NBA Tipps, 1.Spieltag, Saison 2020/21

Der 1. Spieltag (23.12.2020) der NBA-Saison 2020/21 steht vor der Tür. Wie so oft meinen es die Macher des Spielplans besonders gut und bescheren den Fans mit den Spielen zwischen den Brooklyn Nets und Golden State Warriors sowie Partie zwischen den Los Angeles Lakers und Los Angeles Clippers zwei absolute Spitzenduelle.

 

NBA Tipp 1: Brooklyn Nets – Golden State Warriors (Mi, 01:00 Uhr)

Den Anfang machen die Brooklyn Nets und die Golden State Warriors. Im Vorfeld gibt es eine Reihe an Themen, die dieses Spiel zu etwas ganz Besonderem machen. So dürfen sich die Fans auf die Rückkehr von Kevin Durant und Steph Curry freuen, die Beide fast die komplette letzte Saison verpassten. Zudem ist es das erste Aufeinandertreffen von Kevin Durant und seinem Ex-Club, mit dem er bekanntermaßen zwei Titel gewinnen konnte.

Die Favoritenrolle in diesem Spiel haben die Brooklyn Nets. Brooklyn spielte bereits in der letzten Saison ein tolles Jahr, doch ihnen standen dabei aber weder Kevin Durant noch Kyrie Irving (nur phasenweise) zur Verfügung. Beide Topstars waren verletzt, trotzdem qualifizierten sich die Nets für die Playoffs.

NBA Tipps Brooklyn Tipps

Trotz des guten Abschneidens gab es in dieser Off-Season einige Veränderungen. Der Trainer wurde entlassen und mit Steve Nash ein neuer Head Coach installiert. Mit Mike D’Antoni hat Nash zudem nicht nur seinen ehemaligen Trainer, sondern auch einen sehr erfahrenen Mann als Co-Trainer engagieren können. Nash, dem ein gutes Verhältnis zu Durant und Irving nachgesagt wird, soll der richtige Mann sein, um die zwei nicht immer einfachen Stars ans Limit zu bringen. Mit ihm wollen die Nets nach dem Titel greifen.

Auf der anderen Seite stehen die Golden State Warriors, die eine verletzungsgeplagte Saison hinter sich haben. Nachdem Kevin Durant die Warriors im Sommer 2019 verließ, wollte Golden State im letzten Jahr beweisen, dass sie auch ohne Durant an frühere Erfolge anknüpfen können. Doch Klay Thompson, der sich bereits in den Finals 2019 verletzte, fehlte das gesamte Jahr und auch Steph Curry, brach sich kurz nach Saisonbeginn die Hand und fehlte fast während der gesamten Spielzeit.

Die Warriors wurden durchgereicht und rutschten in die Lottery ab. Hier hatten sie Glück, bekamen den zweiten Pick zugesprochen und konnten sich die Dienste von James Wiseman sicher, der jedoch aufgrund eines positiven Coronatests in der Pre-Season nicht spielen konnte. Gleiches gilt für Draymond Green, der zudem mit Knöchelproblemen zu kämpfen hat und den Saisonstart voraussichtlich verpassen wird.

Besonders bitter ist außerdem die erneute Verletzung von Klay Thompson. Er riss sich innerhalb der Vorbereitung die Achillessehne und wird auch in dieser Saison komplett fehlen. Daher sind die Warriors heute auch der Underdog, da sie nicht mit dem kompletten Kader antreten können und sie erst beweisen müssen, wie Curry mit Wiseman, Oubre Jr. und Wiggins zurechtkommen wird.

Unser NBA Tipp: Brooklyn Nets (Spread -6,5 – Quote 1,9 – bet365 – 20.12.)

Brooklyn spielte eine herausragende Pre-Season und Durant und Irving stellten bereits unter Beweis, dass sie wieder fit sind. Steph Curry spielte zwar auch eine sehr starke Pre-Season, doch die Nets sind insgesamt etwas besser besetzt und sollten sich im ersten Spiel der Saison durchsetzen können. Der Tipp sollte also auf Brooklyn gehen.

1x EZ - min. Quote 1,20

NBA Tipps 2: LA Lakers – LA Clippers (Mi, 4:00 Uhr)

Im zweiten Spiel des ersten Spieltags kommt es zum Stadtduell in Los Angeles. Der Champion, die Lakers empfangen den Rivalen, die Clippers. Dabei steht zunächst die Championship-Zeremonie inkl. Ringübergabe im Vordergrund. LeBron James, Anthony Davis und ihre Teamkollegen bekommen vor dem Spiel ihre Meisterschaftsringe.

NBA Wetten LA Lakers Lebron james

Für die Clippers, die sich in der letzten Saison als das stärkere Team sahen, ein besonders bitterer Moment, der sie aber gleichzeitig motivieren sollte. Der etwas umgebaute Kader, der neue Trainer und die Wut darüber, in der letzten Saison versagt zu haben, sollte die Clippers motivieren. Kawhi Leonard und Paul George werden zudem unter Beweis stellen wollen, dass sie es mit dem Duo um LeBron James und Anthony Davis aufnehmen können.

Die Lakers wissen andererseits um ihre Stärke und konnten sich in der Off-Season noch einmal verbessern. Gleichzeitig entwickelte sich auch einer ihrer Jungspunde, Talen Horton-Tucker zu einem absoluten Gewinn während der Off-Season und so wird die Mannschaft von Coach Frank Vogel zuversichtlich in das Eröffnungsspiel gehen.

Tipp: Los Angeles Lakers (Spread -2,0 – Quote 1,9 – bet365 – 20.12.)

Der Battle um Los Angeles ist immer ein besonderes Spiel, doch mit ihrer Meisterschaft unterstrichen die Lakers einmal mehr, das Los Angeles ihnen gehört. Auch wenn es der Beginn der Saison ist, werden sie ihre Vormachtstellung unter Beweis stellen und zeigen wollen, dass auch sie fit in die Saison gehen. Deswegen sollte der Tipp auf die Los Angeles Lakers gehen.

1x EZ - min. Quote 1,20