ESL One Los Angeles 2020 Dota 2 online Wetten Expertentipps

Anbieter
Bonus
Link
€100
Code: BONUSBET
18+, AGBs gelten

Der Veranstalter ESL hat angekündigt, dass die kürzlich abgesagten Dota2 Major-Events ESL One Los Angeles 2020 sowie die ESL One Birmingham 2020 auch in diesem Jahr stattfinden werden, allerdings in einem Online-Format und nicht in Ihrem traditionellen LAN-Format. Nachdem ESL One Los Angeles aufgrund der COVID-19-Pandemie zunächst abgesagt wurde, hat die ESL angekündigt, das Event online zu stellen und wesentliche Änderungen am Turnierformat vorzunehmen.

 

Die ESL One Los Angeles wird damit selbstverständlich kein Live-Publikum haben. Der Dota2-Major war ursprünglich aufgrund von Reisebeschränkungen, die die Vereinigten Staaten als Reaktion auf die Coronavirus-Krise erlassen hatten, auf unbestimmte Zeit verschoben worden. ESL hat sich jedoch dafür entschieden, das Turnier vollständig online mit einem komplett anderen Format stattfinden zu lassen, um nicht ganz absagen zu müssen.

 

Esports – Rekordzuschauerzahlen trotz Corona

 

ESL hat erst kürzlich die CS:GO Intel Extreme Masters 2020 in der Spodek Arena in Katowice ohne Live-Publikum organisiert. Nachdem die lokalen Behörden dem Turnierorganisator die Erlaubnis verweigert hatte, eine Veranstaltung in so großem Umfang auszurichten, fuhr die IEM Katowice ohne Zuschauer fort. Trotz des Verzichts auf ein Live-Publikum verzeichnete das Turnier die höchste Zuschauerzahl für ein CS:GO-Event außerhalb der Majors.

DOTA 2 esport wetten wettbonus

ESL One Los Angeles sollte ursprünglich vom 15. bis 22. März im Shrine Auditorium in LA stattfinden und der dritte Major des Dota Pro Circuit 2019-20 sein, der mit 1 Millionen US-Dollar Preispool und 15.000 zu verteilenden DPC-Punkten wäre eines der wichtigsten Turniere des Jahres gewesen. Die Veranstaltung findet nun komplett online statt und man teilte die Teams anhand der Regionen in ihre eigenen Ligen auf.

 

Der Veranstalter ESL hat außer der groben Aussage, das Turnier würde im Mai oder Juni ausgetragen werden, keinen festen Termin für ESL One Birmingham 2020 angegeben, was wahrscheinlich bedeutet, dass das Turnier Ende Mai beginnt und im Juni endet.

 

ESL One Los Angeles 2020 wird damit natürlich kein Major mehr sein, aber die Tatsache, dass es in irgendeiner Form weitergeht, wird wohl nicht nur von der eingefleischten Dota2-Community sehr begrüßt. Da der Sport global und von Natur aus digital ist, befinden sich die Veranstalter in einer einzigartigen Position, weiterhin alle Fans unterhalten zu können, während fast die gesamte restliche Sportwelt auf Eis liegt.

 

Das Format für die ESL One Los Angeles unterscheidet sich natürlich grundlegend von der vorherigen geplanten Ausführung als LAN-Ereignis.

Anbieter
Bonus
Link
€100
Code: BONUSBET
18+, AGBs gelten

 

Neues Format für die ESL One Los Angeles

 

Die ESL One Los Angeles wird nun in fünf regionalen Ligen online gespielt – Europa und die GUS-Staaten wurden zu einer Liga zusammengelegt, Nordamerika, Südostasien, Südamerika und China bilden die weiteren Ligen, die mittlerweile alle schon ihre Meister gekrönt haben. Der Preispool wurde auf diese Regionen aufgeteilt, wobei Nordamerika, Südamerika und Südostasien jeweils 40.000 US-Dollar erhielten. China erhielt 55.000 US-Dollar, und die kombinierte europäische und GUS-Abteilung erhält 200.000 US-Dollar.

