Stefan Szafranski photo
Stefan Szafranski

- Mai 12 2022

Milwaukee Bucks vs. Boston Celtics Tipp – NBA Prognose

Prognose zum Milwaukee Bucks vs. Boston Celtics Tipp der 2. Runde der Playoffs am 14.05.2022, 01:30 Uhr.

Miami Heat vs. Milwaukee Bucks Tipp | NBA Prognose + Quoten

© Alamy live news

 

NBA Playoffs – Stand der Serie: 3-2 Milwaukee Bucks

In der wohl spannendsten und vielleicht auch intensivsten Serie der 2. Playoff-Runde führen die Milwaukee Bucks mit 3-2 gegen die Boston Celtics. Dank zweier Auswärtssiege hat Milwaukee nun die Chance die Serie in eigener Halle zu beenden, was natürlich ein großer Vorteil ist. Boston konnte aber bereits ein Spiel aus Milwaukee entführen und verlor zwei Spiele nur denkbar knapp. Entschieden ist also noch gar nichts und auch wenn die Bucks-Fans es nicht gerne hören wollen, bestehen gute Chancen auf ein alles entscheidendes, siebtes Spiel.

Empfohlene Buchmacher für den Milwaukee Bucks vs. Boston Celtics Tipp

Bet at Home Casino Bet at Home
5
  • Check Icon
    24/7 Kundendienst
  • Check Icon
    Einfache Anmeldung
  • Check Icon
    Großes Wettangebot

Milwaukee Bucks vs. Boston Celtics Tipp – Spielübersicht

Bucks vs. Celtics Tipp – Übersicht

Ort Fiserv Forum • Milwaukee, WI
Start 14.05.2022, 01:30 Uhr
Beste Quote 2,05 – Sieg Celtics
Livestream NBA-League Pass
Live-Übertragung ESPN
Buchmacher bwin
Stand der Quoten 12.05.2022 – 15:30 Uhr

Milwaukee Bucks vs. Boston Celtics Tipp – NBA Prognose

Situation Bucks (3. Platz)

Bereits zum zweiten mal in dieser Serie konnten die Milwaukee Bucks ein Spiel in den letzten Sekunden für sich entscheiden. Nachdem sie in Spiel 4 mit 103-101 gewinnen konnten und Bostons möglicher Korb zum Ausgleich zur wenige hundertstel Sekunden zu spät erzielt wurde, entschieden sie auch das fünfte Spiel knapp für sich, mit 110-107. Ca. zwei Minuten vor dem Ende lagen die Bucks noch mit sechs Punkten zurück, doch zwei Dreier von Antetokounmpo und Holiday sorgten für den Ausgleich.

Portis war es dann der 11,4 Sekunden vor dem Ende einen vergebenen Freiwurf reboundete und die Bucks in Führung brachte. Überragende Defensivaktionen von Holiday verhinderten im Anschluss, dass Boston noch einmal scoren konnte. Einmal mehr entschieden die Bucks damit ein Spiel für sich, welches die Celtics auch hätten gewinnen können.

Situation Celtics (2. Platz)

Die Celtics haben allen Grund nach den zwei knappen Pleiten zu hadern. Besonders ärgerlich ist zudem, dass sie ihren Heimvorteil verspielten, obwohl sie diesen zu Beginn der Serie hatten und außerdem ein Auswärtsspiel gewinnen konnten. Positiv ist aber hervorzuheben, dass sie bereits ein Spiel in Milwaukee gewinnen konnten und auch in den verlorenen Spielen 3 und 5 gute Siegchancen hatten. Nun gilt es aber die nötige Abgezocktheit an den Tag zu legen, um sich ein siebtes Spiel zu erspielen. Sollten sie das schaffen, haben sie wieder ihre Fans im Rücken, allerdings wird es sehr schwer, das sechste Spiel in Milwaukee zu gewinnen.

