Real Madrid – SD Eibar, La Liga Tipp 22.10.2017

Real – Eibar, der Titelverteidiger, der aktuell lediglich Dritter ist, erwartete den Tabellensechzehnten zu einer Partie mit klar verteilten Rollen. Real Madrid hat zu Saisonbeginn geschwächelt und befindet sich deshalb bei fünf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter FC Barcelona aktuell in der Verfolgerrolle. Gegen die SD Eibar, für die das primäre Saisonziel auch in diesem Jahr der möglichst frühe Klassenerhalt ist, zählt für die Königlichen folglich nur ein Dreier.

Erst achtmal standen sich beide Vereine gegenüber und noch ist Real bei sechs Siegen und zwei Unentschieden ungeschlagen. In Madrid gewannen die Königlichen dreimal, mussten sich aber in der vergangenen Saison mit einem 1:1 begnügen.

Real Madrid

Nach einem starken Saisonstart mit den Erfolgen im UEFA Super Cup gegen Manchester United (2:1) und der spanischen Supercopa gegen den FC Barcelona (3:1 und 2:0) sowie einem 2:0-Auftaktsieg in der Primera Division bei Deportivo La Coruna hat sich Real Madrid früh eine kleine Schwächephase erlaubt. Gegen den FC Valencia (2:2) und gegen UD Levante (1:1) kamen die Königlichen zweimal hintereinander im eigenen Stadion nicht über ein Unentschieden hinaus, ehe am ersten Spieltag der Champions League gegen APOEL Nikosia (3:0) und bei Real Sociedad San Sebastian (3:1) zwei klare Siege glückten. Doch mit einem 0:1 gegen Betis Sevilla, dem ersten Spiel ohne eigenes Tor nach 73 Partien, ließ Real abermals unerwartet Punkte liegen. Danach aber siegte die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane in der Liga bei Deportivo Alaves (2:1) und gegen Espanyol Barcelona (2:0) sowie in der Königsklasse bei Borussia Dortmund (3:1) dreimal in Folge. Aus der Länderspielpause kam Real nun mit einem mühsamen 2:1 beim FC Getafe und einem 1:1 gegen Tottenham Hotspur indes wieder nur bedingt überzeugend.

Gareth Bale, Daniel Carvajal und Mateo Kovacic fallen verletzungsbedingt weiter aus. Aufgrund der aktuell hohen Belastung mit mehreren englischen Wochen in Serie ist auf einigen Positionen Rotation denkbar.

Aufstellung Real Madrid

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Achraf, Varane, Sergio Ramos, Theo – Dani Ceballos, Casemiro, Kroos – Isco – Benzema, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,10
€100

SD Eibar

Mit einem 1:0-Sieg beim FC Malaga hat die SD Eibar einen Traumstart in die Saison hingelegt, der allerdings zunächst nicht bestätigt werden konnte. Gegen Athletic Bilbao (0:1) und beim FC Sevilla (0:3) setzte es in der Folge zwei Niederlagen, die aber mit einem wichtigen 1:0-Erfolg gegen CD Leganes beantwortet wurden. Seitdem ist Eibar indes seit vier Partien sieglos und kassierte zunächst drei herbe Niederlagen beim FC Barcelona (1:6), gegen Celta Vigo (0:4) und beim FC Villarreal (0:3), ehe am vergangenen Wochenende dank einer deutlich verbesserten Defensivarbeit gegen Deportivo La Coruna (0:0) zumindest wieder ein Punkt eingefahren werden konnte. Erst drei Tore in acht Spielen machen aber deutlich, dass es offensiv an Durchschlagskraft fehlt.

Mit Alejandro Galvez und Pedro Leon fallen zwei Leistungsträger ebenso weiterhin aus wie Fran Rico, Yoel Rodríguez und Iván Peralta. Fraglich ist das Mitwirken des gegen La Coruna angeschlagen ausgewechselten Ivan Ramis.

Aufstellung SD Eibar

Voraussichtliche Aufstellung: Dmitrovic – Paulo Oliveira, Ramis, Arbilla – Capa, Escalante, Dani Garcia, Jordan, Junca – Kike, Sergi Enrich

Quote
Anbieter
Bonus
Link
20,00
€100

 

Tipp

In Top-Form ist Real Madrid weiterhin noch nicht, aber dennoch gegen ein seit Wochen schwaches Eibar der klare Favorit. Alles andere als ein Heimsieg wäre eine große Überraschung.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1.10 Tipico

 

Liveticker und Statistiken