Deportivo Alaves – FC Barcelona Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg FC Barcelona

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€

Alaves – Barca, während die einen zuletzt im Rennen um die internationalen Plätze an Boden verloren haben, streben die anderen weiterhin der Titelverteidigung entgegen. Deportivo Alaves darf zwar noch auf die Europa League hoffen, muss dafür aber nach zuletzt fünf sieglosen Spielen in Folge wieder in die Spur finden. Dem FC Barcelona fehlen derweil bei neun Punkten Vorsprung auf Atletico Madrid und dem gewonnenen direkten Vergleich nur noch zwei Siege aus den letzten fünf Spielen zur Meisterschaft.

22 der bisherigen 32 Duelle entschied Barca für sich, kassierte bei fünf Remis aber auch schon fünf Niederlagen gegen Alaves. Drei dieser Pleiten kassierten die Katalanen in Alaves, wo bei vier Unentschieden acht Siege gelangen.

Tipp

Alaves droht am Ende etwas die Luft auszugehen, während Barca in Sachen Titel nichts mehr anbrennen lassen will und wird.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,65 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€

 

Deportivo Alaves

Mit 28 Punkten aus den ersten 17 Spielen verbrachte Deportivo Alaves bereits die kurze Winterpause als Überraschungsteam auf Platz fünf. Mit einem 2:1-Heimsieg gegen den FC Valencia ging es 2019 direkt gut weiter, doch danach erlaubte sich die Mannschaft von Trainer Abelardo ein kleines Tief mit nur einem Punkt aus vier Spielen. Dafür aber blieb Alaves anschließend gleich sechsmal ungeschlagen und verbuchte in dieser Phase bei drei Unentschieden drei Siege, die den Traum von Europa nährten. Seit der Länderspielpause im März ist die Abelardo-Elf aber wieder außer Tritt geraten und fünfmal sieglos geblieben. Einem 0:4 gegen Atletico Madrid folgte eine 0:2-Niederlage beim FC Sevilla, ehe es gegen CD Leganes zumindest zu einem 1:1 reichte. Bei Espanyol Barcelona (1:2) wurde dann wieder verloren und am vergangenen Freitag reichte es trotz 2:0-Führung gegen Real Valladolid nur zu einem enttäuschenden 2:2.

Aufstellung Deportivo Alaves

Bis auf den weiter verletzten Burgui und den gelbgesperrten Jonathan Calleri sind alle Mann an Bord. Mit Ruben Duarte und Víctor Laguardia kehren zwei Stammkräfte nach verbüßten Gelbsperren in die Viererkette zurück.

Voraussichtliche Aufstellung: Fernando Pacheco – Martin, Rodrigo Ely, Laguardia, Duarte – Inui, Manu, Pina, Jony – Rolan, Guidetti

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,50
150€

 

FC Barcelona

Es müsste schon ziemlich viel schief gehen, damit der FC Barcelona am Saisonende nicht die Titelverteidigung feiern kann. Mit dem 2:1 über Real Sociedad San Sebastian feierten die Katalanen am Samstag im 33. Ligaspiel den 23. Sieg bei acht Unentschieden und nur zwei Niederlagen. Aktuell ist Barca seit 19 Partien ungeschlagen und gewann davon 16. Natürlich wollen Lionel Messi und Co. nun die Meisterschaft möglichst bald perfekt machen, doch der Fokus liegt in den kommenden Wochen verstärkt auf der Champions League. Nach den Erfolgen gegen Olympique Lyon (0:0 auswärts, 3:0 zu Hause) und Manchester United (1:0 auswärts, 3:0 zu Hause) wartet dort im Halbfinale nun der FC Liverpool. Weil Barca nach dem Halbfinal-Erfolg gegen Real Madrid (1:1 zu Hause, 3:0 auswärts) zudem schon im Finale der Copa del Rey steht, ist weiterhin auch das Triple möglich.

Aufstellung FC Barcelona

Bis auf Rafinha und Thomas Vermaelen steht der gesamte Kader zur Verfügung. Wahrscheinlich, dass Trainer Ernesto Valverde während der englischen Woche etwas rotiert.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Nelson Semedo, Piqué, Lenglet, Jordi Alba – Vidal, Busquets, Rakitic – Messi, Suarez, Coutinho

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€

 

Liveticker und Statistiken