NBA Tipp zum 42. Spieltag, Saison 2020/21

NBA Tipp 1: Brooklyn Nets – LA Clippers (03.02.2021, 01:30 Uhr)

Kevin Durant, James Harden und Kyrie Irving treffen mit ihren Brooklyn Nets auf Kawhi Leonard, Paul George und die Los Angeles Clippers. Ein absolutes Topspiel, bei der die Hälfte der Starting Five Spieler Championship-, MVP- und All-Star-Erfahrungen aufweist. Aufgrund der großen individuellen Klasse auf beiden Seiten lohnt sich der etwas genauere Blick auf beide Mannschaften, um einen Favoriten auszumachen.

NBA Tipps LA Clippers

Die Nets starteten zunächst verhalten in die Saison und wurden durch der Harden-Verpflichtung kadertechnisch bekanntermaßen nochmal aktiv. Standen sie vor Hardens Ankunft bei einer Bilanz von 7-6, verbesserten sie sich seither auf 13-9. Allerdings leidet die Defensive enorm. Seit Harden bei den Nets spielt, konnten sie ihre Gegner nur einmal unter 100 Punkten halten, während sie in sieben von neun Spielen mehr als 120 Punkte kassierten.

Die LA Clippers wissen natürlich um die Defensivschwächen der Nets und da sie die drittbeste Offensive der Western Conference haben, werden sie die Schwächen ausnutzen können. Defensiv haben die Clippers sogar die Viertstärkste im ligaweiten Vergleich, was ihnen gegen das Powerhaus aus Brooklyn auf jeden Fall zu Gute kommen wird.  Die Matchups Durant vs. Leonard, Harden vs. George und Irving vs. Beverley versprechen viel Spannung und eine hochklassige Partie. Der Tipp sollte auf das Team aus LA gehen, obwohl sie auswärts spielen. Die Clippers stehen mit einer Gesamtbilanz von 16-5 nicht nur deutlich besser dar, sondern sind auch das eingespieltere Team.

In einem High-Scoring Game, werden sich Leonard, George und Co. dank der besseren Teamchemie und Defensive behaupten können.

Unser NBA Wetten-Tipp: LA Clippers. Beste Quote von 1,95 mit dem Sunmaker Bonus.

Zusatz-Tipp: OVER 245,5 Punkte. Beste Quote von 2,01!

NBA Tipp 2: Washington Wizards – Portland Trail Blazers (03.02.2021, 02:00 Uhr)

Auch in Washington stehen heute mit Russell Westbrook, Bradley Beal, Damian Lillard und Carmelo Anthony eine Menge Topspieler auf dem Feld, die in den letzten Spielen ihrer Teams für Furore sorgten. Leichte Vorteile liegen auf Seiten der Wizards, da Portland gestern bereits in Milwaukee ranmusste. Washington konnte sich in der Nacht von Sonntag auf Montag über einen besonderen Sieg freuen. Mit 149-146 gewannen sie gegen die Brooklyn Nets und Bradley Beal (37 Punkte) und Russell Westbrook (41 Punkte) lieferten starke Leistungen ab. Westbrook war es, der seiner Mannschaft mit einem Dreier kurz vor dem Ende den Sieg bescherte.

NBA Tipp Brooklyn Nets - Washington Wizards

Für die Wizards war der Erfolg ein Hoffnungsschimmer, nachdem sie zuvor vier Spiele in Folge verloren. Westbrook sagte nach dem Spiel, dass er sich endlich fit fühlte und zeigte sich zuversichtlich. Bei den Blazers machte einmal mehr Damian Lillard Schlagzeilen. Er versenkte gegen die Chicago Bulls zwei sensationelle Dreier und machte die Blazers damit zum Sieger. Auch für sie war der Erfolg nach zwei Niederlagen am Stück eine Erlösung. Gestern spielten sie allerdings in Milwaukee, so dass die back-to-back Belastung ein klarer Nachteil ist.

Auch wenn Portland insgesamt besser da steht, kann man den Tipp auf die Wizards wagen. Fitter, motiviert nach dem jüngsten Erfolg und mit dem Willen aus dem Tabellenkeller rauszukommen, werden sie die ersatzgeschwächten Blazers besiegen können.

Unser NBA Wetten-Tipp: Washington Wizards. Beste Quote von 1,71.

4x EZ+Bonus, min Quote 1,80

NBA Tipp 3: Golden State Warriors – Boston Celtics (03.02.2021, 04:00 Uhr)

Das dritte Spiel, auf das wir genauer schauen wollen, bestreiten die Golden State Warriors (11-9) und die Boston Celtics (10-8). Die Bilanzen verraten nicht, dass Boston das eigentlich besser besetzte Team und damit auch der Favorit ist. Der Tipp sollte aber trotzdem auf Golden State gehen. Die Matchups sind recht günstig für Golden State, da Boston niemanden hat, der es mit Curry aufnehmen kann, der aktuell gut in Form ist. Andererseits haben die Warriors mit Wiggins und Oubre Jr. zwei gute Optionen gegen Bostons gefährlichste Schützen, Tatum und Brown.

NBA Tipps Golden State Warriors

Eine interessante und spannende Partie, in der die Warriors als Underdog gute Chancen haben, die Celtics zu ärgern. Steph Curry ist gefordert und man darf gespannt darauf schauen, welche Mittel sich die Celtics gegen die ehemaligen MVP überlegen werden. Unser NBA Wetten-Tipp: Golden State Warriors, Beste Quote von 2,25!

4x EZ+Bonus, min Quote 1,80