Natus Vincere vs. BIG Tipp ESL Pro League Saison 9 Europa CS:GO

Unser Tipp: AH -1,5 Karten Natus Vincere

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€
18+, AGBs gelten

Es geht in die Endphase der internationalen ESL Pro League, und auch in Europa kommt es nun zu den letzten Spielen vor den Finals nächsten Monat. Zwei Plätze sind noch offen für europäische Teams, während aus der Americas-Region noch ein Platz ausgefochten wird, genau wie der letzte und einzige Platz für Teams aus der Ozeanien-Region. In einem Gruppenformat spielen hier in der zweiten Playoff-Gruppe der Runde 2 Natus Vincere, North, BIG und Heroic um die zwei Topplätze, die die Qualifikation für das Finale bedeuten.

Am zweiten Tag kommt es hier zu einer interessanten Begegnung zwischen dem Team aus der Ukraine in Natus Vincere, die mit Egor “flamie” Vasilyev, Aleksandr “s1mple” Kostyliev und Denis “electronic” Shapirov gleich drei der weltbesten CS-Spieler in ihren Reihen haben, und dem deutschen Topteam BIG mit Teamkapitän Fatih “gob b” Dayik und Starspieler Can “XANTARES” Dörtkardes. Das Match wird am Mittwoch, den 22. April um ca. 18:20 gespielt. Später an diesem Tag werden noch Heroic und North im zweiten Spiel aufeinandertreffen.

Tipp

Kein Wunder, dass Natus Vincere hier als klare Favoriten gelten, es steht kaum außer Frage, dass das Team aus der GUS-Region die individuell besseren Spieler in seinem Kader hat, auch die letzten Erfolge wie der Gewinn des StarSeries Season 7 Turniers zeigen, dass mit den Jungs von Na’Vi im Finale zu rechnen ist. Die deutschen Spieler von BIG hingegen scheinen sich oftmals an der Schwelle zum großen Erfolg zu befinden, nur um dann regelmäßig in entscheidenden Matches einzubrechen und es nie bis zum Finale zu schaffen. Sie haben aber auch immer das Zeug, für eine Überraschung zu sorgen, allerdings sehen wir das in diesem Match gegen Na’Vi nicht wirklich. Wir denken, dass die Ukrainer um Kapitän “Zeus” sich hier klar durchsetzen werden, wir empfehlen einen etwas risikobereiten Handicap-Tipp auf Natus Vincere, die diese Partie in zwei Karten für sich entscheiden sollten.

Unser Tipp: AH -1,5 Karten Natus Vincere

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€
18+, AGBs gelten

 

Natus Vincere

Wie bereits erwähnt befinden sich drei der weltbesten CS:GO-Spieler in den Reihen von Natus Vincere, da wäre zuerst einmal Aleksandr “s1mple” Kostyliev, der laut den HLTV-Rankings der beste CS-Spieler des Jahres 2018 war, und auch dieses Jahr bereits einige Begegnungen quasi im Alleingang für Na’Vi entscheiden konnte. Kaum ein AWP-Spieler ist derart dominant wie s1mple, was er wieder und wieder mit wahnsinnigen Einzelaktionen unter Beweis stellt. Seit über zwei Jahren spielt s1mple nun auf Seiten von Natus Vincere, nachdem er im April 2016 von Team Liquid dorthin wechselte. Im Gegensatz zu vielen anderen Teams, die noch recht jung sind oder regelmäßig Änderungen an ihrem Kader vornehmen, handelt es sich bei Na’Vi um das wohl am längsten zusammenspielende CS-Team, Teamkapitän Daniil “Zeus” Teslenko und Ioann “Edward” Sukhariev spielen mit kleinen Unterbrechungen gar seit Counterstrike 1.6 Zeiten und der Gründung des Na’Vi CS:GO-Teams im Jahre 2009 im Kader des GUS-Teams!

