FC Valencia – FC Villarreal, LaLiga Tipp 23.12.2017

Valencia – Villarreal, im Schatten des Clasicos steigt am Tag vor Heiligabend noch ein weiteres, stets brisantes Derby. Der FC Valencia will seine trotz des jüngsten Abrutschens vom zweiten auf den dritten Platz starke Saison bestätigen und Kurs auf die Champions League halten. Der FC Villarreal hofft derweil, die Distanz von sieben Punkten vom aktuellen sechsten Platz zu Rang vier reduzieren zu können.

Nach den bisherigen 40 Duellen ist die Bilanz zwischen beiden Klubs beinahe ausgeglichen. 16 Erfolgen Valencias stehen bei neun Unentschieden 15 Siege Villarreals gegenüber. In Valencia sprechen elf Heimsiege bei vier Remis und nur fünf Siegen von Villarreal aber klar für die Gastgeber.

Tipp

Valencia ist zu Hause eine Macht (sechs Siege, zwei Remis) sowie dank der Rückkehr von Zaza und Goncalo Guedes personell wieder besser aufgestellt. Die Rückkehr in die Erfolgsspur sollte gelingen.

Tipp: Sieg FC Valencia – 2.04 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,04
200€

 

FC Valencia

Die Erwartungen an den FC Valencia waren nach einer enttäuschenden Vorsaison nicht allzu groß, doch mit fünf Punkten aus den ersten drei Spielen inklusive Unentschieden bei Real Madrid (2:2) und gegen Atletico Madrid (0:0) hat das Team von Trainer Marcelino einen guten Start hingelegt und danach einem eher mageren 1:1 bei UD Levante gleich neun Pflichtspielsiege in Serie folgen lassen. Acht dieser Erfolge gelangen in der Liga, womit sich Valencia ganz oben festsetzte, ehe es im Top-Spiel gegen den FC Barcelona auch ein respektables 1:1 gab. Danach gelang mit einem 4:1 gegen Real Saragossa (Hinspiel 2:0-Auswärtssieg) der Einzug ins Achtelfinale der Copa del Rey, doch anschließend setzte es beim FC Getafe (0:1) eine eher überraschende erste Saisonniederlage. Mit einem 2:1 gegen Celta Vigo meldete sich Valencia zwar direkt stark zurück, allerdings nur um am vergangenen Wochenende bei der SD Eibar (1:2) erneut zu verlieren.

Aufstellung FC Valencia

Neben dem schon länger fehlenden Javier Jiménez sind zuletzt mit Carlos Soler, Jeison Murillo und Jose Luis Gaya drei Leistungsträger weggebrochen, die wohl auch gegen Villarreal fehlen werden. Immerhin sind Goncalo Guedes nach einer verletzungsbedingten Zwangspause und Simone Zaza nach einer Gelbsperre wieder dabei.

Voraussichtliche Aufstellung: Neto – Montoya, Gabriel Paulista, Ruben Vezo, Toni Lato – Pereira, Parejo, Kondogbia, Gocalo Guedes – Rodrigo, Zaza

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,04
200€

 

FC Villarreal

Der FC Villarreal hat mit elf Punkten aus sechs Spielen den Einzug in die Zwischenrunde der Europa League geschafft, wobei die abschließende 0:1-Heimpleite gegen Maccabi Tel Aviv schon eher ohne Bedeutung war. In der Copa del Rey gelang nach einer 0:1-Hinspielpleite bei der SD Ponferradina mit einem 3:0 im Rückspiel der Sprung ins Achtelfinale. In der Liga blieb das gelbe U-Boot mit zwei Niederlagen an den ersten beiden Spieltagen indes in den Startlöchern hängen, fand dann aber mit sechs Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage aus den folgenden zehn Begegnungen einigermaßen in die Spur. Danach allerdings verlor das Team von Trainer Javier Calleja gegen den FC Sevilla (2:3), bei CD Leganes (1:3) und gegen den FC Barcelona (0:2) dreimal in Serie. Dieser Negativlauf wurde am vergangenen Wochenende mit einem 1:0-Sieg bei Celta Vigo aber gestoppt.

Aufstellung FC Villarreal

Nicola Sansone, Ruben Semedo, Daniele Bonera, Andres Fernandez und Leonardo Suarez fallen voraussichtlich weiter aus. Wahrscheinlich, dass die in Vigo erfolgreiche Elf erneut beginnt.

Voraussichtliche Aufstellung: Sergio Asenjo – Mario Gaspar, Alvaro Gonzalez, Victor Ruiz, Jaume

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
3,45
200€

 

Liveticker und Statistiken