 

Praktisch jedes Team, das heutzutage in Dota2 in den Regionen Europa und GUS etwas mitzureden hat, durfte zum Wohle der Show am Turnier teilnehmen. Die Fans haben bereits die Enttäuschung erlitten, kein Live-Event zu bekommen, das Mindeste, was die Organisatoren daher wohl tun konnten, ist ihnen ein Turnier anzubieten, an dem alle ihre Lieblingsteams teilnehmen.

 

Die europäische und osteuropäische und damit größte Liga, die hier entstanden ist, das ESL One Los Angeles Online 2020 Europa & GUS-Turnier, startete am 4. April und endet am 19. April. 16 Teams teilen sich einen Preispool von 200.000 US-Dollar. Der Wettbewerb beginnt mit der Gruppenphase, in der alle Teams in zwei Gruppen mit jeweils acht Teilnehmern aufgeteilt wurden. In den Playoffs werden die vier besten Teams beider Gruppen vertreten sein.

 

Sechzehn Teams werden also in zwei Achtergruppen aufgeteilt, um im bekannten Best-of-3 Gruppenformat um die Plätze in den Playoffs zu spielen. Die beiden besten Teams jeder Gruppe erreichen die Playoffs in der oberen Klammer, während sich die Plätze drei und vier aus jedem Pool aus der unteren Klammer heraus durch die Playoffs kämpfen müssen.

Matchvorhersagen ESL One Los Angeles

Wir haben hier einige der interessantesten Matches über den Verlauf der Gruppenphase gesammelt und unsere frühen Prognosen zu diesen Begegnungen veröffentlicht:

Team Secret vs. Natus Vincere (09.04. 17:00 Uhr)

Ohne Frage gibt es in diesem Match einen klaren Favoriten, und das sind natürlich die Jungs von Team Secret. Beide Teams, sowohl Team Secret als auch Natus Vincere, haben ihre beiden Spiele vor dieser Begegnung für sich entscheiden können, wobei Na’Vi sich einerseits mit den wahrscheinlich schwächeren Gegnern herumschlagen mussten, andererseits aber auch weniger überzeugend als Secret zu ihren Siegen gelangten.

 

Team Secret konnten sich am zweiten Tag der Gruppenspiele in jeweils knapp über einer halben Stunde Spielzeit mit 2-0 souverän über Team Liquid hinwegsetzen, ihr Match fand direkt im Anschluss an den 2-1 Sieg Na’Vis über Team Unique statt. Am 7. April, dem vierten Tag der Gruppenphase, setzten sich zuerst die Ukrainer von Natus Vincere gegen das durch die Qualifikationsspiele teilnehmende Team Chicken Fighters mit 2-1 durch, später an diesem Tag konnte Team Secret ein weiteres namhaftes eSports-Team besiegen, erneut brauchten sie nur zwei Karten und jeweils knapp über 20 Minuten, um Ninjas in Pyjamas chancenlos dastehen zu lassen.

 

Auch wenn die Mannschaft von Natus Vincere keine leichte Aufgabe für Team Secret darstellt, scheint das Team um Puppey und YapzOr in herausragender Form zu spielen und daher gehen wir von einem klaren, wenn auch umkämpften, 2-0 Sieg für Team Secret aus.

Team Secret vs. Natus Vincere: AH -1,5 Team Secret (2-0 Sieg Secret)

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
100€
18+, AGBs gelten

 

HellRaisers vs. Gambit Esports (10.04. 17:00 Uhr)

Zu einer der ausgeglichensten Begegnungen sollte es am 10. April kommen, wenn Hellraisers und Gambit Esports aufeinandertreffen. Beide Teams gehören zwar nicht zu den Topfavoriten auf einen Titel hier, haben aber beide das Zeug, sich bis in die Playoffs vorzukämpfen und dort auch einiges an Aufsehen zu erregen. Je nach ihrem jeweiligen Abschneiden bei den Spielen am 8. April könnte sich aber für mindestens eines der Teams, am wahrscheinlichsten für Gambit Esports, bei diesem Match um ein entscheidendes Match handeln.

