FC Bayern München - Tottenham Hotspur, Champions League, 6. Spieltag, Tipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,97
100€
18+, AGBs gelten

Was war das für eine Fußball-Gala, als der deutsche Rekordmeister am 2. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase Tottenham Hotspur im eigenen Stadion mit 7:2 verprügelte. Das Rückspiel in der Münchner Allianz-Arena findet am Mittwochabend um 21 Uhr unter völlig anderen Vorzeichen statt. Beide Vereine sind schon für das Achtelfinale qualifiziert und der Bundesligist steht bereits vor dem letzten Spieltag als Gruppensieger fest.

Dennoch stehen die zwei europäischen Spitzenklubs unter besonderer Beobachtung, zumal die Trainer auf beiden Seiten nicht mehr dieselben Persönlichkeiten sind wie noch beim ersten Vergleich im Oktober. In München beschäftigt die Verantwortlichen weiterhin die Frage, ob Interimslösung Hansi Flick auch nach der Winterpause Bayern-Trainer bleibt. Viel wird wohl davon abhängen, wie die Ergebnisse bis Weihnachten ausfallen werden, dazu zählt natürlich auch das bevorstehende Duell mit Jose Mourinho und seinem neuen Verein, den Tottenham Hotspur.  

Tipp

Während für die Bayern in der Champions League längst alles klar ist und das Achtelfinale gebucht, kassierte der Rekordmeister in der Bundesliga zuletzt zwei bittere Niederlagen, die dafür sorgten, dass die Münchner auf den für sie unwürdigen siebten Tabellenplatz abgerutscht sind. Frischen Mut, um die dringend benötigte Aufholjagd in der Liga zu starten, können sich die Bayern in der Königsklasse am Mittwochabend gegen Tottenham holen.

Dass dies allerdings kein Selbstläufer wird, dürfte vielen bewusst sein, zu tief sitzt der Schock nach dem später 2:1-Niederlage bei Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Gleichzeitig bringt die erneute Pleite die Trainerdiskussion  an der Säbener Straße neu ins Rollen, nachdem Hansi Flick in den Wochen zuvor viel Werbung in eigener Sache machte, um auch über die Winterpause hinaus Bayern-Trainer zu bleiben.

Im Gespräch bei den Bayern war lange auch der ehemalige Tottenham-Coach Mauricio Pochettino, der bei den Spurs vor wenigen Wochen von Jose Mourinho ersetzt wurde. The Special One startete seine neue Aufgabe ähnlich wie Hansi Flick, mit drei Siegen in Folge.

Während der englischen Woche in der Premier League setzte es gegen seinen alten Verein Machester United jedoch die erste Niederlage unter dem exzentrischen Portugiesen. Am vergangenen Wochenende hieß es jedoch wieder „Feuer frei“ bei den Spurs, die Liga-Konkurrent FC Burnley mit 5:0 besiegten. Das bevorstehende Duell in München hat auf dem Papier zwar nur noch freundschaftlichen Charakter, dennoch wollen die Nordlondoner mit Sicherheit die 2:7-Schmach aus dem Hinspiel vergessen lassen. Daher ergibt für uns eine Asian-Handicap-Wette mit 1,5 Toren Vorsprung für Tottenham durchaus Sinn.   

Tipp: Tottenham mit Asian-Handicap + 1,5 – beste Quote 1,97 bei Bet365. Hier finden Sie die besten Wettanbieter.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,97
100€
18+, AGBs gelten

FC Bayern München

Der Haussegen beim FC Bayern München hängt nach zwei Bundesliga-Pleiten in Folge schief. Die Schräglage nach der 1:2-Heimniederlage gegen Bayer 04 Leverkusen am 13. Spieltag konnte eine Woche später im Gladbacher Borussia Park nicht korrigiert werden, im Gegenteil, denn die Lage hat sich zu einer äußerst dramatischen Situation zugespitzt, die sich vor Weihnachten nicht mehr so einfach lösen lässt.

Zwar hat sich durch den Trainerwechsel von Nico Kovac zu Hansi Flick einiges zum Positiven verändert, besonders was das spielerische Selbstvertrauen auf dem Platz angeht, jedoch scheint der frische Wind den Flick als Interimstrainer zweifellos mitgebracht hat, schon wieder verpufft zu sein. Die Erwartungshaltung war nach vier Erfolgen in Serie mit einem Torverhältnis von 16:0 natürlich groß vor den wichtigen Begegnungen mit Leverkusen und Mönchengladbach.

In beiden Partien waren die Bayern eigentlich komplett spielbestimmend, ließen aber eine Vielzahl an Großchancen aus. Diese fehlende Effektivität rächte sich am Ende und die Münchner blieben trotz guter Auftritte ohne einen Punkt. Spannend bleibt, wie sich der deutsche Meister am Mittwochabend im Duell mit Tottenham präsentieren wird. Klar sind die Bayern bereits als Gruppensieger für das Achtelfinale im Februar qualifiziert, jedoch geht es vor allem darum, ein Plädoyer für den Trainer abzuhalten und wieder zurück in die richtige Spur zu kommen. 

Aufstellung FC Bayern

Neuer – Alaba, Boateng, Martinez, Kimmich – Thiago, Tolisso, Goretzka – Coutinho, Müller, Lewandowski

Tottenham Hotspur

Die Nordlondoner konnten den freien Fall in der Premier League durch den Trainerwechsel von Mauricio Pochettino auf Jose Mourinho abwenden. Seitdem der Portugiese die Spurs übernommen hat, weht zweifellos ein anderen Wind im Verein. Wettbewerbsübergreifend holte Mourinho vier Siege aus fünf Spielen.

Ärgern wird sich Exzentriker über die bisher einzige Niederlage bei seinem Ex-Verein Manchester United, wo er vor gut einem Jahr entlassen wurde. Durch den 5:0-Sieg gegen Burnley am letzten Wochenende kletterten die Spurs in der Tabelle auf den siebten Platz, in unmittelbarer Schlagdistanz auf einen Europa-League-Platz. Die Ansprüche der Londoner liegen allerdings deutlich höher.

Nach der erfolgreichen Vorsaison, als es Tottenham überraschend gelang in das Champions-League-Finale einzuziehen, wäre es natürlich ein herber Rückschlag für den Klub, wenn man in der Meisterschaft nicht unter den Top vier Englands wäre. Um den schwachen Saisonstart auszugleichen bedarf es allerdings eine erfolgreiche Serie, denn das Vierergespann um Tabellenführer Liverpool, Leicester City, Manchester City und FC Chelsea ist den Spurs bereits um einige Punkte enteilt.

Unter Zauberer Mourinho ist allerdings nichts unmöglich, wie der Erfolgscoach bereits in seinen ersten Spielen eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Gegen den Bundesligisten ist der 56-Jährige sicherlich besonders motiviert, um die kürliche 2:7-Pleite möglichst schnell aus den Köpfen seiner Spieler zu bekommen.

Aufstellung Tottenham Hotspur

Gazzaniga – Vertonghen, Alderweireld, Sanchez, Aurier – Dier, Sissoko, Alli – Son, Moura, Kane

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,97
100€
18+, AGBs gelten

Statistik