Red Bull Salzburg – RB Leipzig Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Ausgerechnet vor dem prestigeträchtigen Duell gegen RB Salzburg riss die Bundesliga-Serie von RB Leipzig. Ob das die Leistung trüben wird?

Schwesterduell in der Europa League: Am Donnerstagabend geht es für RB Leipzig Richtung „Außenfiliale“ RB Salzburg zum Vorrundenrückspiel in der Europa League. Während die Österreicher mit der Maximalausbeute von zwölf Punkten bereits sicher in der K.o.-Phase stehen – und so gut wie sicher auf Platz eins – müssen die Sachsen nach der jüngsten Niederlage gegen Glasgow um das Weiterkommen bangen (6 Punkte). Gelingt dem Bundesligist der dringend benötigte Sieg?

Interessante Quoten & Tipp

Auf dem Wettmarkt bietet sich im Vorfeld des Red-Bull-internen Duells ein interessantes Bild: Trotz diverserer Vorteile sehen die Buchmacher in RB Leipzig am Donnerstag den Favoriten. Diese Einschätzung zeigt: Am Ende entscheidet über Sieg und Niederlage noch immer primär eines – die individuelle Qualität. Und hier hat Leipzig in der Tat die Nase vorn.

Sieht man jedoch von den fußballerischen Fähigkeiten des Bundesligisten ab, so findet sich nur noch wenig, dass für einen Erfolg der Sachsen spricht: Gegner Salzburg ist international noch ohne Punktverlust, in der heimischen Liga hochdominant – und obendrein setzte die Mannschaft im Hinspiel eine empfindliche Duftmarke, als die Österreicher als vermeintlich kleinerer Red-Bull-Ziehklub einen verdienten 3:2-Erfolg einfuhren.

So komisch es angesichts der genannten Aspekte klingen mag: Womöglich dürften genau jene Faktoren, die für Salzburg sprechen, am Ende zum Vorteil Leipzigs gereichen. Denn klar ist: Mit zwölf Punkten stehen die Ösis unter keinerlei Druck, in der Heimat wiederum sind sie kaum gefordert – und ihr Sieg im Hinspiel dürfte die Leipziger nur zusätzlich motivieren. Zusammengenommen scheinen daher neben der individuellen Qualität auch die Motivationslage sowie eine gesunde Portion Leistungsdruck für das Red-Bull-Team aus der Bundesliga zu sprechen; in der Summe genug, um für einen Erfolg der Sachsen zu argumentieren.

Daher die Prognose: Sieg für RB Leipzig – Quote 2,40 bei bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

RB Salzburg

Die letzten drei Ergebnisse: 4:0 vs. TSV Hartberg, 2:0 vs. Austria Wien, 5:2 vs. Rosenborg Trondheim

Die Saison begann mit einer Tragödie; dem elften Champions-League-Qualifikationsaus in Folge. Ein bitterer Rückschlag, der jedoch frische Kräfte freigesetzt zu haben scheint. Denn seit dem bitteren Ausscheiden in der Frühsaison läuft es in Salzburg herausragend gut.

In der Liga ist der österreichische Spitzenklub der Konkurrenz längst enteilt, nach 15 Spieltagen ist die Mannschaft noch immer ungeschlagen (13 Siege). Sollte das Team den Rest der Liga weiter derart deklassieren (38:13 Tore) dürfte mit der Herbstmeisterschaft auf der Gesamttitel schon so gut wie eingetütet sein.

Nun muss man auf die Dominanz eines Teams in einer schwachen nationalen Liga nicht allzu viel geben – doch Salzburgs internationale Performance sorgt auch außerhalb der tipico Bundesliga für Aufsehen. Mit zwölf Punkten hat die Mannschaft in der Europa League kurz vor Ende der Gruppenphase noch immer eine weiße Weste, wobei unter den vier überzeugenden Siegen zweifellos der Erfolg gegen Leipzig herausragt: Mit einer starken Teamleistung rangen die Salzburger den favorisierten großen Bruder nieder und gewannen am Ende einer intensiven Partie verdient mit 3:2.

Nun, vor dem Rückspiel vor heimischer Kulisse, soll dieses Erfolgserlebnis reproduziert werden. Verlassen kann sich die Mannschaft dabei auf eine spielstarke Offensivabteilung, in der der Ball flüssig läuft und die Gefahr von diversen Akteuren ausgeht sowie auf eine sichere Verteidigungslinie, die nur schwer zu überwinden ist – wenn auch sie international leichte Schwächen zeigte.

