Europa League Tipps zum Viertelfinale 2020

 

Nun also die Europa League! Nachdem die nationalen Fußballligen die Post-Corona-Saison bereits beendet haben, macht sich nun die UEFA an die Austragung ihrer Klubwettbewerbe. In der Europa League sind noch acht Teams übrig, die sich in Nordrhein-Westfalen in einem Finalturnier messen werden. Eines davon: Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself darf hinter ManUnited und Inter Mailand durchaus als Geheimfavorit bezeichnet werden – doch um diesen Ruf aufrechtzuerhalten, muss das Team die Italiener schlagen. Was ist von der Viertelfinalrunde der Europa League zu halten?

 

Europa League Tipps 1:  Inter Mailand – Bayer Leverkusen, Montag 21.00 Uhr

 

Bitter für Bayer: Der Bundesligist hat im Viertelfinale der Europa League den wohl schwersten Gegner vor sich. Inter Mailand beendete die Serie-A-Saison haarscharf als Vizemeister, mit nur einem Zähler Rückstand auf Juventus Turin. Die Spielzeit verbreitete Aufbruchstimmung bei den Italienern: Das Geld der neuen Investorengruppe scheint gut angelegt – Inter Mailand nähert sich seinen einstigen Hochzeiten. Die größten Stars des aktuellen Kaders sind Christian Eriksen, Alexis Sanchez und Topstürmer Romelu Lukaku. Letzterer spielte mit 23 Toren in 36 Spielen eine herausragende Debütsaison. Neben dem Spitzentrio finden sich mit Lautaro Martinez, Stefan de Vrij, Ashley Young oder Vizeweltmeister Marcelo Brozovic weitere erstklassige Akteure. Individuell muss man den Vorteil daher den Mailändern geben. Oder nicht?

Europa League Tipps

Bayer Leverkusen kann keine ganz großen Namen präsentieren, doch der Kader der Werkself platzt beinahe vor Talent: Spieler wie Moussa Diaby, Paulinho, Nadiem Amiri, Kerem Demirbay oder Edmond Tapsoba verkörpern eine vielversprechende Bayer-Generation – doch das Aushängeschild wird wohl schon bald fehlen: Kai Havertz dürfte womöglich schon gegen Inter sein letztes Spiel im Leverkusener Dress absolvieren, ihn zieht es wohl nach London. Immerhin: Mit dem 17-jährigen Florian Wirtz steht schon der nächste Hochbegabte in den Startlöchern.

Die Bundesligasaison beendete Bayer auf einem enttäuschenden fünften Platz, wobei das Team den Kampf um die Champions-League-Qualifikation bis zum letzten Spieltag offengehalten hatte. Schlussendlich musste sich die Mannschaft hinter Lokalrivale Gladbach einreihen – nicht zuletzt aufgrund von vier Niederlagen in den letzten zehn Spielen.

 

 

Im bevorstehenden Viertelfinale gegen Inter Mailand sollten deutsche Wettfreunde realistisch bleiben: Die Italiener sind individuell überlegen, noch dazu haben sie mit Antonio Conte den international erfahreneren Coach an der Seitenlinie. Da es trotz Finalaustragung in Düsseldorf keinen echten Heimvorteil für die Leverkusener gibt, sehen wir wenige Argumente für eine Überraschung.

Die Werkself wird die Segel streichen müssen.

Unser Wett-Tipp: Sieg für Inter Mailand. Beste Wettquote von 2,05 bei Bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,05
100€
18+, AGBs gelten

 

 

Europa League Tipps 2: Manchester United – FC Kopenhagen, Montag 21.00 Uhr

 

Hinter Manchester United liegt eine insgesamt mäßige Premier-League-Saison, die jedoch mit einem starken Lauf beendet wurde: Von den letzten 23 Pflichtspielen verloren die Red Devils genau eines! Dank der starken Rückrunde kämpfte sich United von den hinteren Europa-League-Rängen noch bis auf Platz 3, wodurch man das Minimalziel Champions League doch noch recht souverän erreichte. Der fade Beigeschmack bleibt allerdings: Mit 33 Punkten Rückstand auf Rekordmeister Liverpool und 15 auf Vizemeister ManCity sind die Red Devils noch immer weit vom eigenen Selbstverständnis entfernt.

 

Europa League Tipps

 

Hoffnung macht jedoch die Entwicklung des Kaders: Unter Coach Solskjaer entwickeln sich die Youngster Rashford und Martial prächtig, mit 25 und 24 Scorer-Punkten spielten beide ihre beste Individualsaison. Auch Neuzugang Bruno Fernandes schlug voll ein – und in den letzten Saisonwochen schien es gar, als könnte Paul Pogba noch zu dem Weltklasse-Organisator heranreifen, der er längst sein müsste.

