Atletico Madrid – Betis Sevilla, LaLiga Tipp 22.04.2018

Atletico – Betis, der Tabellenzweite erwartet den -fünften. Atletico Madrid hat bei 16 Punkten Vorsprung auf den fünften Platz die Teilnahme an der nächstjährigen Champions League sicher, bei zwölf Zählern Rückstand auf den FC Barcelona aber zugleich auch nur noch theoretische Meisterschaftschancen, sodass der Fokus nun wohl eher auf der Europa League liegt. Betis Sevilla befindet sich derweil in einer hervorragenden Verfassung und hat bei sieben Zählern Vorsprung auf den siebten Rang beste Chancen auf den Sprung nach Europa.

Mit 56 Siegen hat Atletico gut die Hälfte der bisherigen 109 Duelle gewonnen, während es Betis bei 25 Remis nur auf 28 Erfolge bringt. In Madrid stehen 34 Heimsiegen und 14 Remis nur sechs Auswärtserfolge von Betis gegenüber.

Tipp

Atletico hat zuletzt zwar auswärts geschwächelt, aber wettbewerbsübergreifend die letzten zehn Heimspiele gewonnen. Betis erwartet somit trotz der aktuell guten Verfassung eine richtig schwierige Aufgabe.

Tipp: Sieg Atletico Madrid – 1.65 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€

 

Atletico Madrid

Nach dem bitten Aus in der Champions League scheint Atletico Madrid die Chance am Schopfe zu packen, über die Europa League doch noch zu einem Titel zu kommen. Mit Erfolgen gegen den FC Kopenhagen (4:1, 1:0), gegen Lokomotive Moskau (3:0, 5:1) und gegen Sporting Lissabon (2:0, 0:1) haben die Colchoneros den Einzug ins Halbfinale geschafft, der in der Copa del Rey aufgrund des Viertelfinal-Aus gegen den FC Sevilla (1:2, 1:3) nicht gelungen ist. In der Liga spielt Atletico fraglos eine gute Saison, die wegen der Stärke des FC Barcelona aber für den Titel dennoch zu wenig ist. Den vorhandenen Meisterschaftstraum ließ letztlich ein 0:1 beim FC Barcelona am 27. Spieltag nach zuvor sechs Siegen am Stück endgültig platzen. Danach ging es mit einem 3:0 gegen Celta Vigo, einem 1:2 beim FC Villarreal, einem 1:0 gegen Deportivo La Coruna, dem 1:1 im Stadtduell bei Atletico Madrid sowie am vergangenen Wochenende einem 3:0 gegen UD Levante und nun am Donnerstag einem 0:3 bei Real Sociedad San Sebastian durchwachsen weiter.

Aufstellung Atletico Madrid

Mit Filipe Luis und Diego Costa fallen zwei Stammkräfte verletzungsbedingt aus. Veränderungen im Vergleich zur Pleite in San Sebastian sind denkbar, aber nicht zwingend.

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Juanfran, Savic, Godin, Vrsaljko – Saul Niguez, Gabi, Thomas, Koke – Griezmann, Gameiro

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€

 

Betis Sevilla

Betis Sevilla hat mit 16 Punkten aus den ersten neun Spielen einen guten Start hingelegt, sich dann aber im Herbst eine Schwächephase mit nur zwei Punkten aus sechs Partien erlaubt, während der es auch in der Copa del Rey ein frühes Aus gegen Zweitligist Cadiz (3:5, 2:1) setzte. In der Folge stabilisierte sich Betis aber wieder und schwebt aktuell nach einem wechselhaften Auftakt im neuen Jahr auf einer Welle des Erfolges. Seit einer 0:2-Niederlage am 27. Spieltag beim FC Valencia hat das Team von Trainer Quique Setien sechs Siege aneinandergereiht. Nach einem 3:1 bei Deportivo Alaves wurde zuletzt gegen Espanyol Barcelona (3:0), beim FC Getafe (1:0), gegen die SD Eibar (2:0), beim FC Girona (1:0) und gegen UD Las Palmas (1:0) sogar fünfmal in Folge zu Null gewonnen.

Aufstellung Betis Sevilla

Sergio Leon verpasst die Partie in Madrid gelbgesperrt. Außerdem fehlen nur die verletzten Zou Feddal und Antonio Adan, während Francis Guerrero vor seinem Comeback steht.

Voraussichtliche Aufstellung: Dani Gimenez – Mandi, Bartra, Jordi Amat – Barragan, Guardado, Boudebouz, Fabian, Junior Firpo – Joaquin, Campbell

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,20
100€

 

Liveticker und Statistiken