La Liga Tipps, 1. Spieltag, Saison 2020/21

Anbieter
Bonus
Link
betvictor bonus
150€

 

Acht Wochen nach dem Ende der Saison 2019/20 startete die spanische La Liga in die neue Spielzeit. Wenn ab Freitagabend der Ball in Spanien wieder rollt, ist das Thema COVID-19 aber leider nach wie vor ein stetiger Begleiter. Während die Stadien nach wie vor leer bleiben müssen, sind bei Infektionen in einer Mannschaft oder in deren Umfeld kurzfristige Spielabsagen nicht ausgeschlossen.

La liga wetten

Der erste Spieltag geht am Wochenende unabhängig davon in abgespeckter Form über die Bühne. Denn die ersten Vier der vergangenen Saison pausieren aufgrund ihrer langen Einsätze im August in der Champions League und Europa League noch. Die Partien zwischen Titelverteidiger Real Madrid und dem FC Getafe, zwischen dem FC Barcelona und dem FC Elche sowie das Top-Spiel Atletico Madrid – FC Sevilla werden erst im Jahr 2021 ausgespielt.

 

 

Dennoch und trotz der nach wie vor insbesondere für die Fans alles andere als optimalen Umstände ist in Spanien die Freude auf die neue Saison vorhanden. Am ersten Wochenende genießen dabei die ansonsten nicht in vorderster Reihe stehenden Klubs eine verstärkte Aufmerksamkeit. Auch bei uns, denn natürlich haben wir uns für die erste Wettprognose der neuen Saison wieder drei Partien herausgegriffen.

 

La Liga Tipps 1: FC Granada – Athletic Bilbao (Freitag, 11.09.2020, 21 Uhr)

 

Zwar waren es nur fünf Punkte bis zu den internationalen Rängen, doch dass unter dem Strich nur der elfte Platz stand und Europa verpasst wurde, war für Athletic Bilbao fraglos eine Enttäuschung. Die Basken peilen nun die Rückkehr auf die internationale Bühne an, haben indes bislang noch keinen externen Neuzugang an Land ziehen können. Nur Akteure aus dem eigenen Nachwuchs sowie zuletzt verliehene Profis erweitern die Möglichkeiten von Trainer Gaizka Garitano, der aber noch darauf hoffen darf, dass Javi Martinez vom FC Bayern München zurückkommt.

 

laliga bilbao

 

Just auf dem eigentlich von Bilbao anvisierten sechsten Tabellenplatz gelandet ist in der Vorsaison der FC Granada, der damit vor einer ungewohnten Doppelbelastung mit der Europa League steht. Diese nimmt Granada mit einem weitgehenden unveränderten Kader in Angriff, wobei es gelungen ist, die zuletzt ausgeliehenen Jesus Vallejo, Maxime Gonalons und Dimitri Foulquier zu halten sowie mit Kenedy vom FC Chelsea eine vielversprechende Verstärkung an Bord zu holen.

 

 

Insgesamt sehen wir Bilbao aber dennoch einen Tick stärker aufgestellt. Ein baskischer Auftaktsieg erscheint uns so etwas wahrscheinlicher.

 

Unser La Liga Tipp: Sieg Bilbao, beste Wettquote von 2,80 bei Betvictor Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,80
150€

 

Betvictor bonus

 

La Liga Tipps 2: FC Valencia – UD Levante (Sonntag, 13.09.2020, 21 Uhr)

 

Nach Platz vier in der Saison zuvor sowie dem Erreichen des Achtelfinales der Champions League im zurückliegenden Spieljahr ist der FC Valencia 2020/21 international nicht vertreten. Nach einer turbulenten Saison mit gleich zwei Trainerwechseln reichte es nur zu einem enttäuschenden neunten Platz. Nun will Valencia mit dem neuen Coach Javi Gracia wieder eine bessere Rolle spielen, was nach den schwerwiegenden Abgängen von Torjäger Rodrigo Moreno (Leeds United), Top-Talent Ferran Torres (Manchester City) und Regisseur Dani Parejo (FC Villarreal) aber nicht ganz leicht fallen dürfte. Erst recht nicht, weil die klammen Kassen auf dem Transfermarkt bislang keine großen Sprünge zugelassen haben.

 

 

UD Levante, Stadtrivale Valencias, hat die Erwartungen derweil erfüllt und sich als Tabellenzwölfter weitgehend im Soll bewegt. Oberstes Ziel ist es nun erneut, nach Möglichkeit nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. Dazu beitragen sollen auch Jorge de Frutos und Dani Gómez, die von Real Madrid kamen, dort in der ersten Mannschaft aber keine Rolle spielten.

 

 

Auch wenn Valencia Qualität verloren hat, sehen wir die Gastgeber zum Auftakt im Derby doch in der Favoritenrolle. Noch verfügt Valencia über mehr Klasse im Kader und sollte zum Start die drei Punkte einfahren.

 

Unser La Liga Tipp: Sieg Valencia, beste Wettquote von 2,80 bei Betvictor Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
150€

 

La Liga Tipps 3: Deportivo Alaves – Betis Sevilla (Montag, 14.09.2020, 21 Uhr)

 

Als Tabellennachbarn auf den Rängen 16 und 15, damit also nur knapp vor der Abstiegszone, haben Deportivo Alaves und Betis Sevilla die vergangene Saison abgeschlossen. Während man in Alaves damit angesichts der im Ligavergleich überschaubaren finanziellen Mitteln damit zufrieden sein konnte, hatte sich Betis nicht zuletzt wegen der Investitionen der jüngeren Vergangenheit deutlich mehr ausgerechnet. Die Grün-Weißen waren nun in Sachen Neuzugänge zwar gezwungenermaßen auch etwas zurückhaltender, doch mit Torwart Claudio Bravo sowie den Abwehrspielern Martín Montoya und Victor Ruiz wurden drei Routiniers aus dem Ausland hinzugeholt, die die Defensive stabilisieren sollen. Der neue Trainer Manuel Pellegrini, der mit William Carvalho, Nabil Fekir oder Sergio Canales über ein namhaftes Mittelfeld verfügt, muss es nun schaffen, aus der vorhandenen Qualität eine funktionierende Mannschaft zu formen.

La Liga Wetten betis

Am besten natürlich schon in Alaves, das unter anderem Deyverson aus Brasilien zurückgeholt hat und mit Rodrigo Battaglia einen argentinischen Mittelfeldmotor neu hinzugewonnen hat. Nichtsdestotrotz wird es für Alaves mutmaßlich wieder ein langer Kampf gegen den Abstieg, den das Team mit dem neuen Coach Pablo Machin aber durchaus meistern kann.

 

 

Zum Auftakt sehen wir Betis aber als stärker an und rechnen mit einem Auswärtssieg.

Unser La Liga Tipp: Sieg Betis, beste Wettquote von 1,80 bei Betvictor Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
150€