Das Matchup Head-to-Head

  • Spiel 1: 101-89 MIL
  • Spiel 2: 109-86 BOS
  • Spiel 3: 103-101 MIL
  • Spiel 4: 116-108 BOS
  • Spiel 5: 110-107 MIL

Nach den beiden klaren Siegen in den ersten beiden Spielen wurde es immer spannender und Kleinigkeiten entschieden am Ende über Siege und Niederlagen. Obwohl bei den Bucks Khris Middleton fehlt und sein Shot-Making vor allem in Spiel 4 auf Seiten der Bucks schmerzlich vermisst wurde, konnte sich der amtierende Meister behaupten und bereits zwei Auswärtssiege einfahren. Jrue Holidays Statistiken sind zwar nicht überragend, doch sein aggressives Spiel und die überragende Defensive sind für die Bucks bisher der Schlüssel bei ihren Erfolgen.

Das Superstar-Matchup

Giannis Antetokounmpo ist der mit Abstand beste und dominanteste Spieler dieser Serie. Bereits zweimal erzielte er mehr als 40 Punkte und sammelte dabei elf oder mehr Rebounds ein. Mit 33,6 Punkten und 12,6 Rebounds im Schnitt zeigen auch die Zahlen, wie dominant Giannis auftritt. Auf Seiten der Celtics ist Tatum der beste Spieler, doch mit nur 24,8 Punkten pro Spiel bei unter 40% aus dem Feld, kann er seiner Mannschaft nicht die nötige Sicherheit geben. Tatsächlich avancierte Al Horford in einigen Spielen zum besten Celtics-Spieler, der es jedoch keineswegs mit Giannis aufnehmen kann. Der Vorteil bleibt hier also auf Seiten der Bucks.

Unser NBA Tipp

Der amtierende Champion hat die Chance die Serie vor den eigenen Fans zu beenden. Ein vermeintlich einfacher Tipp also, über den man aber nochmal nachdenken sollte. Man kann sich sicher sein, dass die Celtics alles in ihrer Macht Stehende, versuchen werden, um ein alles entscheidendes, siebtes Spiel zu erzwingen. Dass sie auswärts gewinnen können, bewiesen sie bereits in Spiel 4 und da Tatum und Brown Beide noch etwas Luft nach oben haben, darf man eine Leistungssteigerung erwarten. Unser Tipp geht daher auf Boston, auch weil wir unbedingt ein siebtes Spiel in dieser spannenden Serie sehen wollen.

Unser NBA Wetten Tipp: Boston Celtics, Beste Quote von 2,05 mit dem bwin Bonus!

Milwaukee Bucks vs. Boston Celtics Tipp – NBA Quoten

Wettanbieter Bucks Celtics
888Sport 1,83 2,00
bwin 1,80 2,05
Powbet 1,83 2,01
Unibet 1,83 2,02

Milwaukee Bucks vs. Boston Celtics Tipp – Twitter Check


vs.

Zum bet365 Angebotscode.

Alles Sportwetten auf Wettbonus

Borussia Dortmund vs. FC Bayern München Tipp & Quotenvergleich – 08.10.2022
bundesliga
Man hat das Gefühl, dass beim BVB diese Saison genauso verläuft wie im letzten Jahr: Borussia Dortmund vs. FC Bayern München Tipp.
04 Oktober, 2022
FC Heidenheim vs. Hannover 96 Tipp & Quotenvergleich – 09.10.2022
zweite Bundesliga
Die Heidenheimer waren am letzten Spieltag in Hamburg gefragt: FC Heidenheim gegen Hannover 96 Tipp
04 Oktober, 2022
VfB Stuttgart vs. Union Berlin Tipp & Quotenvergleich – 09.10.2022
bundesliga
Wir betrachten in diesem Tipp das Spiel näher und liefern euch alle Infos zu dieser spannenden Begegnung: VfB Stuttgart gegen Union Berlin Tipp.
04 Oktober, 2022

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

154 Artikel