FC Barcelona – FC Girona, LaLiga Tipp 24.02.2018

Barca – Girona, der Tabellenführer empfängt den bislang stärksten Aufsteiger. Der FC Barcelona hat einen komfortablen Vorsprung von sieben Punkten auf Atletico Madrid, will diesen just in der heißen Phase mit den K.o.-Spielen der Champions League aber auch unbedingt wahren. Der FC Girona liegt derweil auf einem respektablen achten Platz und kann bei 16 Punkten Vorsprung auf de Abstiegszone schon jetzt für ein weiteres Erstliga-Jahr planen.

Barcas 3:0-Sieg im Hinspiel war das erste und bislang einzige Duell zwischen beiden Klubs.

Tipp

Die Klasse des FC Barcelona sollte sich auch dann durchsetzen, wenn Trainer Ernesto Valverde den einen oder anderen Stammspieler schont. Von einem Kantersieg ist aufgrund der Stärke Gironas und der zuletzt knapperen Ergebnisse Barcas aber nicht zwingend auszugehen.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.14 888sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,14
200€

 

FC Barcelona

Mit dem 1:1 am Dienstag im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Chelsea hat sich der FC Barcelona auch in der Champions League in eine gute Position gebracht und damit weiter alle Chancen auf das Triple. In der Copa del Rey ist mit Erfolgen im Halbfinale gegen den FC Valencia (1:0, 2:0) die Endspielteilnahme schon sicher und in der Liga liegen Lionel Messi und Co. ohnehin komplett auf Kurs. Auch nach 24 Spieltagen ist Barca bei 19 Siegen und fünf Unentschieden noch ungeschlagen, wobei zwei Unentschieden am 22. Spieltag bei Espanyol Barcelona (1:1) und am 23. Spieltag gegen den FC Getafe (0:0) den Vorsprung zuletzt ein wenig schrumpfen ließen. Am vergangenen Wochenende vermied Barca aber ein drittes siegloses Spiel am Stück und landete bei der SD Eibar einen 2:0-Erfolg.

Aufstellung FC Barcelona

Wegen der aufeinanderfolgenden englischen Woche ist mit einer zumindest leichten Rotation zu rechnen. Der international nicht spielberechtigte Philippe Coutinho dürfte sicher beginnen. Nicht einsatzfähig ist voraussichtlich nur Sergi Samper.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Piqué, Umtiti, Digne – Busquets, Rakitic – Dembele, Coutinho – Suarez, Messi

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,14
200€

 

FC Girona

Der FC Girona ist in der Geschichte der Primera Division mit 34 Punkten aus den ersten 24 Spielen gemeinsam mit CD Numancia (1999/2000) der beste Neuling. Dabei hat die allererste Erstliga-Saison der Vereinsgeschichte mit nur sechs Punkten aus den ersten acht Spielen nur sehr durchwachsen begonnen. Doch danach gelangen aus fünf Partien sehr gute elf Punkte, wobei in diese Phase in der Copa del Rey gegen UD Levante (0:2, 1:1) früh die Segel gestrichen werden mussten. Bis Weihnachten ging es dann mit zwei Siegen und zwei Niederlagen durchwachsen weiter, ebenso im neuen Jahr. Dieses begann mit einer 1:2-Niederlage beim FC Valencia, die aber mit einem 6:0 gegen UD Las Palmas und einem 1:1 bei Atletico Madrid stark gekontert wurde. Beim FC Malaga (0:0) und gegen Athletic Bilbao (2:0) wurde weiter gepunktet, ehe es beim FC Sevilla (0:1) wieder einen Rückschlag gab. Am vergangenen Wochenende gelang dafür ein klares 3:0 gegen CD Leganes.

Aufstellung FC Girona

Bis auf Youngster Douglas steht voraussichtlich der komplette Kader zur Verfügung. Große Umstellungen im Vergleich zum 3:0 gegen Leganes dürfte es nicht geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Bono – Ramalho, Bernardo, Juanpe – Aday, Garcia, Borja, Granell, Mojica – Portu, Stuani

Quote
Anbieter
Bonus
Link
20,75
100€

 

Liveticker und Statistiken