Atletico Madrid – Celta Vigo, LaLiga Tipp 11.03.2018

Atletico – Vigo, der Tabellenzweite erwartet den -neunten. Nach der Niederlage beim FC Barcelona ist der Rückstand von Atletico Madrid auf den Spitzenreiter wieder auf acht Punkte angewachsen, woraufhin Trainer Diego Simeone offen den Gewinn der Europa League als neues, großes Saisonziel ausgegeben hat. Die Qualifikation für die Champions League ist angesichts von 16 Punkten Vorsprung auf Platz fünf praktisch sicher. Celta Vigo liegt derweil nur drei Punkte hinter Rang sechs und gehört zu den Kandidaten auf Europa.

Nach 109 Duellen spricht die Statistik klar für Atletico. Bei 66 Siegen und 19 Unentschieden haben die Colchoneros nur 24 Partien gegen Vigo verloren. Zu Hause in Madrid stehen 41 Siegen lediglich sieben Remis und sechs Auswärtserfolge gegenüber.

Tipp

Auch wenn der Fokus nun verstärkt auf Europa liegt, will Atletico sicher auch seine kleine Titelchance wahren. Mit einer normalen Leistung sollten die drei Punkte auch eingefahren werden.

Tipp: Sieg Atletico Madrid – 1.42 888sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,42
200€

 

Atletico Madrid

Atletico Madrid ist dem Ziel, die Europa League zu gewinnen, am Donnerstag wieder einen Schritt näher gekommen. Nachdem nach Platz drei in der Gruppenphase der Champions League hinter dem AS Rom und dem FC Chelsea in der Zwischenrunde schon der FC Kopenhagen (4:1, 1:0) keine echte Hürde darstellte, besiegten die Colchoneros im Achtelfinal-Hinspiel Lokomotive Moskau klar mit 3:0. Diese Titelchance ist also intakt, wohingegen in der Copa del Rey im Halbfinale gegen den FC Sevilla (1:2, 1:3) Endstation war. In der Primera Division spielt Atletico eine gute Saison, doch nach zuvor sechs Siegen in Folge war das 0:1 am vergangenen Sonntag beim FC Barcelona der vermutlich entscheidende Dämpfer für die Meisterschaftshoffnungen. Sieben Punkte Vorsprung auf den drittplatzierten Erzrivalen Real Madrid unterstreichen aber, dass Atletico mit der eigenen Ausbeute durchaus zufrieden sein kann.

Aufstellung Atletico Madrid

Während nur Stefan Savic sicher ausfällt, steht ein dickes Fragezeichen hinter dem angeschlagenen Torwarts Jan Oblak, der schon in der Europa League von Axel Werner vertreten wurde. Im Vergleich zur Partie am Donnerstag ist zumindest eine kleinere Rotation denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Werner – Vrsaljko, Gimenez, Lucas, Filipe Luis – Correa, Gabi, Saul Niguez, Koke – Diego Costa, Griezmann

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,42
200€

 

Celta Vigo

Mit nur vier Punkten aus den ersten fünf Spielen ist Celta Vigo nicht gut in die Saison gestartet, hat danach aber sieben Zähler aus drei Partien geholt. Anschließend ging es wechselhaft weiter, wobei sich aber früh abzeichnete, dass der Blick eher nach oben auf die internationalen Plätze gerichtet werden darf. Elf Siege, fünf Remis und elf Niederlagen sind allerdings eine Zwischenbilanz, die am Ende nicht für den sechsten Platz reichen wird. Und über die Copa del Rey ist nach dem Aus im Achtelfinale gegen den FC Barcelona (1:1, 0:5) die Europa League schon nicht mehr möglich. Um es über die Liga noch zu schaffen, muss Celta Vigo ähnlich konstant agieren wie im Januar, als nach dem Pokal-Aus bei UD Levante (1:0), bei Real Sociedad San Sebastian (2:1) und gegen Betis Sevilla (3:2) dreimal in Folge gewonnen wurde. Danach allerdings gab es aus drei Partien nur einen Punkt, ehe die SD Eibar mit 2:0 besiegt wurde. Ein 0:1 beim FC Girona bedeutete indes einen prompten Rückschlag. Am vergangenen Montag wurde nun aber UD Las Palmas mit 2:1 besiegt, woran es anzuknüpfen gilt.

Aufstellung Celta Vigo

Mit Daniel Wass fällt ein wichtiger Leistungsträger weiterhin verletzt aus. Ansonsten ist nur Andreu Fontas nicht einsatzbereit.

Voraussichtliche Aufstellung: Ruben – Hugo Mallo, Roncaglia, Sergi Gomez, Jonny Castro – Radoja, Lobotka, Hernandez – Iago Aspas, Maxi Gomez, Sisto

Quote
Anbieter
Bonus
Link
8,50
€100

 

Liveticker und Statistiken