Grizzlies – Lakers Tipp & Prognose von Experten | NBA-Playoffs Runde 1 2022/23 Western Conference

Vorhang auf zu unserem Grizzlies – Lakers Tipp: Bereits am Samstag startete die 1. Runde der diesjährigen NBA-Playoffs für einen Teil der Playoff-Teilnehmer. Am heutigen Sonntag, den 16.04.2023, stehen gleich vier Erstrundenspiele auf dem Programm. Eines davon bestreiten die Memphis Grizzlies und Los Angeles Lakers. Lange war unklar, ob es die Lakers überhaupt in die Playoffs schaffen, doch dank ihres Overtime-Sieges gegen die Wolves im Play-In-Spiel sicherten sie sich Platz 7. Der sich daraus ergebene Grizzlies-Lakers Tipp hat es in sich, haben beide Teams Chancen auf ein Weiterkommen.

Ein letzter Blick auf die Tabelle (siehe hier) zeigt noch einmal, wie eng es in der Western Conference im Kampf um die Playoffs zuging. Während Memphis sicher auf Platz 2 stand, mussten die Lakers lange kämpfen. Am Ende hatten sie nur zwei Siege weniger als die Suns auf Platz 4, aber auch nur einen Sieg mehr als die Pelicans auf Platz 10. Schlussendlich schafften sie die Playoff-Qualifikation und wollen nun ihre Erfahrung gegenüber den Grizzlies ausspielen. Beim Grizzlies-Lakers Tipp gibt es im Vorfeld also einige Dinge zu beachten.

Grizzlies – Lakers Tipp Grizzlies – Lakers Wette
Sieg Grizzlies NBA-Quoten bei bet365 .
Individuelle Punkte Ja Morant Mehr als 26,5 – Quoten bei bet365.
Grizzlies – Lakers Tipp

Unser Grizzlies – Lakers Tipp und die NBA Prognose // Bild: Marty Jean-Louis/Alamy Live News

Grizzlies – Lakers Prognose: Junge Grizzlies wollen sich beweisen

Obwohl die Grizzlies die Saison auf Platz 2 beendeten, sind sie alles andere als unumstritten. Dies hat mehrere Gründe: Ja Morants Auftreten im März ist einer davon. Nachdem sich der große Star der Grizzlies in den sozialen Medien mit einer Waffe zeigte, wurde er kurz vor dem Ende der regulären Saison suspendiert und stand immer wieder in der Kritik. Doch auch seine Teamkollegen standen in der Kritik, allen voran Dillon Brooks, dessen unfaires und teils unreifes Verhalten auf dem Feld immer wieder für Verwunderung sorgte.

Zu Guter Letzt mussten die Grizzlies dann auch noch zwei Verletzte verkraften. Durch die Ausfälle von Brandon Clarke und Steven Adams fehlen den Grizzlies zwei wichtige Optionen gegen Anthony Davis. Für die Grizzlies-Lakers Prognose ist das Fehlen der beiden Big-Men also auf jeden Fall von Bedeutung.

Die Lakers haben andererseits weniger Probleme und gehörten nach dem Ende der Trade-Deadline zu den stärksten Teams der Liga. Die Erwartungen für die Playoffs sind dementsprechend hoch, vor allem da James und Davis zuletzt sehr gut in Form waren.

So endeten die Aufeinandertreffen der regulären Saison!

Drei mal standen sich die beiden Teams in diesem Jahr schon gegenüber. Im Januar gewannen die Lakers knapp (122-121), im Februar revanchierten sich dann die Grizzlies (121-109). Anfang März konnten die Lakers dann erneut gewinnen (112-103). Bei den Lakers fehlte immer James oder Davis. Memphis war ebenfalls nie in der Besetzung, in der sie heute an den Start gehen. Viel Wert sind die bisherigen Ergebnisse also nicht.

Unser Grizzlies – Lakers Tipp: Lakers wollen ein Zeichen setzen

Memphis hat den Heimvorteil auf ihrer Seite. Als stärkstes Heimteam der regulären Saison (35-6) ein nicht unwichtiger Faktor.

  • Nur zwei Teams gewannen in der Western Conference mehr Auswärtsspiele als die Lakers. Heimvorteil hin oder her, die Lakers sind auswärts nicht zu unterschätzen.
  • Die Grizzlies ließen die Zügel vor den Playoffs etwas lockerer und gewannen nur sechs der letzten zehn Spiele. Die Lakers stehen besser da und gewannen acht der letzten zehn Spiele.
  • Anthony Davis kann die Serie entscheiden. Mit Clarke und Adams fehlen den Grizzlies zwei wichtige Big-Men. G-League MVP Kenny Lofton Jr. könnte neben Jaren Jackson Jr. viele Minuten gegen Davis bekommen.

Die Bankspieler sind von extremer Bedeutung. Die Ausfälle könnten den Grizzlies teuer zu stehen kommen, allen voran weil der Lakers-Kader nach der Trade-Deadline klar vertieft werden konnte.

Unsere Grizzlies – Lakers Wette: Niemand kann Anthony Davis stoppen

Der Blick auf die Verletztenliste (hier) zeigt noch einmal, dass die Lakers etwas besser dran sind. Lohnt sich daher der Außenseiter-Tipp bei der Grizzlies-Lakers Wette?

  • Niemand spielt gerne gegen LeBron James in den Playoffs. Nach einem starken Auftritt im Play-In-Spiel bleibt jedoch offen, ob James eine solche Leistung auch im ersten Spiel der 1. Runde wiederholen kann.
  • Die Grizzlies wollen sich selbst etwas beweisen. Immer wieder legen sie sich mit den erfahreneren Teams an. Nun gilt es den Worten Taten folgen zu lassen.
  • Für Wetten auf individuelle Leistungen besucht 888sport. Hier gibt es lukrative Quoten, um auf die Besten der Besten der wetten.

Weitere NBA Wett-Tipps zu den Playoffs

Für weitere NBA-Tipps neben unserem Grizzlies – Lakers Tipp und grundsätzliche Infos zum Thema NBA-Wetten, besucht unsere Info-Seite.

Celtics – Mavericks Tipp
NBA
Die Mavs haben in Spiel 4 das abgerufen, was viele Experten vor Beginn der Serie erwartet hatten. Die Celtics lieferten andererseits das vielleicht sc...
25 Juni, 2024 |
Mavericks – Celtics Tipp
NBA
Es scheint klar, dass Boston die Finals gewinnen wird. Die große Frage vor dem Mavs-Celtics Tipp in Spiel 4 ist nur, ob die Celtics die Mavs sweepen, ...
25 Juni, 2024 |
Mavericks – Celtics Tipp
NBA
Nach zwei Spielen ist klar: Wollen die Mavs gewinnen, braucht Luka Doncic mehr Hilfe. Zudem müssen die Mavs die Celtics-Schwächen konsequenter ausnutz...
25 Juni, 2024 |
Celtics – Mavericks Tipp
NBA
Boston war vor Beginn der Finals der große Favorit. Nur die Ausrutscher in Spiel 2 der ersten beiden Runden sorgten für ein paar Zweifel und auch die ...
25 Juni, 2024 |

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

247 Artikel