Magic – Lakers Tipp & Prognose von Experten | NBA-Saison 2023/24

1300 && window.scrollY > 300) ? 'yes' : 'no'" id="cta-module-mousemove" class="cta-module sticky-cta flex align-center bg-blue-25 shadow bottom-0 left-0 min-h-72-m-h md:min-h-106-m-h jutsify-between md:p-0 md:!bottom-0 p-4 w-full bottom-0 left-1/2 sticky">
Logo image for Weltbet Casino

150% bis zu 300 € EXKLUSIV mit Bonuscode

Willkommen in der Ausarbeitung zu unserem Magic – Lakers Tipp:

Ein besonderes Duell steht heute für das deutsche Weltmeister-Brüderpaar, Moritz und Franz Wagner an. Mit ihren Orlando Magic empfangen sie LeBron James und die Los Angeles Lakers. Da die Partie erneut im Free-TV zu sehen ist (ProSieben MAXX), bekommen auch deutsche Fans ohne den NBA League Pass, die Möglichkeit die hoffentlich spannende Partie live zu verfolgen.

Es ist bereits das zweite Duell der Magic und Lakers. Spiel Nummer 1 fand vor gut einer Woche statt und die Lakers setzten sich mit 106-103 durch. Franz Wagner und Jalen Suggs hatten in den letzten Sekunden jeweils die Chance auf den Ausgleich, doch am Ende siegten die Lakers. Diesmal findet die Begegnung in Orlando statt, so dass die Magic hoffen, mit den eigenen Fans im Rücken das bessere Ende für sich zu haben.

Magic – Lakers Tipp Magic – Lakers Wette
Sieg Lakers NBA-Quoten bei bet365
Anthony Davis Double Double Ja – Quoten bei bet365
Magic – Lakers Tipp

Unser Magic – Lakers Tipp und die NBA Vorhersage

Magic – Lakers Prognose: Nächster knapper Sieg der Lakers

Der Saisonstart beider Mannschaften verlief ähnlich. Orlando gewann drei ihrer ersten fünf Spiele und bereits dreimal endeten die Spiele mit fünf oder weniger Punkten Unterschied. Interessant zu wissen: Nach einem Heimsieg über Houston spielten die Magic vier mal in Folge auswärts. Auch deshalb können die Magic mit dem Saisonstart zufrieden sein. Als junges Team stehen sie mit drei Siegen und zwei Niederlagen derzeit in der oberen Tabellenregion.

Die Lakers spielten nur zweimal in fremder Halle, hatten neben den Magic allerdings mit den Nuggets, Suns, Kings und Clippers das deutlich anspruchsvollere Programm im Vergleich zu Orlando. Nach einer klaren Niederlage gegen Denver wurde es viermal spannend. Kein anderes Spiel wurde mit mehr als 5 Punkten Unterschied entschieden, zwei mal ging es sogar in die Verlängerung. Erstaunlich dabei. LeBron James dominiert weiter. Der 38-jährige erzielt bisher 24,6 Punkte pro Spiel und ist auch in seiner 21. Saison einer der besten Spieler der Liga.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Die Lakers gewannen vor gut einer Woche mit 106-103. Anthony Davis war dabei der beste Spieler auf dem Feld, erzielte er 26 Punkte, 19 Rebounds und 5 Assists. Doch auch D’Angelo Russell machte mit 28 Punkten ein starkes Spiel für die Lakers. Auf Seiten der Magic überzeugte die Mannschaft durch Ausgeglichenheit. Sechs Spieler erzielten zwischen 10 und 17 Punkte. Paolo Bancherro und Moritz Wagner erwischten dabei keinen guten Tag und verpassten das zweistellige Scoring. Die Begegnung zeigte jedoch, dass Orlando alles andere als chancenlos ist.

Unser Magic – Lakers Tipp: Lakers fahren nächsten Sieg ein

Die Lakers sind aufgrund ihrer etwas besseren und erfahreneren Besetzung der Favorit. LeBron und Davis spielen bereits auf einem guten Niveau und werden den positiven Trend (drei Siege in vier Spielen) fortsetzen wollen.

  • Die Spielanlage beider Teams sieht bisher anders aus. Überraschenderweise sind es die Lakers, die etwas schneller spielen. Orlando hat als eines der jüngsten Teams, das viertlangsamste Spiel aller Mannschaften.
  • Auch bei den pro Spiel Zahlen lassen sich Unterschiede erkennen. Offensiv sind die Lakers gefährlicher, erzielen sie 114 Punkte pro Partie. Orlando kommt nur auf 107,6 Zähler.
  • Defensiv sieht es dafür besser für die Magic aus. Mit 104 kassierten Punkten pro Spiel, kassierten nur drei Teams weniger Punkte als sie. Die Lakers hingegen sind anfälliger. Mit 114,8 kassierten Punkten sind haben sie klares Verbesserungspotenzial.

Unsere Magic – Lakers Wette: James und Davis sind nicht zu stoppen.

Die Verletztenliste (hier) zeigt, dass beide Teams nicht fit sind. Vincent und Vanderbuilt werden bei den Lakers fehlen, zudem waren Hachimura und Prince fraglich. Allerdings wird auch Carter Jr. bei den Magic fehlen und Harris und Fultz sind ebenfalls fraglich.

  • Nach Spiel 1 hieß es, dass LeBron nur ca. 30 Minuten pro Begegnung spielen soll. Durch die Verletzungen seiner Kollegen und die Overtime-Spiele musste der Plan jedoch über den Haufen geworfen werden. James spielte im Anschluss 35, 39, 33 und 42 Minuten.
  • Davis überzeugt mit durchschnittlich 26 Punkten, 13 Rebounds und 3 Blocks pro Spiel. Er spielt im Schnitt 40 Minuten – die Lakers brauchten bisher jede einzelne davon.
  • Franz und Moritz Wagner erwischten einen tollen Saisonstart. Franz überzeugt mit 18 Punkten pro Spiel und Moritz liefert von der Bank 9,3 Punkte pro Partie. Kein Vergleich zu LeBron und Davis, trotzdem gute Leistungen.
  • Für weitere Wetten auf individuelle Leistungen besucht 888sport. Hier gibt es lukrative Quoten, um auf die Besten der Besten der wetten.

Für weitere NBA-Tipps neben unserem Magic – Lakers Tipp und grundsätzliche Infos zum Thema NBA-Wetten, besucht unsere Info-Seite.

Celtics – Mavericks Tipp
NBA
Die Mavs haben in Spiel 4 das abgerufen, was viele Experten vor Beginn der Serie erwartet hatten. Die Celtics lieferten andererseits das vielleicht sc...
19 Juni, 2024 |
Mavericks – Celtics Tipp
NBA
Es scheint klar, dass Boston die Finals gewinnen wird. Die große Frage vor dem Mavs-Celtics Tipp in Spiel 4 ist nur, ob die Celtics die Mavs sweepen, ...
19 Juni, 2024 |
Mavericks – Celtics Tipp
NBA
Nach zwei Spielen ist klar: Wollen die Mavs gewinnen, braucht Luka Doncic mehr Hilfe. Zudem müssen die Mavs die Celtics-Schwächen konsequenter ausnutz...
19 Juni, 2024 |
Celtics – Mavericks Tipp
NBA
Boston war vor Beginn der Finals der große Favorit. Nur die Ausrutscher in Spiel 2 der ersten beiden Runden sorgten für ein paar Zweifel und auch die ...
19 Juni, 2024 |

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

247 Artikel