Real Madrid – Atletico Madrid, LaLiga Tipp 08.04.2018

Real – Atletico, den FC Barcelona werden wohl beide nicht mehr einholen, doch im Stadtderby geht es um jede Menge Prestige. Aktuell liegt Atletico Madrid auf dem zweiten Platz mit vier Punkten Vorsprung auf Real Madrid. Am Ende vor dem Stadtrivalen zu stehen, ist für beide angesichts der praktisch nicht mehr vorhandenen Meisterschaftschance das verbliebene Ziel.

Exakt 100 der bisherigen 193 Duelle konnte Real für sich entscheiden und verlor bei 43 Remis nur 49 Begegnungen mit dem Stadtrivalen. Vor eigenem Publikum im Estadio Santiago Bernabeu sprechen 60 Heimsiege bei 17 Unentschieden und nur 15 Atletico-Erfolgen noch deutlicher für die Königlichen.

Tipp

Das Estadio Santiago Bernabeu ist für Atletico Madrid in der Regel kein gutes Pflaster. Und da Real Madrid aktuell zu seiner Top-Form gefunden zu haben scheint, spricht deutlich mehr für einen Heimsieg als für einen Erfolg der Colchoneros.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1.75 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

Real Madrid

Real Madrid ist rechtzeitig zur heißen Phase der Saison in absoluter Top-Form. Elf der letzten zwölf Pflichtspiele haben die Königlichen gewonnen. Lediglich Ende Februar verlor Real mit 0:1 bei Espanyol Barcelona, allerdings lief damals nur eine B-Elf auf. Wozu Cristiano Ronaldo und Co. in der Lage sind, zeigte sich vor allem in der Champions League, in der zunächst im Achtelfinale Paris St. Germain (3:1, 2:1) eliminiert wurde und nun am Dienstag mit einem 3:0 bei Juventus Turin schon beinahe der Einzug ins Halbfinale perfekt gemacht wurde. In der Copa del Rey war hingegen im Viertelfinale gegen CD Leganes (1:0, 1:2) überraschend Endstation und in der Liga ließ die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane bei sechs Remis und fünf Niederlagen nach 30 Spielen schlichtweg zu viel liegen. Zuletzt aber gelangen gegen den FC Getafe (3:1), bei der SD Eibar (2:1), gegen den FC Girona (6:3) und bei UD Las Palmas (3:0) vier Siege in Serie.

Aufstellung Real Madrid

Nach dem klaren Sieg in Turin dürfte sich die Rotation mit Blick auf die Champions League in engen Grenzen halten. Einsatzfähig sind bis auf Nacho voraussichtlich alle Spieler.

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Carvajal, Sergio Ramos, Varane, Marcelo – Casemiro – Modric, Kroos – Bale, Benzema, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

Atletico Madrid

Mit dem 2:0-Sieg am Donnerstag im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Sporting Lissabon hat Atletico Madrid seine Chancen auf einen Titelgewinn in dieser Saison gewahrt. Zuvor war das Aus in der Gruppenphase der Europa League ebenso eine Enttäuschung wie das Scheitern im Viertelfinale der Copa del Rey am FC Sevilla (1:2, 1:3). In der Europa League hat sich Atletico in der K.o.-Phase gegen den FC Kopenhagen (4:1, 1:0) und gegen Lokomotive Moskau (3:0, 5:1) aber höchst souverän präsentiert. Das galt in der Primera Division in den vergangenen Wochen nicht uneingeschränkt. Nach zuvor sechs Siegen in Folge ist der Meisterschaftstraum mit einem 0:1 beim FC Barcelona am 27. Spieltag wohl schon vorzeitig geplatzt und nach einem 3:0 gegen Celta Vigo setzte es beim FC Villarreal (1:2) gleich die nächste Niederlage. Am vergangenen Wochenende gegen Deportivo La Coruna genügte dann aber eine durchwachsene Vorstellung für einen 1:0-Sieg.

Aufstellung Atletico Madrid

Mit Filipe Luis, Sime Vrsaljko und José Giménez fallen drei Defensivspieler verletzungsbedingt aus. Ansonsten sind aber alle Mann an Bord und trotz der Spiele in der Europa League dürfte Trainer Diego Simeone seine beste Elf aufbieten.

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Juanfran, Savic, Godin, Lucas – Saul Niguez, Gabi – Correa, Koke – Diego Costa, Griezmann

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
100€

 

Liveticker und Statistiken