Real Madrid – FC Villarreal Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg Real Madrid

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,73
150€

Real – Villarreal, beide Vereine sehnen das Ende einer enttäuschenden Saison herbei. Während Real Madrid als Tabellendritter ins Ziel kommen wird, benötigt der FC Villarreal bei fünf Zählern Vorsprung auf Rang 18 sogar noch Punkte für den sicheren Klassenerhalt.

39 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit 23 Siegen hat Real Madrid klar die Nase vorne und bei zwölf Remis nur vier Mal gegen Villarreal verloren. In Madrid feierte Villarreal nur einen Sieg und kassierte bei fünf Unentschieden 13 Niederlagen.

Tipp

Zu Hause hat sich Real Madrid unter Trainer Zidane noch keine Blöße gegeben. Und nach der Pleite im kleinen Derby dürfte genügend Motivation vorhanden sein, um Wiedergutmachung zu betreiben. Villarreal ist zwar sicher kein einfacher Gegner, wird sich aber der individuellen Klasse Reals beugen müssen.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1,73 Betway

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,73
150€

 

Real Madrid

Bei Real Madrid wird die Saison 2018/19 als völlig verpatzt in die Geschichtsbücher des Vereins eingehen. Denn die im Dezember gewonnene, aber eher weniger bedeutende Klub-WM wird der einzige Titel in diesem Jahr bleiben. In der Champions League ereilte die Königlichen als Titelverteidiger bereits im Achtelfinale gegen Ajax Amsterdam (2:1 auswärts, 1:4 zu Hause) das Aus und in der Copa del Rey war im Halbfinale der FC Barcelona (1:1 auswärts, 0:3 zu Hause) Endstation. In der Liga hinkt Real Barca seit dem Herbst hinterher und zuletzt wurde der Rückstand trotz eines erneuten Trainerwechsel größer statt kleiner. Nach Julen Lopetegui und Santiago Solari hat es bislang auch der zurückgeholte Erfolgstrainer Zinedine Zidane nicht geschafft, Real auf hohem Niveau zu stabilisieren. Zwar wurden unter dem Franzosen sämtliche Heimspiele gegen Celta Vigo (2:0), die SD Huesca (3:2), die SD Eibar (2:1) und Athletic Bilbao (3:0) gewonnen, doch auswärts sind die Königlichen unter Zidane noch ohne Erfolg. Beim FC Valencia (1:2), bei CD Leganes (1:1), beim FC Getafe (0:0) und zuletzt bei Rayo Vallecano präsentierte sich Real in der Fremde teils erschreckend schwach.

Aufstellung Real Madrid

Mit Karim Benzema, Vinícius Júnior, Alvaro Odriozola und Sergio Ramos fallen vier Akteure nochmal aus. Dennoch findet sich in der Mannschaft noch jede Menge individuelle Qualität. Änderungen im Vergleich zur peinlichen Pleite bei Rayo sind wahrscheinlich.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Carvajal, Varane, Nacho, Marcelo – Kroos, Casemiro, Modric – Vazquez, Mariano Diaz, Bale

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,73
150€

 

FC Villarreal

Der FC Villarreal musste im April zwar das Aus im Viertelfinale der Europa League gegen den FC Valencia (1:3, 0:2) verkraften, hat sich dafür aber in den vergangenen Wochen aus dem Tabellenkeller befreien können. Dank zehn Punkten aus den letzten vier Spielen beim FC Girona (1:0), gegen CD Leganes (2:1), bei Real Sociedad San Sebastian (1:0) und gegen die SD Huesca (1:1) ist der Klassenerhalt zum Greifen nah. Ohne diesen Zwischenspurt sähe es nun ganz düster aus. Letztlich brachte aber Trainer Javier Calleja, der nach 14 Punkten aus den ersten 15 Spielen gehen musste und nach nur vier Punkten aus sechs Begegnungen unter Luis Garcia zurückgeholt wurde, das gelbe U-Boot wieder auf Kurs. Bis zur aktuellen Erfolgsserie fiel die Bilanz von Calleja mit zwölf Punkten aus zehn Partien indes eher durchwachsen aus.

Aufstellung FC Villarreal

Mit Santiago Caseres und Karl Toko-Ekambi haben sich gegen Huesca gleich zwei Akteure Gelbsperren eingehandelt, die nun fehlen. Bruno Soriano, Daniele Bonera und Miguelón fallen weiterhin verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Andres Fernandez – Mario Gaspar, Alvaro, Funes Mori, Xavi Quintilla – Manu Trigueros, Santi Cazorla – Samu, Pablo Fornals, Pedraza – Bacca

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,75
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken