Juventus Turin - Bayer 04 Leverkusen (01.10.2019), Champions League 2019/20, 2. Spieltag Gruppe D, Tipp

Die 1:2-Auftaktniederlage in der Champions League gegen Lokomotive Moskau setzt Bayer 04 Leverkusen schon am 2. CL-Spieltag enorm unter Druck, waren die Russen doch eigentlich der vermeintlich leichteste Gruppengegner in der Gruppe D. Am Dienstagabend zur Champions-League-Primetime um 21 Uhr muss Peter Bosz mit seiner Elf beim italienischen Meister Juventus Turin antreten, die nach ihrem 2:2-Start bei Atletico Madrid ebenfalls mit dem Ausgang des Spiels nicht zufrieden gewesen sein dürften. Juventus Turin gegen Bayer Leverkusen also. Hier finden Sie unsere Champions League Wetten im Überblick.

Juve führte im Estadio Wanda Metropolitano bereits mit 2:0 und verspielte diesen Vorsprung in letzter Sekunde gegen drückende Rojiblancos. Im Turiner Allianz Stadion wollen die Italiener jetzt unbedingt den ersten Sieg nachholen, während Leverkusen gut damit beraten wäre, eine erneute Niederlage mit aller Macht zu verhindern.

Tipp

Die nicht eingeplante Pleite zum Gruppenauftakt gegen Lok. Moskau zwingt Bayer-Coach Peter Bosz und seine Mannschaft schon fast dazu, aus Turin mindestens einen Punkt mitzunehmen. Etwas Mut für das richtungsweisende zweite Gruppenspiel holten sich die Leverkusener zuletzt in der Bundesliga, als Bayer zuerst Union Berlin mit 2:0 besiegte und eine Woche später FC Augsburg mit 3:0 abfertigen konnte. Der italienische Rekordmeister gehört jedoch zu den gehobenen Kalibern der Champions League, somit muss sich Leverkusen schon etwas einfallen lassen, um Ronaldo & Co am Dienstag zu knacken.

Juve rehabilitierte sich nach dem späten 2:2-Unentschieden in Madrid mit drei aufeinanderfolgenden Siegen in der nationalen Meisterschaft. In der Champions League will die Truppe von Maurizio Sarri natürlich auch in diesem Jahr wieder weit kommen, demnach soll so früh wie möglich der Grundstein für das Achtelfinale gelegt werden. Um den richtigen Kurs dafür einzuschlagen, ist ein Erfolg gegen Leverkusen für die Italiener Pflicht. Ein Tor ist der guten Offensive der Werkself aber immer zuzutrauen, somit lautet unser Tipp für dieses Spiel: Juve gewinnt und beide Teams treffen.

Tipp: Juventus Turin gewinnt und beide Teams treffen – Topquote 3.20 bei bet365. Weitere Sportwettentipps finden Sie hier.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
100€
18+, AGBs gelten

Juventus TurinChampions League

Der italienische Serienmeister (zuletzt achtmal in Folge Meister) möchte endlich auch international wieder einen Titel holen. In der Champions League stemmte Juve den Henkelpott zuletzt in der Saison 1995/96. Im vergangenen Jahr war für die Italiener im Viertelfinale gegen das Überraschungsteam von Ajax Amsterdam Schluss, als man nach einem 1:1-Hinspiel-Remis in den Niederlanden, vor eigener Kulisse mit 1:2 ausschied. Die Mannschaft wurde im Sommer auf eigenen Positionen nochmals verstärkt und mit Maurizio Sarri wurde zudem ein bekannter Cheftrainer als Nachfolger für Massimiliano Allegri verpflichtet. Während für den talentierten und von vielen Top-Vereinen gejagten Holländer Matthijs de Ligt über 85 Mio. Euro in die Hand genommen wurden, konnten Spieler wie Aaron Ramsey und Adrien Rabiot ablösefrei nach Turin gelotst werden.

Mit dem Brasilianer Danilo und dem Argentinier Cristian Romero wurde die Defensive zusätzlich verstärkt, dafür trennte man sich im Gegenzug von Joao Cancelo, Moise Kean oder Leonardo Spinazzola. In der Meisterschaft scheint Juve mit Inter Mailand in diesem Jahr wieder einen ernsthaften Konkurrenten zu haben. Aktuell belegen die Turiner hinter dem Mailänder-Rivalen nach sechs Spieltagen Platz zwei in der Serie A. Zuletzt gelangen Juve in der Liga drei Siege in Folge. In der Champions League soll an diese Erfolgsserie angeknüpft werden und mit einem Sieg gegen Bayer Leverkusen der Weg für das Erreichen der K.O.-Runde gepflastert werden.

Aufstellung Juventus Turin

Szczesny – Sandro, Bonucci, de Ligt, Cuadrado – Pjanic, Khedira, Matuidi – Ronaldo, Bernardeschi, Dybala

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
100€
18+, AGBs gelten

Bayer 04 Leverkusen

Trotz eines deutlichen Übergewichts (fast 80% Ballbesitz) im ersten CL-Gruppenspiel gegen Lokomotive Moskau schaffte es Bayer am Ende nicht, den fest eingeplanten Dreier zum Auftakt einzutüten. Stattdessen startete die Mannschaft von Peter Bosz mit einer 1:2-Pleite in die neue Champions-League-Saison und steht nun schon vor dem zweiten Auftritt in Turin gehörig unter Stress. Aufgrund der schwierigen Gruppenkonstellation mit den Top-Teams Atletico Madrid und Juventus Turin, wäre es für die Werkself schon extrem wichtig, gegen Juve zumindest einen Punkt zu holen, um nach zwei Spielen nicht ganz chancenlos da zu stehen. Damit diese Unternehmung auch gelingt, muss sich Bayer am Dienstagabend schon gewaltig strecken, denn Juventus bringt derzeit eine starke Mischung aus gestandenen Profis und talentierten Nachwuchskräften mit auf den Platz. Verstecken muss sich B04 aber ganz und gar nicht. Wenn es den Leverkusenern früh genug gelingt, den Respekt vor den großen Namen abzulegen und selbst etwas kreatives auf die Beine zu stellen, könnte es im Turiner Allianz Stadion eine magische Nacht für Bayer werden.

Aufstellung Bayer 04 Leverkusen

Hradecky – Wendell, Tah, S. Bender, Weiser – Bender, Aranguiz, Demirbay – Volland, Havertz, Alario

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
100€
18+, AGBs gelten

Statistik