LA Clippers (43-19) – Los Angeles Lakers (47-13), NBA-Tipps

Anbieter
Bonus
Link
€100
Code: BONUSBET
18+, AGBs gelten

Bereits vor dem Spiel der LA Clippers und der Los Angeles Lakers gehen einem die Superlative aus. Es ist nicht nur das Spiel zwischen dem Tabellenzweiten und dem Tabellenersten der Western Conference, es ist zudem das Stadtderby in Los Angeles, bei dem mit LeBron James, Anthony Davis, Kawhi Leonard und Paul George vier der vielleicht besten zehn Spieler der Liga auf dem Feld stehen. Zudem kommt eine gewisse Dramatik hinzu, wäre dieses Spiel das erste Spiel nach Kobe Bryants Tod gewesen, doch aufgrund des tragischen Unfalls, wurde es auf heute verlegt.

Tipp: LA Clippers; beste Wettquote 1,71 bei bet365.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,71
100€
18+, AGBs gelten

Die Stories sind also schon im Vorfeld geschrieben, doch das Spiel selbst verspricht aufgrund der großen Qualität in beiden Kadern natürlich auch ein sehr interessantes zu werden. Vor allem das Duell zwischen James und Leonard steht dabei unter besonderer Beobachtung und man darf gespannt sein, wie oft sich Beide im 1-gegen-1 gegenüberstehen. Die Clippers haben leichte Vorteile, werden ihre Fans in der Überzahl sein und konnten sie die ersten beiden Duelle bereits mit 112-102 und 111-106 für sich entscheiden. Zudem hatten die Lakers bereits gestern ein Topspiel gegen die Bucks. Daher sollte auch der Tipp heute auf die Clippers gehen.

NBA – LA Clippers – Los Angeles Lakers

Die Clippers gewannen ihre letzten sechs Spiele in Folge und konnten dabei die Grizzlies, Nuggets, Sixers, Thunder und Rockets besiegen. Den direkten Playoff-Konkurrenten aus der Western Conference sendeten sie damit also ein klares Zeichen und das heutige Spiel gegen die Lakers könnte ein weiterer Fingerzeig Richtung Playoffs werden. Die Clippers sind nämlich einer der Top-Favoriten auf den Titel und stehen auf Platz 2 der Western Conference, obwohl es in dieser Saison nicht besonders rund läuft.

Die vielen Verletzungen und Ausfälle, sowie ein spätes Umbauen des Teams, sorgten nämlich dafür, dass das Zusammenspiel im Spiel vom Team von Headcoach Doc Rivers noch nicht auf dem allerhöchsten Niveau ist. Natürlich bleibt die individuelle Klasse im Kader sehr hoch und Leonard, George, Morris, Williams und Harrell liefern regelmäßig gute Leistungen ab, trotzdem haben die Clippers höhere Ansprüche und wollen bis zu den Playoffs noch stärker werden.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,71
100€
18+, AGBs gelten

Ein Blick auf den restlichen Spielplan zeigt, dass die Clippers einerseits noch das eine oder andere Topspiel vor der Brust haben, aber auch noch genügend Optionen haben, sich gegen schwächere Teams einzuspielen. Dabei werden Leonard, George und Co. sicherlich auch noch genug Möglichkeiten haben, sich zu schonen, doch die Mannschaft weiß, dass sie bis zu den Playoffs noch besser funktionieren muss, so dass auch das heutige Spiel als besonderer Test angesehen wird.

Die Clippers hadern also trotz guter Ergebnisse noch immer mit ihren Leistungen, was über die Lakers allerdings auch gesagt werden kann. Wie immer bei Teams von LeBron James, steht und fällt die Leistung der Mannschaft mit dem Spiel von James. Der mittlerweile 35-jährige ist zwar immer noch hervorragend drauf, doch den Lakers scheint der letzte Glaube in den Kader zu fehlen, so dass sie nicht nur Markieff Morris holten, sondern nun auch noch Dion Waiters verpflichteten.

Für Waiters, der zuletzt in Miami für negative Schlagzeigen sorgte, scheinen die Lakers so etwas wie eine letzte Chance zu sein, doch der Guard bringt die nötigen Qualitäten mit, um LeBrons Mannschaft weiter helfen zu können. Die Lakers vertieften damit ihre Mannschaft, die sich in den letzten Wochen in ähnlich guter Form wie die Clippers zeigten. Sie gewannen zuletzt immerhin elf von 13 Spielen. Das Ergebnis des gestrigen Spiels gegen die Bucks fehlte noch.

 

Für die Lakers waren bzw. sind die Spiele gestern und heute also zwei echte Härtetests. Gestern ging es gegen die Milwaukee Bucks, dem bisher stärksten Team der Liga. Heute sind sie bei den Clippers zu Gast, dem nach den Lakers drittbesten Team der Liga. Mit zwei Siegen würden die Lakers ihre Titelhoffnungen untermauern können, bei Niederlagen würde ihnen erneut aufgezeigt werden, dass es gegen Top-Teams noch etwas mehr zu brauchen scheint. Dementsprechend konzentriert darf man James, Davis und Co. heute erwarten.

Leider war Davis zuletzt mit Knieproblemen fraglich und auch Carusos Einsatz ist ungewiss. Die Clippers haben es besser und gehen gesund in die heutige Partie.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,71
100€
18+, AGBs gelten

Player to watch: LeBron James

LeBron erzielt in dieser Saison zwar nur 25,4 Punkte im Schnitt, führt dafür die Liga aber mit 10,7 Assists bei den Vorlagen an. Auch deswegen spielte sich James in den letzten Wochen wieder in die MVP-Diskussion. Seine Konstanz bleibt beeindruckend, konnte er in den letzten drei Spielen mit zwei Double Doubles und einem Triple Double auftrumpfen. Dabei wies er Rookie-Sensation Williamson in seine Schranken und überragte mit Quoten über 65%. Dementsprechend wird sich James auch heute behaupten können und man kann davon ausgehen, dass er wieder überzeugen kann. Auch gegen die starke Defensive von Leonard, George und Co. wird James seinen Schnitt mit 25 Punkten erreichen können.