Benfica Lissabon – Galatasaray Istanbul Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Anpfiff für die Rückspiele der Zwischenrunde in der Europa League. Am nächsten Donnerstag, d. 21. Februar kommt es in Lissabon zum Treffen zweier großer Traditionsvereine. Das heimische Benfica Lissabon empfängt den türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul. Das Spiel wird um 21 Uhr im Estadio da Luz angepfiffen. Das Hinspiel konnten die Portugiesen in Istanbul mit 2:1 gewinnen.

Tipp/ Quote

Für die meisten Buchmacher und Experten gilt Benfica Lissabon als der Favorit für den Sieg in dieser Partie. Das Hinspiel hat gezeigt wie stark Lissabon spielen kann. Und das auch auswärts. Die Mannschaft besteht aus einer gesunden Mischung zwischen erfahrenen und jungen Spielern. In den Fokus mehrere Topklubs (u.a. Bayern München) hat sich z.B. Joao Felix gespielt. Zu Hause mit den Fans im Rücken werden die Portugiesen das Weiterkommen in das Achtelfinale besiegeln. Die Türken haben mit 1:2 aus dem Hinspiel eine wahre Herkulesaufgabe vor sich. Sie müssen auf der einen Seite versuchen selber Tore zu schießen (mindestens zwei) und auf der anderen Seite verhindern Tore zu bekommen. Das dieses Spiel 0:0 Unentschieden ausgeht ist sehr unwahrscheinlich.

Tipp: Benfica Lissabon gewinnt – Quote 1,70

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
€100
18+, AGBs gelten

 

Benfica Lissabon

Für die Portugiesen war das Hinspiel ein voller Erfolg. Sie überließen den Türken den Ballbesitz und konzentrierten sich darauf gezielte Nadelstiche zu setzen. Der erste Nadelstich war das Handspiel in der 27. Minute. Den fälligen Handelfmeter verwandelte Salvio sicher zum 1:0 für die Gäste. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Luyindama erzielte der Ex-Frankfurter Haris Seferovic den 2:1 Siegtreffer. 14:10 Torschüsse am Ende zeigen wie gut Benfica in dieser Partie nach vorne gespielt hat. Auch in der heimischen Liga läuft es für Benfica. Am vergangenen Spieltag kam das Team um Trainer Fatih Terim zu einem 3:0 Auswärtserfolg und das trotz fast 26minütiger Unterzahl (Rote Karte für Ferro). Haris Seferovic, Rafa Silva und Ferro trafen für den Tabellenzweiten. Mit nun 53 Punkten in 22 Ligaspielen belegen sie den zweiten Platz mit nur einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter FC Porto.

Voraussichtliche Aufstellung Benfica Lissabon

Vlachodimos – Corchia, Ruben Dias, Ferro, Yuri Ribeiro – Salvio, Gedson, Florentino Luis, Cervi – Joao Felix, Seferovic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
€100
18+, AGBs gelten

 

Galatasaray Istanbul

Was des einen Freud, ist des anderen Leid. Galatasaray würde das Hinspiel wohl gerne schnell vergessen. Trotz viel Ballbesitz (66%) konnten sie sich deutlich weniger Chancen erspielen, geschweige denn mehr Tore erzielen. Zwar kamen sie nach dem 0:1 noch einmal zurück ins Spiel (durch das 1:1 durch Luyindama in der 54. Spielminute) jedoch mussten sie sich am Ende verdient mit 1:2 geschlagen geben. Für das Rückspiel bedeutet dies, dass sie mindestens zwei Tore selber schießen müssen. Dass sie Tore schießen können, das haben sie am vergangenen Wochenende in der Liga mehr als deutlich gezeigt. Im Auswärtsspiel bei Kasimpasa kam Galatasaray zu einem 4.1 Erfolg und das nach einem zwischenzeitlichen 0:1 Rückstand. Großer Held dieses Spiels war der Franzose Sofiane Feghouli. Der Mittelfeldspieler traf selbst dreimal. Den vierten Treffer markierte Younes Belhanda. Mit dem Sieg bleibt Galatasaray Istanbul auf den zweiten Tabellenplatz, sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Istanbul BB.

Voraussichtliche Aufstellung Galatasaray Istanbul

Muslera – Linnes, Luyindama , Marcao, Nagatomo – Belhanda, Fernando, Badou – Feghouli, Diagne, Onyekuru

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken