Golden State – Dallas Tipp & Prognose von Experten | NBA-Saison 2022/23

Zu unserem Golden State – Dallas Tipp äußern wir uns nachfolgend ausführlich.

Das NBA All-Star Game ist bereits in zwei Wochen und kurz vorher kommt es in der Western Conference zum Kräftemessen zweier überragender Einzelkönner. Steph Curry empfängt mit seinen Golden State Warriors, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, Luka Doncic und die Dallas Mavericks. Es kommt also zum Duell der beiden All-Star Starting-Guards für die Western Conference.

Um 2.30 Uhr werden die Schiedsrichter das Spiel eröffnen, in dem zwar viele große Namen auf dem Feld stehen werden, aber letztlich auch zwei Teams aufeinandertreffen, für die es in dieser Saison nicht ganz so gut läuft. Weniger spannend oder spektakulär ist die Partie deswegen nicht, trotzdem ist vor der All-Star-Pause klar, dass sich Beide nicht mehr viele Ausrutscher erlauben dürfen. Die Mavs stehen noch auf Rang 4, doch bereits eine Niederlage heute, würde dafür sorgen, dass die derzeit Neuntplatzierten Warriors aufschließen und nur noch eine Niederlage weniger hätten. Schlimmer noch: selbst auf die auf Platz 12 stehenden Lakers, haben die Mavs derzeit nur drei Spiele Vorsprung.

Hier entlang zum vollständigen NBA-Spielplan.

Golden State – Dallas Tipp Golden State – Dallas Quote
Sieg Warriors NBA-Quoten bei Stake.com
Steph Curry 30 Punkte NBA-Quoten bei Stake.com
Golden State – Dallas Tipp

Unser Golden State – Dallas Tipp und die zugehörige NBA Prognose // Bild: © Phillip Kim/Prensa Internacional via ZUMA Press Wire)

Golden State – Dallas Prognose: Warriors nutzen die Verletzungsprobleme der Mavs

Die überaus enge und angespannte Situation in der Western Conference ist dementsprechend gefährlich und längere Niederlagenserien könnten ein gefährliches Abrutschen bedeuten. Dallas hatte zuletzt eine solche Schwächephase, als sie acht von elf Spielen verloren. Erst zuletzt fanden sie mit drei Siegen in den letzten vier Spielen wieder in die Spur.

Die Warriors lassen auf der anderen Seite Konstanz vermissen. Nachdem sich Siege und Niederlagen einige Zeit abwechselten, gewannen sie dreimal in Folge. Zuletzt gab es aber zwei Niederlagen gegen die Wolves und Nuggets.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Das erste Duell der beiden Teams gab es Ende November. Nachdem sich die Warriors in den Western Conference Finals noch klar durchsetzen konnten, waren es in der ersten Partie dieser Saison die Mavs, die mit 116-113 gewinnen konnten. Klay Thompson hatte zwar die Chance die Warriors in die Verlängerung zu werfen, sein Dreier verfehlte aber das Ziel. So verpufften auch die 32 Punkte von Steph Curry und Luka Doncic wurde mit 41 Punkten, 12 Rebounds und 12 Assists zum Matchwinner. Die Vorgeschichte verrät also, dass man sich auch heute auf eine packende Begegnung freuen darf.

Unser Golden State – Dallas Tipp: Golden States Heimstärke macht den Unterschied

Die Bilanzen zeigen, dass der Unterschied zwischen beiden Teams gering ist. Golden State (26-26) steht nur etwas schlechter da als die Mavs (28-25).

  • Deutlicher werden die Statistiken beim Blick auf Heim- bzw. Auswärtsbilanz.Die Warriors stehen zu Hause bei 19-6, Dallas auswärts bei 9-16.
  • Golden State spielt offensiv besser als Dallas und macht im Schnitt 5,7 Punkte mehr.
  • Defensiv haben die Mavs Vorteile. Sie kassieren 6,5 Punkte weniger als die Warriors, was aber auch auf ihr Spieltempo zurückzuführen ist.
  • Die Bilanz der letzten Spiele in der regulären spricht für Dallas, die die letzten drei Spiele gewinnen konnten. Heute haben sie in Golden State aber keine Chance.

Unsere Golden State – Dallas Wette: Curry übernimmt und führt Warriors zum Sieg

Leider muss der Blick vor der heutigen Partie auf die Verletztenliste gehen.

  • Das letzte Spiel der Warriors verpassten Klay Thompson und Draymond Green. Beide werden heute zurückerwartet.
  • Maxi Kleber und Christian Wood fehlten den Mavs auf jeden Fall.Fraglich sind zudem Davis Bertans und Luka Doncic. Beide konnten das letzte Spiel nicht zu Ende bringen.
  • So oder so sieht es personell bei Golden State besser aus, auch wenn Teamchemie und Einsatz noch nicht auf Playoff-Niveau sind. Trotzdem sind sie besser besetzt als das von Doncic abhängige Team der Mavs.
  • Die Warriors brauchen Steph Curry. Er legte in den letzten acht Spielen immer mindestens 26 Punkte auf und geht daher mit guter Form in die heutige Partie.

Weitere NBA Wett-Tipps:

Nuggets – Timberwolves Tipp
NBA
Game 7 in den Western Conference Finals zwischen Platz 2 und 3. Die Wolves sind mit Gobert, Towns und Reid perfekt besetzt, um es dem MVP Jokic so sch...
18 Mai, 2024
Mavericks – Thunder Tipp
NBA
Unterschätzen sollte man die Thunder nicht, standen sie nicht umsonst auf Platz 1 am Ende der regulären Saison. Allerdings haben sich die Mavs durch d...
17 Mai, 2024
Cavaliers – Celtics Tipp
NBA
Der Cavs-Sieg in Spiel 2 ist als Ausrutscher von Boston zu werten. Zu dominant traten die Celtics über die Saison gesehen auch und auch in den Playoff...
16 Mai, 2024
Timberwolves – Nuggets Tipp
NBA
Eine Sache sollte man sich vor dem Wolves-Nuggets Tipp in Erinnerung rufen. Unterschätze niemals das Herz eines Champions. Allerdings spielt der Champ...
09 Mai, 2024

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

240 Artikel