Atletico Madrid – FC Valencia, LaLiga Tipp 04.02.2018

Atletico – Valencia, im Duell Zweiter gegen Dritter geht es weniger um die Rolle des ersten Verfolgers des schon enteilten FC Barcelona als vielmehr um den Abstand nach unten. Atletico Madrid liegt immerhin neun Punkte vor dem fünftplatzierten FC Villarreal und hat damit im Rennen um die Champions League sehr gute Karten. Deutlich knapper ist der Vorsprung des FC Valencia, der nur drei Zähler vor Villarreal liegt und um die Rückkehr in die Königsklasse bangen muss.

Nach den bisherigen 169 Duellen ist die Bilanz ziemlich ausgeglichen. 64 Siege Atleticos stehen bei 44 Unentschieden 61 Erfolge des FC Valencia gegenüber. Zu Hause feierte Atletico bei 25 Remis und 18 Niederlagen 40 Siege.

Tipp

Valencia ist etwas aus der Spur geraten und hat eine in dieser Situation richtig undankbare Aufgabe vor der Brust. Das zu Hause noch ungeschlagene Atletico dürfte aus der Verunsicherung bei den Gästen Kapital schlagen und die drei Punkte behalten.

Tipp: Sieg Atletico Madrid – 1.57 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
100€

 

Atletico Madrid

Aus zwei Wettbewerben hat sich Atletico Madrid bereits verabschiedet. Nachdem es in der Champions League hinter dem AS Rom und dem FC Chelsea nur zu einem enttäuschenden dritten Platz gereicht hatte, geht es international immerhin in der Europa League weiter. Dagegen ist die Copa del Rey mit dem unerwarteten aus im Viertelfinale gegen den FC Sevilla (1:2, 1:3) in der vergangenen Woche schon beendet. In der Liga befindet sich Atletico dafür auf einem guten Weg in die Champions League. Die Colchoneros spielen eine stabile Saison, allerdings ohne den ganz großen Glanz und zu oft mit ordentlichen anstatt guten Leistungen. Ein 0:1 bei Espanyol Barcelona kurz vor Weihnachten markiert bis heute zwar die einzige Niederlage, doch wegen schon sieben Unentschieden bei 13 Siegen konnte mit Barca nicht Schritt gehalten werden. Aktuell ist Atletico indes nicht in Top-Form. Nach wettbewerbsübergreifend vier Siegen zum Start ins neue Jahr, wurde von den letzten vier Begegnungen nur eine gewonnen. Vor dem 3:0 gegen UD Las Palmas am vergangenen Wochenende setzte es das Pokal-Aus und gegen den FC Girona reichte es nur zu einem 1:1.

Aufstellung Atletico Madrid

Ob Diego Costa seine muskulären Probleme rechtzeitig auskuriert, ist offen. Ansonsten ist Trainer Diego Simeone aber frei von Verletzungssorgen. Auch Filipe Luis und Kevin Gameiro sind wieder ins Training eingestiegen.

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Juanfran, Gimenez, Godin, Lucas – Correa, Gabi, Saul Niguez, Koke – Griezmann, Fernando Torres

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
100€

 

FC Valencia

Der FC Valencia hat mit sechs Punkten aus den ersten vier Spielen einen ordentlichen Start hingelegt, der dadurch aufgewertet wurde, dass zwei dieser Zähler bei Real Madrid (2:2) und gegen Atletico Madrid (0:0) geholt wurden. Richtig durchgestartet ist die Mannschaft von Trainer Marcelino aber erst danach mit acht Siegen in Serie. Ein 1:1 gegen den FC Barcelona beendet diesen Erfolgslauf und mündete in eine Schwächephase mit nur drei Punkten aus vier Begegnungen.  Nach Weihnachten ging es für Valencia mit zwei 2:1-Siegen gegen den FC Girona und bei Deportivo La Coruna wieder gut los, doch dann setzte es bei UD Las Palmas (1:2) und gegen Rea Madrid (1:4) gleich zwei Pleiten in der Liga am Stück. Zudem wurde auch das nach Elfmeterschießen gewonnene Viertelfinal-Rückspiel in der Copa del Rey bei Deportivo Alaves eigentlich mit 1:2 verloren. Und nun am Donnerstag unterlag Valencia im Halbfinal-Hinspiel beim FC Barcelona mit 0:1, sodass unter dem Strich nun vier Niederlagen am Stück zu Buche stehen.

Aufstellung FC Valencia

Mit Ezequiel Garay, Geoffroy Kondogbia und Goncalo Guedes fallen drei potentielle Leistungsträger wohl weiterhin aus. Änderungen im Vergleich zum Spiel in Barcelona sind dennoch möglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Neto – Montoya, Ruben Vezo, Gabriel Paulista, Gaya – Carlos Soler, Parejo, Coquelin, Pereira – Zaza, Rodrigo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
100€

 

Liveticker und Statistiken