Real Madrid – FC Barcelona, LaLiga Tipp & Live Stream Info 23.12.2017

Real – Barca, das wohl größte Spiel, das der Fußball weltweit zu bieten hat, steigt diesmal am Tag vor Weihnachten. Dabei lastet der größere Druck fraglos auf Real Madrid, liegen die Königlichen doch nur auf dem vierten Platz mit bereits elf Punkten Rückstand auf den Erzrivalen aus Katalonien. Der FC Barcelona hat zwar ein Spiel mehr absolviert als Real, ist aber mit 42 von 48 möglichen Punkten noch ungeschlagen und auf dem besten Weg zur Meisterschaft.

236 Pflichtspiele gab es bisher zwischen den beiden Erzrivalen mit einer relativ ausgeglichenen Bilanz. 95 Siegen von Real Madrid stehen bei 49 Unentschieden 92 Barca-Erfolge gegenüber. In der Primera Division hat Real mit 72 Siegen bei 33 Remis und 69 Niederlagen ebenfalls knapp die Nase vorne. In Madrid sind 52 Siege für die Königlichen notiert bei 15 Remis und nur 20 Pleiten.

Tipp

Nur in einem der letzten 29 Clasicos fielen weniger als zwei Tore. Meist waren es mehr, was auch diesmal in Kombination mit den beiderseits überragend bestückten Offensivreihen bei gleichzeitig nicht immer sattelfesten Defensiven auf unterhaltsame 90 Minuten hoffen lässt.

Tipp: Over 2.5 – 1.38 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,38
200€

 

Real Madrid

Nach dem UEFA Super Cup und der spanischen Supercopa, die bereits im August errungen wurden, durfte Real Madrid am vergangenen Wochenende mit der Klub-WM bereits den dritten Titel der Saison bejubeln. Nach einem 2:1 im Halbfinale gegen Al-Jazira setzte sich Real im Endspiel knapp, aber verdient mit 1:0 gegen Gremio Porto Alegre durch. Im Alltag lief es hingegen nicht ganz so rund. In der Copa del Rey fiel der Weg ins Achtelfinale gegen CF Fuenlabrada (2:0 und 2:2) unerwartet mühsam aus, während es in der Champions League mit 13 Punkten aus sechs Partien nur zu Platz zwei hinter Tottenham Hotspur reichte. In der Liga verlief der Auftakt mit fünf Punkten aus den ersten drei Spielen sehr durchwachsen und bei fünf Siegen sowie zwei Niederlagen gegen Betis Sevilla (0:1) und beim FC Girona (1:2) ging es auch nicht optimal weiter. Anschließend wechselten sich Heimsiege gegen UD Las Palmas (3:0) und den FC Malaga (3:2) mit torlosen Auswärtsunentschieden bei Atletico Madrid und Athletic Bilbao ab. Bevor es zur Klub-WM ging, wurde der FC Sevilla mit 5:0 deklassiert.

Aufstellung Real Madrid

Nach längerer Verletzungspause wird Gareth Bale wohl auch im Clasico zunächst als Joker auf der Bank Platz nehmen. Beginnen dürfte die Elf, die das Finale der Klub-WM gewonnen hat. Bis auf den dritten Torwart Luca Zidane sind alle Mann einsatzfähig.

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Carvajal, Varane, Sergio Ramos, Marcelo – Modric, Casemiro, Kroos – Isco, Benzema, Cristiano Ronaldo

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,12
200€

 

FC Barcelona

Mit der Niederlage in der Supercopa gegen Real (1:3 und 0:2) hat der FC Barcelona zwar einen Fehlstart hingelegt, ist seitdem aber über vier Monate lang ungeschlagen geblieben. In der Copa del Rey gelang gegen Real Murcia (3:0 und 5:0) der mühelose Einzug in Achtelfinale und auch in der Champions League wurde Barca mit vier Siegen und zwei Unentschieden souveräner Gruppensieger vor Juventus Turin, Sporting Lissabon und Olympiakos Piräus. In die Liga starteten Lionel Messi und Co. mit sieben Siegen am Stück furios, um dann auf ein erstes Remis bei Atletico Madrid (1:1) wiederum vier Siege in Serie folgen zu lassen. Anschließend musste sich Barca zwar beim FC Valencia (1:1) und gegen Celta Vigo (2:2) zwei Mal hintereinander mit einem Punkt begnügen, doch die beiden letzten Partien beim FC Villarreal (2:0) und gegen Deportivo La Coruna (4:0) gewann das Team von Trainer Ernesto Valverde wieder überlegen.

Aufstellung FC Barcelona

Mit Samuel Umtiti, Paco Alcacer und Gerard Deulofeu gibt es drei verletzungsbedingte Ausfälle, während Ousmane Dembele und Rafinha nach jeweils langer Pause zwar wieder trainieren, ihr Comeback aber kaum im Clasico feiern werden.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Piqué, Vermaelen, Jordi Alba – Rakitic,

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
3,05
200€

 

Das Spiel Real Madrid gegen FC Barcelona im Live Stream schauen

Wie immer bietet bet365 registrierten Kunden, die eine Einzahlung getätigt haben, den Live Stream für alle LaLiga Spiele ohne Zusatzkosten an. Einfach einloggen, das Spiel im Live Stream finden und schon ist man live dabei! Ansonsten gibt es natürlich immer auch die Option, das Spiel über Sky oder eben in der Sportkneipe eures Vertrauens zu schauen.

 

Liveticker und Statistiken