Bundesliga

Die Bundesliga 2013/2014 dürfte vor allem vom Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München beherrscht werden. Der FCB ist dabei der deutlich größere Konkurrent, aber danach scheint der BVB als einziger ernstzunehmender Mitkonkurrent vorhanden. Schalke und vor allem Leverkusen versuchen sich in der Verfolgung, aber wirklich auf gleichem Level spielen beide Vereine nicht.

Die Bundesliga erfährt immer mehr Aufmerksamkeit, schließlich stellte sie nicht nur die Champions League Finalisten 2012/2013, sondern hat auch zusätzlich immer wieder Teams wie Schalke, die in der Champions League gute Saisons spielen. Außerdem gilt Deutschland als eines der wenigen fairen Länder wenn es um Ticketpreis oder Stehplätze geht. Kein anderen Land kann so volle Stadien aufzeigen.

Die alte Frage bleibt natürlich: wer sind die besten Wettanbieter für die Bundesliga. Die Frage lässt sich nicht so pauschal beantworten, da jeder seine Vorliebe hat und die einen ausschließlich auf eine hohe Quote achten während andere auch Service und Bedienung als wichtige Bedingung ansehen. Wenn es darum geht das meiste für sein Geld zu bekommen, dann stechen zwei Anbieter ganz stark hervor. Tipico.de dürfte jedem ein Begriff sein und sie sind sehr aggressiv bei den Quoten UND übernehmen auch noch die Wettsteuer für die deutschen Kunden. Damit sicherlich die erste Wahl. Dicht dahinter folgt ein in Deutschland nicht so bekannter Anbieter, nämlich BetVictor.com. Das Familienunternehmen hat die aggressivsten Bundesligaquoten auch bei den Sonderwetten, aber sie übernehmen nicht die Steuer für die Kunden.

Warum also noch weitere Anbieter anschauen? Im Fall von Tipico vor allem, weil der Service zu wünschen lässt. Der beste Anbieter „alles in allem“ ist und bleibt bet365.com. Sie haben starke Quoten und einen ausgezeichnetes Service. Dazu kommt eine wirklich riesige Auswahl an Livestreams, die ihr schauen könnt.