 

 

Nun bietet sich den Red Devils in der Europa League die Chance, die Saison mit einem Titel zu beenden. Und der Wind steht gut: Auf den einzigen individuell ebenbürtigen Gegner, Inter Mailand, würde man – wenn überhaupt – erst im Endspiel treffen, zuvor scheint die Route geradezu unterfordernd. Viertelfinalgegner Kopenhagen beendete die Spielzeit in der drittklassigen 3F Superliga abgeschlagen auf Platz zwei (neun Punkte Rückstand), obendrein hat das Team seit zwei Monaten kein Pflichtspiel mehr bestritten. Zieht man nun noch die dürftige Formkurve hinzu – nur vier Siege aus den letzten zehn Partien – so zeichnet sich ein klares Bild: ManUnited wird das Viertelfinale dominieren, dank individueller Überlegenheit und höherem Spielrhythmus.

 

Unser Wett-Tipp: Sieg für Manchester United bei Handicap -1. Beste Wettquote von 1,80 bei Bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
100€
18+, AGBs gelten

 

 

Europa League Tipps 3: Wolverhampton Wanderers – FC Sevilla, Dienstag 21.00 Uhr

 

Der FC Sevilla und die Europa League – eine ertragreiche Geschichte. Mit fünf Titeln ist der andalusische Topklub Rekordsieger des Wettbewerbs. Vor allem Mitte der 2010er Jahre dominierte er das Geschehen: 2014, 2015 und 2016 gewann Sevilla die Europa League. Seither ist es ruhiger geworden um die Spanier – deutlich ruhiger. In diesem Jahr steht das Team zum ersten Mal seitdem Dreifach-Triumph wieder im Viertelfinale. Doch der Gegner hat es in sich.  Die Wolverhampton Wanderers sind das vielleicht ambitionierteste Team der Premier League. Erst 2018 stieg die Mannschaft in die Premier League auf, auf Anhieb schaffte sie den Sprung in die internationalen Ränge.

premier league wett tipps

Und wo die Doppelbelastung andere Teams in die Knie zwang, liefen die Wolves zur Höchstform auf: Direkt im ersten Anlauf stürmte der Klub ins Viertelfinale – und nebenbei beendete er die Premier-League-Saison erneut auf Platz sieben. Wahrhaft stark. Die Erfolge der Wanderers beruhen auf einer flüssigen Offensive, einer soliden Verteidigung – und vor allem: einem unerschütterlichen Selbstvertrauen. Vor allem gegen die stärksten Gegner wuchs Wolverhampton in den vergangenen Jahren über sich hinaus – insofern darf man von den Briten durchaus etwas erwarten in Duisburg.

Ob es für den Neuling schon zur Halbfinalteilnahme reicht, bleibt abzuwarten. Doch sicher ist: Die Wolves werden dem Viertplatzierten der Primera Division alles abverlangen.

 

Unser Wett-Tipp: Unter 2,5 Tore. Beste Wettquote von 1,66 bei Bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,66
100€
18+, AGBs gelten

 

 

 

Europa League Tipps 4: Schachtar Donezk – FC Basel, Dienstag 21.00 Uhr

 

In diesem Spiel hätten sich Eintracht Frankfurt und der VfL Wolfsburg gegenüberstehen können, doch beide Bundesligisten schieden im Achtelfinale aus. Vollkommen zurecht – denn sie waren Schachtar Donezk und dem FC Basel einfach nicht gewachsen.

Europa League Tipps

 

Die Ukrainer bezwangen den VfL Wolfsburg 2:1 und 3:0, in beiden Spielen waren sie das reifere, zielstrebigere und vor allem spielerisch höherklassige Team. Basel wiederum stieß das Tor zur Runde der letzten Acht bereits im Achtelfinalhinspiel weit auf, als die Schweizer der Frankfurter Eintracht eine 3:0-Schmach beibrachten. Im Rückspiel verwalteten die Eidgenossen den Vorsprung sicher, sie gewannen am Ende mit 1:0.

 

 

Im direkten Duell können sich beide Teams bei der Losfee bedanken – in der Veltins-Arena steigt das schwächste Matchup. Es dürfte Donezk sein, dass dieses letztlich für sich entscheiden wird: Mit seiner technisch versierten Brasilien-Fraktion und der hohen internationalen Erfahrung dürfte der ukrainische Serienmeister den Baselern den Garaus machen.

Unser Wett-Tipp: Sieg Schachtar Denezk. Beste Wettquote von 1,90 bei Bet365 Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
100€
18+, AGBs gelten