Der Russe Egor “flamie” Vasilyev ist ein weiterer absoluter Topspieler in der CS-Szene, wie auch der andere Rifler Denis “electronic” Shapirov. Mit dieser Aufstellung können es Na’Vi was die Feuerkraft angeht mit jedem anderen CS-Team auf der Welt aufnehmen, und zählen damit zweifellos zu den Top5 Teams weltweit, wenn nicht gar dem Spitzenteam hinter den momentan unantastbaren Dänen von Astralis.

Alles andere als ein erster Platz in dieser Gruppe mit drei vermeintlich weitaus schwächeren Teams in BIG, Heroic und North (letztere wohl die “größte” Herausforderung für die Ukrainer bei dieser Gruppenrunde) wäre eine riesige Enttäuschung für Na’Vi, so dass man davon ausgehen kann, dass sie jedes Spiel hier klar gewinnen und sich am Ende als Erste der Gruppe für die Finals qualifizieren.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
100€

 

BIG

Das Topteam der deutschen CS:GO-Szene, BIG (kurz für Berlin International Gaming), wurde Anfang 2017 von drei früheren NRG Esports Spielern gegründet, von denen zwei mit Teamkapitän Fatih “gob b” Dayik und Johannes “tabseN” Wodarz noch dabei sind. Seitdem haben sie sich als eines der Top20 Teams der Welt etabliert, und waren bereits mehrmals einem großen Erfolg zum Greifen nahe. Die wirklich großen Siege blieben jedoch bisher immer aus, so dass es bei den Fans als Team gilt, das ein Riesenpotential besitzt, aber noch etwas an sich arbeiten müssen, um dieses Potential auch wirklich auszuschöpfen.

Erst vor zwei Tagen wurde auf Seiten von BIG bekannt gegeben, dass sie Denis „denis“ Howell von Sprout verpflichtet haben, der für Johannes “nex” Maget in den Kader kommt. Diese Entscheidung wurde getroffen, nachdem BIG einige Probleme mit ihrer aktuellen Aufstellung hatten, seitdem nex nach einer Verletzung zurückkehrte, um den scheidenden Smooya zu ersetzen. Seitdem schien es ihnen nicht mehr möglich, Erfolge auf internationaler Ebene zu erzielen. Zuletzt wurden sie Achter bei der IEM in Sydney und belegten in der StarSeries Season 7 nur den elften Platz.

Denis, der sich mit dem ehemaligen mousesports-Teamkollegen Fatih „gob b“ Dayik im Team wiedervereinigen wird, wird nächste Woche in der zweiten Runde der ESL Pro League Season 9 Europe zum ersten Mal für BIG auftreten. Der vielseitige Rifler ist einer der erfahrensten Spieler der deutschen Szene mit acht Major-Auftritten.

Während seiner 18-monatigen Zeit bei Sprout begleitete denis den Kader zum ELEAGUE Major 2018 sowie zum Titelgewinn bei den Finals der ESL Meisterschaft Sommer 2018 und der DreamHack Leipzig WinterNational.

Es bleibt unklar, wann “nex” das nächste Mal zu sehen sein wird. Seit er im Februar als Ersatz für Owen „smooya“ Butterfield in den Kader zurückgekehrt war, erzielte er in LAN-Turnieren einen Durchschnittswert von 1,04 und war beim IEM Katowice Major und beim IEM Sydney der Leistungsträger von BIG. Es bleibt also abzuwarten, wie sich denis in seinen ersten Auftritten mit BIG präsentieren wird, das Match gegen Na’Vi wird definitiv ein harter Test für das deutsche Team werden.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
100€
18+, AGBs gelten

 

Natus Vincere gegen BIG im Live Stream?

Wer das Match des deutschen Topteams BIG gegen die Ukrainer von Natus Vincere live mitverfolgen will, dem bleiben als Optionen der offizielle Twitch-Kanal der ESL Pro League oder auch für deutschen Kommentar der Twitch-Kanal des deutschen CS-Streamers 99Damage. Beide sind natürlich kostenlos und ohne Anmeldung verfügbar, einfach am Mittwoch um ca. 18:20 über die App oder den Browser auf dem Fernseher, PC oder mobilen Gerät mitanschauen, wie sich das deutsche Team in der Qualifikation für die Finals schlägt.