Champions League Prognose - Achtelfinale Hinspiele 2021

Die Gruppenphase der diesjährigen Champions League Saison ist geschafft. Für viele Experten und Fans geht die Saison jetzt aber erst so richtig los. Mit dem Achtelfinale. Nach dem am Dienstag bereits zwei Partien gespielt werden, folgt am Mittwoch, d. 17. Februar 2021 zwei weitere durchaus interessante Spielpaarungen. Dabei trifft der portugiesische Traditionsklub FC Porto auf den italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Mehr dazu in unsere Champions League Prognose zum Achtelfinale 2021.

Es kommt da zum Widersehen des portugiesischen Superstars Cristiano Ronaldo, der in Diensten der alten Dame steht, mit seinen Landsleuten aus Portugal. Schafft der Außenseiter Porto das Wunder und schmeißt die hochgehandelten Italiener raus? Dazu müsste man im Hinspiel zu Hause eine gute Basis schaffen. Mit einem Sieg könnte man den Druck auf die Italiener enorm vergrößern.

In dem anderen Spiel kommt es zum Duell zwischen dem Europa League Seriensieger FC Sevilla und dem deutschen Vertreter Borussia Dortmund. Beide Teams spielen in deren Liga nicht um die Meisterschaft mit, so dass beide Klubs sich über die Champions League präsentieren können. Hier einen klaren Favoriten zu benennen, ist derzeit schwierig.

Borussia hat ein enormes Potenzial von Spielern (bspw. Haaland, Sancho, Bellingham), aber die Leistungen auf dem Rasen lassen seit Wochen zu wünschen übrig. Da hat der Trainerwechsel von Lucien Favre zu Edin Terzić nicht allzu viel gebrecht. Nächste Woche finden dann jeweils am Dienstag und Mittwoch zwei weitere Achtelfinalansetzungen statt. Die Rückspiele der Paarungen Porto vs. Juventus und Sevilla vs. Dortmund finden am 09. März statt.

Champions League Prognose 1: FC Porto – Juventus Turin, (Mi, 21 Uhr)

Der aktuelle Meister und Pokalsieger in Portugal liegt in der Liga NOS sieben Punkte hinter Sporting Lissabon auf den 2. Tabellenplatz. Für die Ansprüche Portos viel zu wenig. Am vergangenen Samstag gab es im Derby-Heimspiel gegen Boavista Porto nur ein 2:2 Unentschieden. Boavista steht nach 19 Ligaspielen auf den vorletzten Platz. Dass es zu einem Remis für den FC Porto am Wochenende gereicht hatte, ist nur einer Kraftanstrengung in der zweiten Halbzeit zu verdanken.

Champions League Prognose Achtelfinale

Nach 45 Minuten lag das Team von Trainer Sergio Conceicao bereits mit 0:2 hinten. Nur durch die Treffer von Mehdi Taremi und Sergio Oliveira konnte man sich am Ende noch über einen Punkt freuen. Dieses Remis war nun schon das Dritte in Folge. Dadurch hat man in den letzten drei Wochen sechs Punkte auf Sporting verloren. In der Champions League Gruppenphase lief es dagegen einfacher und souveräner. Mit 13 Punkten aus sechs Spielen ging man am Ende als Zweiter über die Ziellinie.

Nur Manchester City hatte mit 16 Punkten mehr Punkte auf dem Konto. Das Hinspiel kommt für Porto nun zur Unzeit. Die Spieler strotzen gerade nicht vor Selbstvertrauen, aber genau das ist dringend notwendig, wenn man gegen Juventus Turin etwas ausrichten möchte. Die Italiener haben in dieser Saison etwas größere Problem als in den letzten Jahren. In der Meisterschaft liegt man derzeit auf den 4. Platz. Am letzten Spieltag verlor man das Spitzenspiel beim SSC Neapel mit 0:1.

Durch diese Niederlage wuchs der Rückstand auf Spitzenreiter Inter Mailand auf acht Punkte an. In der Champions League lief es dagegen bislang recht erfolgreich. 5 Siege und nur eine Niederlage haben in der Gruppe G zum Gruppensieg vor dem FC Barcelona gereicht. Turin wird mit aller Macht versuchen in diesem Hinspiel die Weichen für das Weiterkommen zu stellen. Die individuelle Klasse haben sie auf jeden Fall.

Unser Champions League Ausblick: Juventus Turin gewinnt – Quote 1,91 mit dem bwin Bonus!

 

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

Champions League Prognose 2: FC Sevilla – Borussia Dortmund (Mi, 21 Uhr)

Nicht Atletico Madrid, Real Madrid oder der FC Barcelona ist derzeit die Mannschaft der Stunde in der La Liga. Nein es ist der FC Sevilla. Nur das Team von Trainer Julen Lopetegui konnte die letzten fünf Ligaspiele alle gewinnen. Man könnte auch von einem Lauf sprechen. Erst am letzten Samstag gab es einen 1:0 Arbeitssieg über das Schlusslicht SD Huesca. Über das Wie fragt nach dem Spiel keiner mehr. Es zeichnet den mehrfachen Europa-League Sieger aus, dass man enge Spiele für sich entscheiden kann.

Champions League Tipp Borussia Dortmund

Die Siegesserie führt dazu, dass man nur einen Punkt hinter Barcelona auf dem 4. Tabellenplatz liegt. Auch die Gruppenphase hat deutlich gemacht, dass Sevilla nicht nur Europa League spielen kann. Mit 13 Punkten zog man als Tabellenzweiter hinter dem FC Chelsea London in das Achtelfinale weiter. Mit nur 9 geschossenen Toren hat man hinter Atletico Madrid (7 Tore) die wenigsten eigenen Treffer erzielen können. Daran sieht man, wo es beim FC Sevilla liegt.

Die Offensive muss sich mehr Chancen herausspielen und diese dann konsequenter nutzen. Der BVB hat in der Bundesliga gerade andere Probleme. Als Saisonziel war die deutsche Meisterschaft ausgerufen worden. Diesen Anspruch wurde man mit der Zeit jedoch nicht gerecht, was zur Entlassung des Trainers Lucien Favre kurz vor Weihnachten führte. Aber auch danach wurde es nicht besser. Mit nur einem Sieg aus den letzten fünf Ligaspielen steht der BVB nun auf einen 6. Platz.

Die Qualifikation zur Champions League ist ernsthaft in Gefahr. Erreicht Neu-Trainer Edin Terzić seine Spieler noch? Die Dortmunder haben viele sehr talentierte Spieler in ihren Reihen, aber Talent allein reicht halt nicht aus. Dortmund wird in Sevilla zunächst versuchen, dass 0:0 lange zu halten und über Konter über ihre schnellen Spieler wie Sancho oder Haaland das wichtige Auswärtstor zu erzielen.

Die Auftritte in der Gruppenphase waren auch schon nicht alle berauschend. Bei Lazio Rom gab es zum Auftakt beispielsweise eine 1:3 Niederlage. Man berappelte sich danach jedoch und konnte den Sieg in der Gruppe F mit 13 Punkten für sich entscheiden. Ein langer Verbleib in der Champions League würde dem BVB guttun.

Experte: Das Spiel endet Unentschieden – Quote 3,40!

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote