Hertha BSC Berlin – FC Bayern München Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Zum Abschluss der Achtelfinalrunde im DFB Pokal empfängt die „alte Dame“ Hertha BSC Berlin den deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Anpfiff dieser Partie ist am kommenden Mittwoch den 06. Februar um 20.45 Uhr im Berliner Olympiastadion. In der Hinrunde der Bundesliga konnte Hertha BSC einen Achtungserfolg gegen die Münchner erzielen. Sie gewannen durch Tore von Ibisevic und Duda mit 2:0.

Tipp/ Quote

Für die meisten Experten und Buchmachern scheint der Sieger dieser Partie klar zu sein. Der FC Bayern München gewinnt. Natürlich haben die Münchner die bessere individuelle Klasse, aber gerade die Niederlage in Leverkusen hat gezeigt, dass wenn eine Mannschaft mutig und entschlossen dagegen hält, dann haben die Münchner diese Saison Probleme damit. Fraglich scheint weiterhin der Einsatz von Nationaltorhüter Manuel Neuer zu sein. Ob er seine erlittene Handverletzung bis zum Spiel ganz auskuriert hat, steht noch offen. Für die Berliner geht es um den immer wiederkehrenden Traum vom DFB Pokal Finale im eigenen Stadion. Hierzu müssten sie den großen Favorit schlagen. Bleibt abzuwarten ob Trainer Pal Dardai es schafft, seine Jungs die richtige Marschroute gegen die Bayern mitzugeben. Obwohl das Spiel in der Woche stattfindet und die Temperaturen nicht gerade einladend sind, rechnet die Hertha mit einem ausverkauften Haus. Die Spieler von Hertha werden jeden Fall mit 110% Leidenschaft dabei sein. Davon kann man ausgehen.

Tipp: das Spiel endet nach 90 Minuten Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,50
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Hertha BSC Berlin

Die Berliner Hertha befinden sich aktuell in einer Situation wo sie aufpassen müssen nicht den Anschluss an den europäischen Plätzen zu verlieren. Man ist gerade dabei die sehr gute Hinserie (Platz 8 mit 24 Punkten) aufs Spiel zu setzen. Nach dem man gut in Rückserie gestartet ist (3:1 in Nürnberg), hatte man in den beiden letzten Spieltagen mit 2 Heimspielen die große Chance gehabt in der Tabelle einen großen Schritt nach vorne zu machen. Im ersten Heimspiel der Rückrunde gab es gegen die kriselnden Schalker ein 2:2, nach zweimaligem Rückstand. Am vergangen Spieltag verlor man zu Hause gegen die ebenfalls kriselnden Wolfsburger mit 0:1. Nach ausgeglichener erster Halbzeit erzeugten die Hauptstädter gerade im zweiten Abschnitt wesentlich mehr Torgefahr als ihre Gäste, scheiterten aber immer wieder an VfL-Keeper Koen Casteels. Durch diese Niederlage rutschten die Hauptstädter auf den neunten Tabellenplatz zurück. Das Spiel im DFB Pokal Achtelfinale gegen die Bayern ist für Berliner die ideale Gelegenheit, das verlorene Selbstvertrauen zurückzugewinnen.

Voraussichtliche Aufstellung Hertha BSC Berlin

Jarstein – Stark, Lustenberger, Rekik – Lazaro, Grujic, Maier, Plattenhardt – Duda – Selke, Ibisevic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
8,50
150€

 

FC Bayern München

Nach dem die Hinserie nicht so gelaufen ist wie man es sich bei den Bayern vorgestellt hat (Platz 2 mit 6 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund) hatte man sich für die Rückrunde einiges vorgenommen. Neben den Aktivitäten auf dem Transfermarkt (Benjamin Pavard kommt im Sommer aus Stuttgart, Jungstar Alphonso Davies aus Kanada ist bereits da), konzentrierte sich Trainer Nico Kovac darauf in der Winterpause sein Team so einzustellen, dass sie den Rückstand aufholen können. Im ersten Spiel der Rückrunde starteten die Münchner famos. Bei der TSG Hoffenheim spielten sie eine überragende erste Halbzeit, die letztlich zu einem 3:0 Auswärtssieg reichte. Auch im ersten Heimspiel im Jahr 2019 gaben sich die Bayern keine Blöße. Auch wenn es gegen den Abstiegskandidaten VFB Stuttgart eine Weile gedauert hatte, so konnten sie sich am Ende klar mit 4:1 durchsetzen. Dennoch kamen sie in der Tabelle nicht weiter voran, da der Spitzenreiter aus Dortmund ebenfalls beide Spiele gewinnen konnte. Am vergangenen Spieltag nun kam die kalte Dusche. Die Bayern mussten bei Bayer Leverkusen ran. Nach starkem Start der Werkself warteten die Münchner mit mehr Struktur auf und führten zur Pause verdient. Bayer aber meldete sich nach Wiederanpfiff zurück und drehte den Spieß binnen zehn Minuten um. Trotz 1:0 Führung verloren die Münchner das Spiel mit 1:3. Verlieren nach 1:0 Führung ist untypisch für den Rekordmeister. Statt den Rückstand auf Dortmund zu verkürzen hat sich dieser nun auf sieben Punkte vergrößert.

Voraussichtliche Aufstellung FC Bayern München

Ulreich – Rafinha, Süle, Hummels, Alaba – Kimmich, Goretzka – T. Müller, James, Coman – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
100€

 

Liveticker und Statistiken