 

Während sich HellRaisers zum Zeitpunkt dieses Artikels nach einem Sieg und einer Niederlage noch auf einem relativ sicheren Ausgangspunkt befinden, sieht es für Gambit Esports schon früh nicht vielversprechend aus. Am ersten Tag mussten sie sich für viele überraschend Vikin.gg mit 2-0 geschlagen geben, auch HellRaisers verloren ihr erstes Match gegen Virtus.pro mit 1-2.

 

Am dritten Tag ging es dann jedoch unterschiedlich gut weiter für beide Teams, während HellRaisers die Gambit-Bezwinger Vikin.gg komfortabel mit 2-0 besiegen konnten, erlitten die Jungs von Gambit eine weitere Niederlage, genau wie HellRaisers am ersten Tag verloren auch sie gegen VP mit 1-2.

 

Zu diesem Zeitpunkt gelten Gambit Esports als Favoriten in diesem Match, wir denken aber, dass sich ein Tipp auf die “Außenseiter” von HellRaisers hier auszahlen könnte. Wer auf der Suche nach einem sichereren Tipp ist, dem können wir das Asiatische Handicap von +1,5 auf HellRaisers empfehlen, auch hier lässt sich noch eine akzeptable Quote erzielen.

HellRaisers vs. Gambit Esports: Sieg HellRaisers

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€
18+, AGBs gelten

 

OG vs. Virtus.pro (12.04. 17:00 Uhr)

Hier treffen die beiden Teams aufeinander, die nach vier Spieltagen und zwei gespielten Matches pro Team an der Spitze der Gruppe A stehen. Sowohl OG als auch Virtus.pro konnten ihre beiden bisherigen Spiele für sich entscheiden, OG besiegten Team Nigma (2-0) und B8 (2-1), während Virtus.pro zuerst Hellraisers und dann Gambit Esports jeweils 2-1 schlagen konnten.

 

Allerdings werden beide Teams noch zwei Begegnungen haben, bevor sie hier aufeinandertreffen, und abhängig davon könnte auch die Motivation hier eine völlig unterschiedliche sein.

 

Die zweimaligen und amtierenden “The International”-Sieger, OG, haben vor Beginn des Turniers angekündigt, dass sie mit Sébastien „Ceb“ Debs und Neta „33“ Shapira als Ersatz für Topias „Topson“ Taavitsainen und Yeik „MidOne“ Nai Zheng bei der ESL One Los Angeles Online-Liga antreten werden.

 

Aufgrund der globalen Reisebeschränkungen, die durch die anhaltende COVID-19-Pandemie eingetreten sind, befinden sich sowohl Topson als auch MidOne immer noch in Südostasien und können nicht nach Europa zurückkehren, um mit dem Team zu spielen.

 

Der frühere Alliance-Spieler 33, wird für Topson in der Mid-Lane einspringen, während Ceb für OG als Ersatz für MidOne in der Off-Lane von der Bank zurückkehren wird.

 

Bevor OG im Januar nach dem Gewinn der zweiten Aegis of Champions in TI9 wieder zum Wettbewerb zurückkehrte, hatte Ceb angekündigt, dass er den aktiven Kader verlassen werde, um zu einer Trainerrolle innerhalb der Organisation zu wechseln.

 

Bisher scheinen die beiden Ersatzspieler ihre Rollen perfekt zu füllen, zwei überzeugende Auftritte und Siege belegen dies. Es wird definitiv heiß hergehen, wenn Virtus.pro und OG aufeinandertreffen, man kann davon ausgehen, dass dieses Match nicht in zwei Runden entschieden sein wird, daher empfiehlt sich eine Wette auf die Gesamtanzahl Runden.

OG vs. Virtus.pro: Gesamtanzahl Karten +2,5

Anbieter
Bonus
Link
€100
Code: BONUSBET
18+, AGBs gelten

 

Alliance vs Natus Vincere (13.04. 13:00 Uhr)

Alliance gegen Na’Vi ist ein weiteres Match zweier Topteams, die absolut als Favoriten auf den Turniersieg gelten müssen. Zum Zeitpunkt dieses Artikels haben Natus Vincere neben Team Secret als einzige in Gruppe B zwei Siege einfahren können und stehen damit an der Spitze dieser Gruppe, während Alliance mit einem Sieg und einer Niederlage im weiten Mittelfeld liegen.

