Gegner gegenüber, der in der heutigen Partie favorisiert ist. Houston ist aktuell auf Rang 4, gewann vier der fünf Bubble-Spiele und ist mit Harden und Westbrook eines der Teams, das zum erweiterten Kreis der Titel-Favoriten zählt. In den bisherigen zwei Duell gewannen die Spurs zwar auch einmal, trotzdem wird es für San Antonio sehr schwer, den Erfolg zu wiederholen.

 

 

Da Houston noch drei Spiele hat, dürfen auch sie sich nicht zurücklehnen. Ein Taktieren in Hinblick auf die Platzierung ist zudem auch nicht möglich, da sie natürlich auch von den Ergebnissen der anderen Teams abhängig sind. Dementsprechend werden die Rockets genauso motiviert wie die Spurs ins Spiel gehen und auch wenn San Antonio unbedingt einen Sieg braucht, reicht die Klasse nicht, um gegen die Rockets zu bestehen. Harden und Co. wollen sich für die Playoffs warmspielen und werden daher keinen Gang zurückschalten.

 

NBA WETTEN: Sieg: Houston Rockets. Beste Quote von 1,70 bei Interwetten Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€

 

 

NBA Tipps 3: Memphis Grizzlies – Boston Celtics, 12.08.2020, 00:30 Uhr

 

Die Memphis Grizzlies haben ein Problem. Obwohl sie vor Beginn der Bubble auf Platz 8 standen und von den noch nicht für die Playoffs qualifizierten Teams, die größte Chance auf einen Playoff-Platz hatten, laufen sie Gefahr diesen Platz noch zu verspielen. Von den bisherigen sechs Spielen, konnten sie nur eines gewinnen, so dass der Vorsprung auf die Verfolger immer weiter schmolz. Portland und die Spurs haben nun nur noch ein halbes bzw. ein Spiel Rückstand, so dass Memphis für die Playoff-Qualifikation unbedingt gewinnen muss.

 

NBA Tipps

 

Mit dem heutigen Spiel gegen die Celtics und ihrem letzten Spiel gegen die Bucks haben sie zwei richtig schwere Gegner vor der Brust, gegen die sie als Underdog ins Spiel gehen. Dazu kommt, dass die Grizzlies derart schlecht drauf sind, dass ihnen auch ein mögliches Schonen gegnerischer Top-Stars nicht unbedingt den Sieg sichert. So haben sowohl die Celtics als auch die Bucks einen derart tiefen Kader, dass die Grizzlies Underdog bleiben.

 

 

Dementsprechend kann der Tipp heute auch nur auf die Celtics gehen. Motivation der Grizzlies hin oder her, auch Boston wird gewinnen wollen, um mit guter Form in die Playoffs zu gehen. Nach drei Siegen in Folge ist Boston zudem gut aufgelegt und strebt den vierten Erfolg in Serie an. Memphis kämpft zwar tapfer, hat aber am Ende nicht die Spieler und Form, um gegen die Celtics zu bestehen.

 

NBA WETTEN: Sieg: Boston Celtics. Beste Quote von 1,57 bei Interwetten Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
100€