Lakers – Jazz Tipp & Prognose von Experten | NBA-Saison 2022/23

Unser Lakers – Jazz Tipp zum Sonntag, den 09. April 2023 (21.30 Uhr).

Der letzte Spieltag der regulären NBA-Saison 2022/23 ist erreicht. Zum Abschluss werfen wir den Blick noch einmal auf LeBron James und den Lakers-Jazz Tipp. Für die Lakers endet eine turbulente Saison, bei der lange unklar war, ob sie die Playoffs überhaupt erreichen und ob sie ggf. den Umweg über die Play-Ins gehen müssen. Alles sieht vor dem letzten Spiel nach jenem Umweg aus und aufgrund der engen Situation in der Western Conference ist ein Sieg weiterhin von Bedeutung.

Gegner der Lakers heute sind die Utah Jazz, die vor allem zu Saisonbeginn überragten, aber nach einigen Trades doch immer weiter abrutschten. Auch das Play-In wurde immer unwahrscheinlicher, so dass der Blick Richtung Draft gehen wird. Die Tabellensituation (siehe hier) lässt erahnen, wie knapp es vor Saisonende war und dass alle Teams, von Platz 6-12, zwei Wochen vor Saisonende, noch Chancen auf die direkte Playoff-Qualifikation hatten.

Lakers – Jazz Tipp Lakers – Jazz Wette
Sieg Lakers NBA-Quoten bei bet365 .
Gesamtpunkeanzahl Mehr als 230,5 – Quoten bei bet365.
Lakers – Jazz Tipp

Unser Lakers – Jazz Tipp und die NBA-Prognose // Bild: Marty Jean-Louis/Alamy Live News

Lakers – Jazz Prognose: Lakers retten sich ins Play-In

Zwischenzeitlich sah es danach aus, dass die Lakers die Playoffs verpassen würden, dann konnten sie die Saison aber doch noch „retten“. Sie tradeten Russell Westbrook ausgerechnet nach Utah und konnten sich den einen oder anderen Jazz-Akteur sichern. Westbrook selbst machte kein Spiel für Utah und ging zu den Clippers, Malik Beasley und Jared Vanderbuilt kamen nach LA und gaben den Lakers die erhoffte Tiefe.

Während in Utah der Rebuild weiter voranschritt und die Playoffs immer unwichtiger wurden, drehten die Lakers auf. In den letzten Wochen gehörte LA zu den besten Defensivteams und drehten die Bilanz ins Positive. Selbst eine etwas längere Verletzung von LeBron James hielt Anthony Davis und Co. nicht davon ab, das Ruder herum zu reißen. Kurz vor den Playoffs sind die Lakers gut in Fahrt und mit einem Sieg heute, wollen sie das positive Gefühl in die wichtigste Phase der Saison mitnehmen.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Anfang November gewannen die Jazz die ersten beiden Spiele gegen die Lakers klar. Die Ergebnisse von 130-116 und 139-116 belegen, dass die Jazz gut und die Lakers schwach starteten. Vor gut einer Woche kam es dann zum dritten Duell und hier siegten die Lakers mit 135-133. Zwar brauchten die Lakers die Verlängerung, doch LeBron machte kurz vor dem Ende des Spiels mit einem Korbleger alles klar und bescherte den Lakers einen wichtigen Sieg.

Unser Lakers – Jazz Tipp: James und Davis bescheren Lakers den Sieg

Da die Hausherren den Sieg brauchen und die Platzierung noch über Heimvorteil in den Play-Ins und Gegner in den Playoffs entscheidet, werden die Lakers verhindern wollen weiter abzurutschen.

  • Gut für die Lakers, dass Davis gut in Form ist. Er legte in den letzten Wochen über 30 Punkte und 10 Rebounds im Schnitt auf und blockte ca. zwei Würfe pro Spiel.
  • Auch LeBron scheint nach seiner Verletzung seinen Rhythmus zu finden. In drei seiner ersten vier Spiele nach seiner Rückkehr blieb er unter 20 Punkten. Zuletzt erklomm er wieder regelmäßig das 30 Punkte Plateau.
  • Die Lakers Defensive wird immer besser. Die Puzzleteile, die sich die Lakers durch den Westbrook-Trade dazu holten passen hervorragend und immer wieder hielten sie ihre Gegner unter oder bei ca. 100 Punkten.
  • Utahs Formkurve wurde zuletzt immer schlechter und aus einer ausgeglichenen Bilanz Ende Februar rutschten sie zuletzt in eine deutlich negative Bilanz.

Unsere Lakers – Jazz Wette: Individuelle Klasse macht den Unterschied.

Wie immer lohnt sich der Blick auf die Verletztenliste (hier). Je nachdem wie die Spiele gestern für beide Teams liefen, sind kurzfristige Ausfälle, die auf die Lakers-Jazz Wette Einfluss nehmen möglich.

  • Im Mittelpunkt stehen Anthony Davis und LeBron James, es lohnt sich aber der Blick auf Austin Reaves. Bereits im März legte er 17,4 Punkte im Schnitt auf, im April läuft es mit über 20 Punkten im Schnitt noch besser.
  • Zwar sind die Lakers defensiv besser drauf, aber wie die ersten drei Spiele schon zeigten, konzentrieren sich beide Mannschaften in diesem Duell eher auf die Offensive. Ein Tipp auf die Gesamtpunkteanzahl lohnt daher.
  • Für Wetten auf individuelle Leistungen besucht 888sport. Hier gibt es lukrative Quoten, um auf die Besten der Besten der wetten.

Weitere NBA Wett-Tipps

Für weitere NBA-Tipps, abseits unseres Lakers – Jazz Tipp und grundsätzliche Infos zum Thema NBA-Wetten, besucht unsere Info-Seite.

Nuggets – Timberwolves Tipp
NBA
Game 7 in den Western Conference Finals zwischen Platz 2 und 3. Die Wolves sind mit Gobert, Towns und Reid perfekt besetzt, um es dem MVP Jokic so sch...
18 Mai, 2024
Mavericks – Thunder Tipp
NBA
Unterschätzen sollte man die Thunder nicht, standen sie nicht umsonst auf Platz 1 am Ende der regulären Saison. Allerdings haben sich die Mavs durch d...
17 Mai, 2024
Cavaliers – Celtics Tipp
NBA
Der Cavs-Sieg in Spiel 2 ist als Ausrutscher von Boston zu werten. Zu dominant traten die Celtics über die Saison gesehen auch und auch in den Playoff...
10 Mai, 2024

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

241 Artikel