 

Der im letzten Jahr komplett neugestaltete Kader von Alliance verlor gegen Ninjas in Pyjamas in ihrem ersten Match, es war eine knappe Begegnung, aber am Ende waren es NiP, die sich in diesem Match zweier schwedischer Mannschaften behaupten konnten. Natus Vincere setzten sich in zwei knappen Spielen gegen Team Unique und Chicken Fighters durch.

 

Es ist nicht einfach, in diesem Match einen Gewinner auszumachen, wieder einmal kann man von einem über drei Karten gespielten Spiel ausgehen, bei dem die Draft-Picks maßgeblich zur Entscheidung beitragen werden. Eine Wette auf drei gespielte Karten scheint also durchaus interessant, aufgrund der bisher gezeigten Form und nach der erfolgreichen Integration von Semion “CemaTheSlayer” Krivulya denken wir aber, dass Na’Vi hier favorisiert werden sollten. Mit wahrscheinlich ausgeglichenen Quoten ist das unsere Wette bei dieser wichtigen Begegnung in der späten Gruppenphase des Turniers.

Alliance vs. Natus Vincere: Sieg Natus Vincere

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,66
100€
18+, AGBs gelten

 

Team Nigma vs. Virtus.pro (14.04. 14:00 Uhr)

Team Nigma ist eine erst im November letzten Jahres gegründete europäische Esportorganisation, die von ehemaligen Team Liquid-Mitgliedern und vier von fünf Champions von The International 2017 auf die Beine gestellt wurde. Nach dem 2. Platz bei The International 2019 kündigte Kapitän KuroKy den Abschied des Teams von Team Liquid und die Idee an, eine eigene Organisation zu gründen.

 

Der gesamte damalige Kader von Team Liquid, Miracle-, w33, MinD_ContRoL, GH und KuroKy schlossen sich zum neuen Team Nigma zusammen, während Team Liquid die gesammelte Mannschaft von Alliance als neuen Kader verpflichtete. Seitdem hat das junge Team bereits zwei Majorsiege erringen können, zuletzt Ende Februar das WePlay! Dota2-Turnier in Kiew.

 

Bei diesem Online-Turnier haben sie zu diesem Zeitpunkt einen Sieg und eine Niederlage eingefahren, sie verloren am Eröffnungstag 0-2 gegen OG und erholten sich am dritten Tag mit einem 2-1 Sieg über Cyber Legacy.

 

Virtus.pro auf der anderen Seite haben mit Teamkapitän Alexei “Solo” Berezin und Vladimir “No[o]ne” Minenko zwei Veteranen in ihren Reihen, die dem Team bereits seit 2016 treu geblieben sind und als zwei der besten DOTA-Spieler aller Zeiten gelten müssen. Auch sie haben wie fast jeder Kader kürzlich einige Änderungen durchlaufen, aber die beiden Stammspieler von VP sorgen für die nötige Konstanz und den Zusammenhalt im Team.

 

VP scheinen in hervorragender Form in dieses Turnier gekommen zu sein, sie gewannen ihre ersten drei Spiele und stehen damit zurzeit ungeschlagen an der Spitze der Gruppe A mit Siegen über HellRaisers, Gambit Esports und Cyber Legacy.

 

In diesem Match sollten sie als Außenseiter gelten, auch wenn der hochkarätige Kader von Team Nigma zu Anfang nicht überzeugen konnte, sind doch ihre Turniersiege in jüngster Zeit genug, um die Wettquoten in diese Richtung zu beeinflussen. Wir denken, eine Wette auf Virtus.pro kann hier lohnenswert sein, zumindest das +1,5 Handicap sollte man definitiv mitnehmen.

