FC Barcelona – Betis Sevilla Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Barca – Betis, der Spitzenreiter erwartet den Tabellenvierzehnten. Während der FC Barcelona trotz eines bisher auch nicht optimalen Saisonverlaufs im Soll und auf Titelkurs liegt, konnte Betis Sevilla die starke Vorsaison bisher womöglich auch wegen der ungewohnten internationalen Zusatzbelastung bisher nicht bestätigen. Allerdings liegen die Grün-Weißen auch nur vier Punkte hinter Platz sechs zurück.

Nach 111 Duellen spricht die Bilanz mit 66 Siegen klar für den FC Barcelona. Für Betis stehen bei 22 Unentschieden nur 23 Erfolge zu Buche. In Barcelona liest sich die Statistik mit 42 Heimsiegen, sieben Remis und sechs Betis-Erfolgen noch deutlicher.

Tipp

Barcelona ist in guter Form und dürfte mit Rückkehrer Messi kaum schwächer werden. Weil zugleich Betis in der Liga momentan Probleme hat, spricht vieles für die Katalanen.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,22 Betway

FC Barcelona

Der FC Barcelona hat einen perfekten Start hingelegt. Auf den Gewinn der Supercopa gegen den FC Sevilla (2:1) folgten zum Auftakt der Primera Division vier Siege. Und auch in der Champions League legte Barca gegen die PSV Eindhoven (4:0) mit einem Sieg los. Danach aber erlaubten sich die Katalanen eine Schwächephase und blieben gegen den Girona FC (2:2), bei CD Leganes (1:2), gegen Athletic Bilbao (1:1) und beim FC Valencia (1:1) viermal in Folge ohne Dreier. Ein 4:2 gegen den FC Sevilla, das 5:1 im Clasico gegen Real Madrid und zuletzt ein 3:2 bei Rayo Vallecano brachte die Mannschaft von Trainer Ernesto Valverde dann aber zurück in die Erfolgsspur, die in den Pokal-Wettbewerben ohnehin nicht verlassen wurde. In der Champions League folgten ein 4:2 bei Tottenham Hotspur und vier Punkte aus den beiden Spielen gegen Inter Mailand (2:0 und 1:1). In der Copa del Rey siegte Barca auch mit einer B-Elf bei Cultural Leonesa mit 1:0.

Aufstellung FC Barcelona

Fraglich, ob Lionel Messi nach seinem Armbruch schon wieder bereit ist für die Startelf. Selbiges gilt für den zuletzt auch verletzten Samuel Umtiti. Neben Sergi Samper und Thomas Vermaelen fällt derweil Philippe Coutinho aufgrund einer Oberschenkelblessur sicher aus.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Piqué, Lenglet, Jordi Alba – Busquets – Rakitic, Arthur – Dembelé, Suarez, Malcom

Betis Sevilla

Nach dem nicht unbedingt zu erwartenden Sprung nach Europa war die Euphorie in Sevilla groß, wurde indes durch einen eher mageren Saisonstart ein wenig getrübt. Nach fünf Spieltagen standen lediglich sechs Punkte zu Buche und in drei der ersten fünf Partien blieb Betis ohne Tor. Das war auch zum Auftakt der Europa League bei Olympiakos Piräus (0:0) der Fall. International liegt Betis nach Siegen gegen F91 Dudelange (3:0) und beim AC Mailand (2:1) sowie nun dem 1:1 am Donnerstag im Rückspiel gegen Milan auf Zwischenrundenkurs. In der Liga folgten auf zwei 1:0-Siege am sechsten und siebten Spieltag beim FC Girona und gegen CD Leganes bis heute vier sieglose Partien. Nach drei Niederlagen in Folge ohne eigenes Tor bei Atletico Madrid (0:1), gegen Real Valladolid (0:1) und beim FC Getafe (0:2) reichte es am letzten Wochenende gegen Celta Vifo immerhin zu einem 3:3. Zuvor war im Viertrunden-Hinspiel der Copa del Rey bei Racing Santander ein 1:0-Erfolg gelungen.

Aufstellung Betis Sevilla

Bis auf den am Oberschenkel verletzten Javi Garcia sind alle Mann einsatzfähig. Im Vergleich zum Spiel am Donnerstag gegen Milan könnte zumindest leicht rotiert werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Pau Lopez – Mandi, Bartra, Sidnei – Francis, William Carvalho, Guardado, Junior – Canales, Lo Celso – Loren