La Liga Wett-Tipps, 34. Spieltag, Saison 2019/20 mit den besten Wettquoten

La Liga Wett-Tipps 34. Spieltag. Fünf Spieltage vor Schluss gibt es im Titelrennen der Primera Division eine immer klarerer Tendenz. Real Madrid hat sich seit dem Re-Start vom Jäger mit zwei Punkten Rückstand auf den FC Barcelona zum Gejagten mit mittlerweile vier Zählern Vorsprung auf den Erzrivalen aus Katalonien entwickelt, der sich in den sechs Partien seit Wiederaufnahme des Spielbetriebs bereits drei Ausrutscher in Form von Unentschieden erlaubte. Da überdies der in Spanien bei Punktgleichheit entscheidende direkte Vergleich für Real Madrid spricht, haben die Königlichen beste Aussichten, nach 2017 und zwei Titeln Barcas wieder Meister zu werden.

La Liga

Spannung herrscht derweil im Rennen um die internationalen Plätze, wobei sich mit Atletico Madrid (59 Punkte) und dem FC Sevilla (57) inzwischen zwei Favoriten auf die beiden weiteren Tickets für die Champions League hinter Barca und Real herauskristallisiert haben. Der FC Villarreal (54) und der FC Getafe (52) sind aber noch nicht abgehängt, müssen ihrerseits aber auch nach unten schauen, um zumindest die Europa League aus eigener Kraft perfekt zu machen, dürfen doch alle Teams bis zum FC Valencia auf Rang zehn noch auf internationalen Fußball in der nächsten Saison hoffen.

 

Wir blicken nachfolgend natürlich vor allem auf den Titelzweikampf, aber auch auf das Ringen um Europa und streifen zudem den Abstiegskampf.

Real Madrid

Athletic Bilbao – Real Madrid (Sonntag, 05.07.2020, 14 Uhr)

 

Ein spielerisches Feuerwerk hat Real Madrid auch am Donnerstagabend gegen den FC Getafe nicht abgebrannt, aber dank eines von Sergio Ramos verwandelten Elfmeters mit 1:0 gewonnen. Damit ist die Bilanz der Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane seit dem Re-Start mit sechs Erfolgen weiterhin makellos. Größer Trumpf Reals ist dabei aber nicht die nach wie vor prominent besetzte Offensive, sondern die Hintermannschaft, die in den jüngsten sechs Partien nur zwei Gegentore zugelassen hat und generell mit lediglich 21 Gegentreffern die beste der Liga ist.

 

Bei Athletic Bilbao wartet nun auf Real allerdings keine einfache Aufgabe. Traditionell fällt es den Top-Klubs nicht leicht, im Baskenland zu gewinnen und nun kommt ein unverkennbarer Positivtrend Bilbaos hinzu. Seit dem Re-Start verlor Bilbao nur knapp beim FC Barcelona (0:1) und verbuchte ansonsten drei Siege und zwei Unentschieden. Die beiden jüngsten Partien gegen RCD Mallorca (3:1) und beim FC Valencia (2:0) wurde sogar gewonnen. Gerade der Erfolg beim direkten Konkurrenten in Valencia war ein Big-Point und hat den Glauben an den Sprung nach Europa genährt, wobei diesbezüglich ja auch das noch ausstehende Finale der Copa del Rey gegen Real Sociedad San Sebastian ein Trumpf im Ärmel ist.

 

Wir gehen nach den letzten Spielen von einer sehr engen Begegnung aus, in der Bilbao Real das Leben richtig schwer machen wird. Steht allerdings die königliche Defensive wieder stabil, kann es dennoch zum Auswärtssieg reichen. Denn offensiv sind die Madrilenen immer für ein Tor gut.

