NBA Prognose, 70. Spieltag 2021

NBA Prognose: Boston Celtics – LA Clippers (Mi, 01:30 Uhr)

Beim heutigen Duell zwischen den Boston Celtics und den Los Angeles Clippers kommt es zu zwei sehr interessanten Forward-Duellen. Die Beschreibung: junge All-Stars gegen alte All-Stars, beschreibt die Matchups ebenfalls gut, messen sich in der heutigen Nacht Jayson Tatum und Jaylen Brown mit Kawhi Leonard und Paul George.

NBA Prognose, Jason Tatum, Boston Celtics

Der Blick auf die Statistiken verrät, dass es individuell ein ausgeglichenes Duell zu werden scheint. Beide Duos erzielen jeweils 50,2 Punkte pro Spiel, im Teamvergleich haben die Clippers jedoch die Nase vorn.

Die Clippers stehen mit einer Bilanz von 24-12 derzeit auf Rang 3 der Western Conference. Zuletzt lief es aber nicht ganz so gut. Vier der letzten sieben Spiele gingen verloren und es ist über zwei Wochen her, dass sie zwei Spiele in Folge gewinnen konnten. Zudem verschenkten die Clippers im letzten Spiel einen Sieg über die Milwaukee Bucks. Besonders bitter: Leonard und George übernahmen dabei Verantwortung, konnten die Führung aber nicht über die Zeit retten.

Boston Celtics vs. LA Clippers: Information und Quoten
Ort: TD Garden
Zeit und Datum: 03.03.2021, 01:30 Uhr
Beste Quoten: TBA
Stand der Quoten: 02.03.021, 9:56
Buchmacher: bet365 Angebotscode: WETT365

Boston strauchelt in dieser Saison ein wenig und steht derzeit nur auf Rang 6, mit einer ausgeglichenen Bilanz von 17-17. Allerdings gewannen die Celtics zuletzt zwei Spiele in Folge und hoffen mit einem weiteren Erfolg mit gutem Gefühl in die All-Star Pause gehen zu können.

Das erste Duell entschieden die Celtics Anfang Februar mit 119-115 für sich, allerdings fehlten sowohl Jaylen Brown, als auch Kawhi Leonard. Man darf sich also auf eine spannende Partie freuen, bei der die Clippers zwar auf dem Papier wie der Favorit aussehen. Der Tipp sollte aber auf die Celtics gehen, die kurz vor dem All-Star Break nochmal aufdrehen.

Unser NBA Wetten-Tipp: Boston Celtics. Beste Quote von TBA

 

1x EZ - min. Quote 1,20

NBA Prognose: Los Angeles Lakers – Phoenix Suns (Mi, 04:00 Uhr)

Auch in Los Angeles kommt es zu einem Duell mit mehreren All-Stars, wenn die Los Angeles Lakers die Phoenix Suns empfangen. Auf Seiten der Lakers wurde LeBron James und Anthony Davis die Ehre zuTeil am Wochenende beim All-Star Game dabei zu sein. Aus Phoenix wurde zunächst nur Chris Paul ins All-Star Game berufen, da Anthony Davis aber verletzt passen muss, wurde nun Devin Booker als Ersatz bestimmt.

NBA Prognose Phoenix Suns

Dementsprechend wird Davis auch das heutige Spiel verpassen, womit die Suns natürlich im Vorteil sind. Mit 22 Siegen und 11 Niederlagen stehen sie aktuell auf Rang 4 und damit dicht hinter den Lakers, die 24 Spiele gewinnen konnten und ebenfalls 11 mal verloren (Rang 2).

Obwohl beide Mannschaften in dieser Saison drei mal aufeinander treffen, kommt es erst heute zum ersten direkten Duell. Form- und gesundheitsbedingt gehen die Suns sogar mit etwas besseren Siegchancen in die Partie, da sie komplett sind und elf ihrer letzten dreizehn Spiele gewinnen konnten. Booker überragte im letzten Spiel mit 43 Punkten und auch Chris Paul überzeugte in den letzten beiden Spielen besonders, lieferte er jeweils 15 Assists ab.

Die Lakers gewannen zuletzt zwar auch zwei Spiele in Folge, verloren zuvor aber fünf von sechs. Davis Verletzung macht ihnen zu schaffen und da zuletzt auch Schröder ausfiel, fehlte die Durchschlagskraft. Gegen die gut aufgelegten Suns wird zwar nur Davis fehlen, doch das wird spürbar sein, so dass der Tipp in der heutigen Nacht auf die Suns gehen sollte.

Unser NBA Wetten-Tipp: Phoenix Suns. Beste Quote von 2,05 mit dem bet365 Bonus.

Alternativer Tipp: Phoenix Suns, mehr als 94,5 Üunkte. Beste Quote von 1,13.

1x EZ - min. Quote 1,20