FC Barcelona vs. FC Bayern München Tipp | Quoten & Prognose | Champions League

Wettprognose und Quoten für FC Barcelona vs. FC Bayern München für die Champions League Gruppenphase am 14.09.2021 um 21:00 Uhr:

FC Barcelona vs. FC Bayern München Tipp

Foto: Alamy

Gigantenduell in der Gruppe E

Nach dem die europäischen Ligen bereits im August ihren Spielbetrieb wieder aufgenommen haben, startet nun endlich die Königsklasse. Alle Fans freuen sich auf die Spiele am kommenden Dienstag und Mittwoch. Die Jagd auf den Titelverteidiger FC Chelsea London kann somit beginnen. Die Auslosung hat in den acht Gruppen viele spannende Duelle zu Tage gebracht.

In der Gruppe E kommt es zum Gigantenduell zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern München. Im letzten Aufeinandertreffen gab es einen historischen 8:2 Sieg der Bayern im Camp Nou. Dies war das Viertelfinale im Jahr 2020. Seitdem hat sich bei beiden Teams sehr viel getan. Neben diesen beiden Teams sind noch die Klubs Dynamo Kiew und Benfica Lissabon in der Gruppe.

Neben der Gruppe E sind am Dienstagabend die Gruppen F, G und H im Einsatz. Der zweite deutsche Vertreter VFL Wolfsburg trifft dabei auswärts bei Lille OSC an. Wie werden die Wölfe nach sechs Jahren Champions League Abstinenz starten? Cristiano Ronaldo mit seinem neuen (alten) Verein Manchester United muss beim schweizerischen Meister Young Boys Bern antreten.

Gelingt dem Superstar sein 135. Treffer in der Königsklasse? Titelträger FC Chelsea beginnt seine Mission Titelverteidigung mit einem Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg. Gelingt dem Team von Trainer Thomas Tuchel ein Start nach Maß?

Wir freuen uns auf jeden Fall auf das Topspiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern München. Weitere Informationen zu diesem Spiel findet ihr weiter unten.

FC Barcelona vs. FC Bayern München: Quotenvergleich

FC Barcelona vs. FC Bayern München: Details zum Spiel

Ort Camp Nou, Barcelona
Anstoß 14.09.2021, 21:00 Uhr
Beste Quote 2,00 – FC Bayern München gewinnt
Livestream SKY, SKY Ticket, Magenta Sport, SKY Sport Kompakt, SKY Sport UHD
Live-Übertragung SKY Sport 1, SKY Sport 2, SKY Sport Austria 2, SKY Sport Austria 1, SKY Sport UHD
Buchmacher betway
Stand der Quoten 13.09.2021, 7 Uhr

Beim großen FC Barcelona war in diesem Sommer mächtig Theater. Zum einen sind die Schulden, die in den letzten Jahren angehäuft worden sind, öffentlich geworden. Man beziffert sie auf etwa 1,3 Milliarden Euro. Ein gigantischer Schuldenberg. Zum anderen war der Wechsel des Superstars Lionel Messis nach 21 Jahren Barca das Thema im Sommer. Er wechselte ablösefrei zu Paris St. Germain.

Auch sein Verzicht auf die Hälfte seines Gehalts hat dem Klub nicht ausgereicht. So klamm ist Barca mittlerweile schon. Dennoch konnte man – natürlich ablösefrei – ein paar namhafte Spieler verpflichten. Neben Memphis Depay von Olympique Lyon kamen noch Sergio Agüero (Manchester City) und Luuk de Jong (FC Sevilla).

Aus diesen Gründen war man gespannt, wie sich denn Barca zu Beginn der neuen Saison in der La Liga schlagen würde. Nach nun drei gespielten Spielen (das letzte Match gegen den FC Sevilla wurde aufgrund von Corona-Verdachtsfällen kurzfristig abgesagt) liegt das Team von Trainer Ronald Koeman mit sieben Punkten auf Platz sieben.

Mit einem Sieg gegen Sevilla könnte man nach Punkten mit Spitzenreiter Real Madrid gleichziehen. Zum Ligaauftakt gab es einen 4:2 Sieg gegen Real Sociedad San Sebastian. Dann folgte ein 1:1 Unentschieden bei Athletic Bilbao. Vor der Länderspielpause folgte dann noch ein 2:1 Pflichtsieg gegen FC Getafe.

Barca ist weit weg von der Dominanz früherer Jahre, aber nach den Ergebnissen zu urteilen, liegt man voll im Soll. Mit dem FC Bayern München kommt nun die erste echte Prüfung für das neu geformte Barca. Die Bayern dagegen befinden sich nach kleinen Startschwierigkeiten in sehr guter Form. Die Generalprobe am letzten Samstagabend gegen RB Leipzig klappte vorzüglich.

Gleich mit 4:1 wurden die Sachsen zu Hause abgefertigt. Zwar hatten beide Teams viele Chancen, aber die Münchner waren eben abgezockter. So wie man sie eben kennt. Mit nun 10 Punkten liegt man mit zwei Punkten Rückstand hinter Tabellenführer VfL Wolfsburg. Man hat den Eindruck dass Julian Nagelsmann immer mehr die Spieler erreicht und sie ihn verstehen, was er von ihnen verlangt.

Vor allem Jamal Musiala blüht derzeit auf. Sowohl beim DFB als auch bei den Münchnern erzielte der 18 jährige Tore. Gegen Leipzig war er mit Abstand der beste Mann auf dem Platz. Für die Bayern wird das Spiel gegen Barcelona ein Spiel mit viel Ungewissheit. Nach dem Abgang von Lionel Messi werden sie auf ein anderes, unbekanntes Barcelona treffen.

Ein Barca, welches sich noch sucht und nicht so das Selbstvertrauen versprüht wie man es in den letzten Jahren gewohnt war. Bayern wird abwartend beginnen und dann immer mehr versuchen, das Spiel zu machen. Am Ende werden sich die Deutschen durchsetzen. Sie haben da besser eingespielte Team und auf den meisten Positionen die besseren Spieler.

1x Bonus, min Quote 1,70

Quotenvergleich Liga: FC Barcelona vs. FC Bayern München

Buchmacher Sieg FC Barcelona FC Bayern München
bet365 3,45 1,96
bet-at-home 3,40 1,94
Unibet 3,70 1,95
betway 3,40 2,00

Details zum FC Barcelona vs. FC Bayern München

FC Barcelona FC Bayern München
Tabellenplatz 7 2
Stand letzter Begegnung 2:1 Sieg vs. FC Getafe 4:1 Sieg vs. RB Leipzig
Verletzte Spieler Martin Braithwaite (Mittelstürmer)

Ousmane Dembele (Rechtsaußen)

Sergio Agüero (Mittelstürmer)

Sergino Dest (Rechter Verteidiger)

Gelbe/Rote Karten 0/0 0/0

FC Barcelona vs. FC Bayern München: Twitter Check


vs

Weitere Begegnungen am Dienstag Gruppenphase 1. Spieltag Champions League:

  • YB Bern – Manchester United – 14.09.2021 18:45 Uhr
  • FC Sevilla – RB Salzburg – 14.09.2021 18:45 Uhr
  • Dynamo Kiew – Benfica Lissabon – 14.09.2021 21 Uhr
  • FC Villarreal – Atalanta Bergamo – 14.09.2021 21 Uhr
  • Lille OSC – VFL Wolfsburg – 14.09.2021 21 Uhr
  • FC Chelsea – Zenit St. Petersburg – 14.09.2021 21 Uhr
  • Malmö FF – Juventus Turin – 14.09.2021 21 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus.
Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.