CD Leganes – FC Barcelona, La Liga Tipp, 18.11.2017

Leganes – Barca, der Tabellenneunte erwartet den Spitzenreiter. CD Leganes schlägt sich im vermeintlich schwierigeren zweiten Jahr nach dem Aufstieg sehr wacker und hat sich bereits ein stattliches Polster von elf Punkten zur Abstiegszone aufgebaut. Der FC Barcelona führt derweil die Tabelle mit vier Zählern Vorsprung auf den FC Valencia sowie jeweils schon acht Zählern auf die beiden Klubs aus Madrid an und will diese Position natürlich festigen.

Vergangene Saison trafen beide Klubs zum ersten Mal überhaupt aufeinander und beide Partien gingen an Barca. Nach einem 5:1-Auswärtssieg im Hinspiel taten sich die Katalanen aber zu Hause schwerer und kamen nur zu einem 2:1-Erfolg.

Unser Tipp

Auch wenn Leganes eine überraschend gute Saison spielt und Barca zuletzt nur bedingt überzeugen konnte, liegt die Favoritenrolle klar auf Seiten der Katalanen, die sich mit ihrer individuellen Qualität auch dann durchsetzen sollten, wenn die Leistung insgesamt wieder etwas schwächer ausfällt.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1.30 888sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,30
200€

 

CD Leganes

Mit zwei 1:0-Siegen bei Deportivo Alaves und gegen Espanyol Barcelona hat CD Leganes einen perfekten Saisonstart erwischt, aus den folgenden drei Partien aber nur einen weiteren Zähler eingefahren. Mit einem 2:0-Erfolg bei UD Las Palmas begann dann aber eine kleine Erfolgsserie mit einem respektablen 0:0 gegen Atletico Madrid sowie zwei Siegen beim FC Malaga (2:0) und gegen Athletic Bilbao (1:0). In der Copa del Rey gelang mit einem 2:1-Sieg bei Real Valladolid das nächste Erfolgserlebnis, doch im Anschluss daran kassierte die Mannschaft von Trainer Asier Garitano zwei Niederlagen, die indes aufgrund der Stärke der Gegner einkalkuliert werden mussten. Beim FC Sevilla zog Leganes mit 1:2 den Kürzeren, um dann beim FC Valencia mit 0:3 zu verlieren.

Aufstellung CD Leganes

Bis auf die verletzten Jon Serantes, Omar Ramos und Nordin Amrabat sind alle Mann einsatzbereit. Auch Ruben Perez, der seine Gelbsperre abgesessen hat und beginnen dürfte.

Voraussichtliche Aufstellung: Cuellar – Zaldua, Munoz, Siovas, Diego Rico – Brasanac, Perez – Eraso, Gabriel, Szymanowski – Beauvue

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
9,50
200€

 

FC Barcelona

Nach der verlorene Supercopa gegen Real Madrid (1:3 und 0:2) hat der FC Barcelona mit drei Zu-Null-Siegen in der Liga sowie einem 3:0 zum Auftakt der Champions League gegen Juventus Turin einen perfekten Start hingelegt. Danach gab es zwar erste Gegentore, doch die Siegesserie ging beim FC Getafe (2:1), gegen die SD Eibar (6:1), beim FC Girona (3:0) und gegen UD Las Palmas (3:0) sowie in der Champions League bei Sporting Lissabon (1:0) dennoch weiter. Erst bei Atletico Madrid (0:0) ging Barca am achten Spieltag erstmals nicht als Sieger vom Platz, reihte danach aber gegen Olympiakos Piräus (3:1) und den FC Malaga (2:0), in der Copa del Rey bei Real Murcia (3:0) sowie bei Athletic Bilbao (2:0) wieder vier Siege aneinander. In der Königsklasse mussten sich die Katalanen dann bei Olympiakos Piräus zwar mit einem torlosen Remis begnügen, sind aber dennoch so gut wie weiter. Und vor der Länderspielpause wurde schließlich der FC Sevilla mit 2:1 besiegt, allerdings ohne großen Glanz und mit einiger Mühe.

Aufstellung FC Barcelona

Die Langzeitverletzten Ousmane Dembele und Rafinha stehen ebenso nicht zur Verfügung wie Arda Turan, Aleix Vidal, Sergi Roberto und Andre Gomes, sodass Trainer Ernesto Valverde nicht mehr allzu viele Optionen bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Nelson Semedo, Piqué, Umtiti, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Iniesta – Paco Alcacer, Messi, Suarez

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,30
200€

 

Tipp

Sieg FC Barcelona – 1.30 888sport

 

Liveticker und Statistiken