Team Nigma vs. Virtus.pro: Sieg Virtus.pro

Anbieter
Bonus
Link
€100
Code: BONUSBET
18+, AGBs gelten

 

Team Secret vs. Alliance (15.04. 17:00 Uhr)

Das wohl beste Team der Welt, Team Secret, trifft hier auf das schwedische Team Alliance, eine weitere eSports-Organisation mit einer langen Geschichte, das jedoch wie bereits erwähnt eine komplette Umstellung des Kaders hinter sich gebracht hat. Zuletzt kehrte Teamkapitän Gustav “s4” Magnusson Anfang diesen Monats ins Team zurück, was zweifellos ein guter Schritt für das Team ist, das bei diesem Turnier die Chance hat, zusammenzufinden. Sie stehen jedoch sieben Topteams gegenüber in ihrer Gruppe B, eines davon ist natürlich Secret.

 

Im bisherigen Turnierverlauf hat Team Secret wenig überraschend dominiert, sie schlugen am ersten Tag der Gruppe B Team Liquid mit 2-0, am 7. April besiegten sie auch Ninjas in Pyjamas problemlos in zwei Karten. Es wird schwierig für jedes Team werden, Team Secret auf ihrem Weg in die Playoffs und dem wahrscheinlichen Gruppensieg aufzuhalten, das neu zusammengestellte Alliance wird sich hier aber unserer Meinung nach besonders schwertun.

 

Alliance trafen wie auch Secret auf NiP und Team Liquid, sie gaben sich in beiden Spielen nicht ohne Widerstand geschlagen, mussten am Ende aber beide Partien mit 1-2 als Niederlagen verbuchen.

 

Dieser indirekte Vergleich verstärkt noch unseren Eindruck, dass Secret hier klarer Favorit sein müssen, wir denken, Alliance haben Puppey und Co. nichts entgegenzusetzen und werden sich hier nach zwei Karten geschlagen geben müssen.

Team Secret vs. Alliance: AH -1,5 Team Secret (2-0 Sieg Secret)

Team Liquid vs. Natus Vincere (16.04. 20:00 Uhr)

Am letzten Tag der Gruppenphase kommt es zu einer Begegnung zweier klarer Favoriten auf die Playoff-Qualifikation, es wäre wohl für viele überraschend, wenn diese Teams nicht in der Endphase teilnehmen würden. Es könnte aber in diesem Match für eine der Mannschaften zu einer Entscheidung kommen, in der hart umkämpften Gruppe B könnte jedes Team weiterkommen und beide hätten unterschiedlicher nicht ins Turnier starten können.

 

Während Natus Vincere mit zwei Siegen über Unique und Chicken Fighters zusammen mit Secret an der Spitze der Gruppe B steht, haben die Jungs von Team Liquid beide bisherigen Spiele verloren, am zweiten Tag der Gruppenphase wurden sie von Team Secret mit 0-2 in jeweils knapp über 30 Minuten abgefertigt, in ihrem nächsten Match ging es gegen Alliance, auch wenn es hier nicht einseitig aussah, unterlagen sie am Ende mit 1-2 und stehen damit auf einer denkbar schlechten Ausgangsposition für den weiteren Turnierverlauf.

 

Bis zu dieser Begegnung werden beide Teams noch vier Matches spielen und die Lage kann sich daher komplett ändern, aber von der reinen individuellen Qualität und vermeintlicher Form der Teams ausgegangen, muss Natus Vincere hier als Favorit gelten. Am Ende könnten Liquid zu diesem Zeitpunkt schon faktisch ausgeschieden sein, auch wenn wir davon nicht ausgehen, denken wir, dass Na’Vi hier ein weiterer 2-0 Sieg gegen eine (ehemalige?) Top-Mannschaft gelingen wird.

Team Liquid vs. Natus Vincere: AH -1,5 Natus Vincere (2-0 Sieg Na’Vi)

Anbieter
Bonus
Link
€100
Code: BONUSBET
18+, AGBs gelten

ESL One Los Angeles im Live Stream?

Wie alle wichtigen DOTA2-Turniere wird auch diese Veranstaltung komplett auf Twitch übertragen, das Ganze ist komplett kostenlos und erfordert nicht einmal eine Anmeldung bei Twitch. Auf dem offiziellen Twitch-Kanal des Veranstalters ESL sind alle Matches mit englischem Kommentar zu sehen, den Terminplan, die Ergebnisse sowie auch weitere Links für das Turnier gibt es auf der Liquipedia-Seite.