Das Duell gegen Leipzig dürfte am Donnerstag zu einem finalen Gradmesser avancieren: Sollte man den Bundesligisten auch im Rückspiel bezwingen, so wäre das aktuelle Formhoch zweifellos „real“ und belastbar, die Mannschaft stiege in der Europa League wohl in den erweiterten Favoritenkreis auf. Angesichts der entspannten Tabellensituation sollte dies eine gute Alternativmotivation bieten.

Mögliche Aufstellung RB Salzburg

Salzburgs Coach Rosehat einen Kader zur Verfügung, der auch in der Breite internationale Konkurrenzfähigkeit bewiesen hat. Das ist hilfreich – vor allem vor dem Hintergrund, dass mit Mittelfeldmann Haidara (der wohl bald für RB Leipzig aufläuft) ein essentieller Stammspieler verletzt ausfällt. Ihn dürfte voraussichtlich der solide Leitgeb ersetzen:

Walke – Lainer, Ramalho, Onguené, Ulmer – Samassekou – Leitgeb, Schlager – Minamino – Gulbrandsen, Dabbur

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

RB Leipzig

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. VfL Wolfsburg, 3:0 vs. Leverkusen, 1:2 vs. Celtic Glasgow

In Leipzig dürfte man sich das vergangenen Wochenende anders vorgestellt haben. Vor allem erfolgreicher. Gegen den VfL Wolfsburg fuhren die Bullen jedoch nicht wie erwartet den nächsten Liga-Sieg ein, vielmehr verloren sie erstmals seit dem ersten Spieltag (1:4 gegen Dortmund) wieder ein Bundesliga-Spiel: 0:1 hieß es nach 90 hart umkämpften Minuten, in denen den Leipzigern unterm Strich die nötige Durchschlagskraft und Effektivität abgingen, um Zählbares mitzunehmen.

Durch die Niederlage fanden gleich mehrere Serien ein Ende: Nicht nur die zehn Liga-Spiele ohne Niederlage gehören nun der Vergangenheit, auch der Lauf von drei Bundesliga-Siegen in Folge sowie sieben (!) Liga-Partien ohne Gegentor sind nunmehr passé. Insofern lässt sich die Niederlage gegen Wolfsburg durchaus als Einschnitt, wenn nicht gar als Zäsur bezeichnen – zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt.

Vor dem Duell mit RB Salzburg stehen die Leipziger nämlich gewaltig unter Druck. Nach der überraschenden Pleite am vorherigen Spieltag in Glasgow (1:2) ist das fest eingeplante Weiterkommen in der Europa League in akuter Gefahr. Mit sechs Punkten liegt das zwar weiterhin auf Platz zwei hinter Salzburg, doch momentan distanziert der Bundesligist Kontrahent Celtic nur aufgrund des besseren Torverhältnisses – wobei die Schotten das leichtere Schlussprogramm haben.

Angesichts dieser Voraussetzungen ist ein Sieg für Leipzig mehr oder minder ein Muss. Nur mit drei Punkten bleiben die Sachsen unabhängig von etwaiger Schützenhilfe. Der daraus resultierende Leistungsdruck kann lähmen – aber auch motivieren. Und wer Coach Ralf Rangnick kennt, der weiß: Wenn es drauf ankommt, versteht sich der Trainerroutinier bestens darauf, seine Mannen zu Höchstleistungen zu trimmen.

Mögliche Aufstellung RB Leipzig

Die Niederlage gegen Wolfsburg dürfte einige Spieler ihren möglichen Platz in der Startelf gegen Salzburg gekostet haben. Folgende Formation könnte sich gegen die Bullen aus Österreicher beweisen:

Gulacsi – Klostermann, Konaté, Orban, Halstenberg – Ilsanker, Cunha, Demme – Bruma – Poulsen, Werner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

RB Salzburg – RB Leipzig im TV oder Livestream

Wer die Partie der Red-Bull-Klubs aus Leipzig und Salzburg live verfolgen möchte, wird bei RTL Nitro fündig. Der Spartensender überträgt die Begegnung live, Anpfiff ist am 29. November um 18.55 Uhr.

 

Liveticker und Statistiken