 

Unser Tipp: Standardwette Sieg Real Madrid, beste Wettquote 1,7 bei bet365.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€
18+, AGBs gelten

Messi

FC Villarreal – FC Barcelona (Sonntag, 05.07.2020, 22 Uhr)

 

Gegen Atletico Madrid (2:2) kam der FC Barcelona am Dienstag zum bereits dritten Mal nach der Corona-Pause nicht über ein Unentschieden hinaus. Damit haben die Katalanen ihre zuvor gute Ausgangsposition gegenüber Real Madrid verspielt und unabhängig davon einen Eindruck hinterlassen, der nicht unbedingt auf eine nun nötige Erfolgsserie bis zum Saisonende schließen lässt. Offenkundige Differenzen zwischen Trainer Quique Setien auf der einen sowie Teilen der Mannschaft inklusive Superstar Lionel Messi auf der anderen Seite tragen ebenfalls nicht zu übergroßen Optimismus bei. Hoffnung macht indes Youngster Riqui Puig, der zusammen mit Ansu Fati dafür sorgen könnte, dass nach langer Zeit endlich wieder Talente aus dem eigenen Nachwuchs eine wichtige Rolle bei Barca spielen. Erst recht, weil der Kern der Mannschaft nicht jünger wird.

 

Noch ist Barca aber grundsätzlich alles zuzutrauen. Dafür ist die Qualität von Messi und Co. schlichtweg zu hoch. Allerdings wartet beim FC Villarreal direkt wieder eine knifflige Aufgabe, bei der drei Punkte sicherlich nicht im Vorbeigehen mitgenommen werden können. Denn für das gelbe U-Boot ist die Corona-Pause augenscheinlich zum richtigen Zeitpunkt gekommen. Nach drei Pleiten am Stück vor dem Shutdown, verbuchte Villarreal seit dem Re-Start aus sechs Spielen 16 von 18 möglichen Punkten und ist so zu einem ernsthaften Anwärter auf einen Platz in der Champions League geworden. Gleich in fünf dieser sechs Partien stand hinten die Null, womit sich Barca darauf einstellen muss, im Laufe der 90 Minuten wohl nicht allzu viele Torchancen zu bekommen.

 

Der Trend beider Mannschaften bestärkt uns in der Mutmaßung, dass es für Barca auch in Villarreal nicht zum Sieg reichen wird. Auf einen Heimerfolg Villarreals legen wir uns zwar auch nicht fest, doch glauben wir mindestens an einen Teilerfolg des gelben U-Bootes.

Unser Tipp: Doppelte Chance 1X, beste Wettquote 2,10 bei Betway.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
150€

 

FC Sevilla – SD Eibar (Montag, 06.07.2020, 22 Uhr)

 

Seit insgesamt zwölf Pflichtspielen ist der FC Sevilla mittlerweile unbesiegt. Nach einem 2:0-Derbysieg gegen Betis im ersten Spiel nach der Corona-Pause reichte es zwar vier Mal in Folge nur zu einem Unentschieden, doch nun gelang unter der Woche bei CD Leganes ein klarer 3:0-Erfolg. Weil die Konkurrenz im Rennen um die Champions League deutlich schwächelte, konnte Sevilla den Vorsprung auf Rang fünf trotz der vielen Unentschieden sogar von einem auf drei Punkte vergrößern.

 

Gegen die SD Eibar soll nun der nächste Dreier her, wobei der kleine Klub aus dem Baskenland nichts zu verschenken hat. Sechs Punkte liegt Eibar zwar vor der Abstiegszone, doch sicher ist der Klassenerhalt damit noch nicht. Allerdings gelangen vor der jüngsten 0:2-Niederlage gegen CA Osasuna aus vier Partien starke acht Zähler, mit denen man sich der ganz großen Sorgen bereits entledigen konnte. Wahrscheinlich, dass schon ein weiterer Sieg an den letzten fünf Spieltagen ausreichend wäre.

 

In Sevilla allerdings wird Eibar diesen Dreier nicht holen. Stattdessen gehen wir davon aus, dass die Partie mit einem Heimsieg endet.

Unser Tipp: Sevilla gewinnt, beste Wettquote 1,50 bei bet3000.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
€150

Weitere Begegnungen

  • Atletico Madrid – RCD Mallorca
  • Celta Vigo – Real Betis
  • Real Valladolid – Deportivo Alaves
  • FC Granada – FC Valencia
  • Espanyol Barcelona – CD Leganes
  • CA Osasuna – FC Getafe
  • UD Levante – Real Sociedad