FC Villarreal – FC Barcelona, LaLiga Tipp 10.12.2017

Villarreal – Barca, nur auf den ersten Blick ist das Duell Sechster gegen Erster ein Top-Spiel, liegen beide Klubs doch schon satte 15 Punkte auseinander. Während der FC Barcelona trotz jünger Wackler souverän mit fünf Punkten Vorsprung die Tabelle anführt, liegt der FC Villarreal schon sieben Zähler hinter Platz fünf, aber nur fünf Punkte vor Platz 15.

38 Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 21 Siegen hat Barca die klar bessere Bilanz, bei neun Remis aber auch schon achtmal gegen Villarreal verloren. In Villarreal feierte Barca neun Siege und verlor bei fünf Unentschieden fünfmal.

Tipp

Auch wenn Barca zuletzt nicht restlos überzeugen konnte, sind die Katalanen bei einem stark ersatzgeschwächten FC Villarreal der klare Favorit und sollten sich im Normalfall durchsetzen.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.57 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,57
200€

 

FC Villarreal

Die Saison des FC Villarreal ist bisher argen Schwankungen unterworfen. In der Europa League gelang dem gelben U-Boot mit elf Punkten aus den Spielen gegen Slavia Prag, den FC Astana und Maccabi Tel Aviv der Gruppensieg, der schon vor der finalen und deshalb unbedeutenden 0:1-Pleite am Donnerstag mit einer B-Elf gegen Tel Aviv feststand. In der Copa del Rey konnte eine 0:1-Pleite im Viertrunden-Hinspiel bei SD Ponferradina mit einem 3:0 im Rückspiel noch repariert werden. In der Liga startete Villarreal mit zwei Pleiten, holte danach aber sieben Punkte aus drei Spielen, bevor es ein 0:4 beim FC Getafe setzte. Danach aber gelang der Mannschaft von Trainer Javier Calleja die bisher beste Phase mit 14 Punkten aus sechs Partien, die ein 2:3 gegen den FC Sevilla beendete. Und am vergangenen Wochenende setzte es bei CD Leganes mit 1:3 die zweite Pleite in Folge.

Aufstellung FC Villarreal

Die Liste der Ausfälle von wichtigen Spielern ist nach wie vor lang. Ruben Semedo, Samu Castillejo, Nicola Sansone, Carlos Bacca, Andres Fernandez, Leonardo Suarez und Denis Cheryshev fallen aus. Immerhin konnten aber in der Europa League fast alle verbliebenen Stammkräfte geschont werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Barbosa – Mario Gaspar, Bonera, Alvaro Gonzalez, Adrian Marin – Rodrigo – Manu Trigueros, Raba – Pablo Fornals – Bakambu, Soriano

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
5,40
200€

 

FC Barcelona

Der FC Barcelona ist seit den Niederlagen vor dem Saisonstart in der Supercopa gegen Real Madrid (1:3 und 0:2) und damit seit rund vier Monaten ungeschlagen. In der Champions League stand Barca schon vor dem abschließenden 2:0-Heimsieg am Dienstag gegen Sporting Lissabon als Gruppensieger fest und kam am Ende auf 14 von 18 möglichen Punkten. In der Copa del Rey stehen die Katalanen nach zwei mühelosen Duellen mit Real Murcia (3:0 und 5:0) ebenfalls im Achtelfinale und in der Primera Division ließ Barca nach zuvor sieben Siegen erst am achten Spieltag beim torlosen Remis bei Atletico Madrid erstmals Punkte liegen. Danach gelangen zunächst gegen den FC Malaga (2:0), bei Athletic Bilbao (2:0), gegen den FC Sevilla (2:1) und bei CD Leganes (3:0) wieder vier Siege, ehe es zuletzt beim ersten Verfolger FC Valencia (1:1) ebenso nur zu einem Remis reichte wie zu Hause gegen Celta Vigo (2:2).

Aufstellung FC Barcelona

Nachdem Trainer Ernesto Valverde am Dienstag gegen Lissabon mehrere Stammkräfte inklusive Lionel Messi ganz oder teilweise geschont hat, wird diesmal wieder die A-Besetzung erwartet. Samuel Umtiti, Ousmane Dembele, Javier Mascherano, Rafinha und wohl auch Andrés Iniesta fallen allerdings aus.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Piqué, Vermaelen, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Paulinho – Messi, Suarez, Paco Deulofeu

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,57
200€

 

Liveticker und Statistiken