Hinspiel Achtelfinale: Borussia Mönchengladbach vs Manchester City

Die letzten beiden Hinspiel-Spielansetzungen der diesjährigen Achtelfinalpaarungen in der Champions League stehen am kommenden Mittwoch, d. 24. Februar auf dem Programm. Dabei stehen zwei interessante Duelle zur Auswahl. Zum einen trifft der deutsche Vertreter Borussia Mönchengladbach zu Hause gegen Manchester City, den amtierenden Spitzenreiter der englischen Premier League, an. Wobei zu Hause nicht richtig ist. Mehr dazu in unserer Champions League Prognose zum Hinspiel Borussia Mönchengladbach vs Manchester City.

 

Champions League Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City
Ort: Budapest
Datum und Uhrzeit: 24. Februar 2021
Beste Quote: 1.5
Quote von: 24.02.2021
Buchmacher: Comeon Bonus sichern!

Aufgrund der aktuellen Coronalage bzw. -bestimmungen durfte Mönchengladbach den englischen Klub nicht nach Deutschland einreisen lassen. Genau wie es RB Leipzig gemacht hat, so wird Mönchengladbach den Gast ManCity in der Puskas Arena in Budapest begrüßen dürfen. Natürlich auch ohne Zuschauer. In der zweiten Partie des Abends empfängt der italienische Klub Atalanta Bergamo den spanischen Weltklub Real Madrid. Wird Bergamo die Sorgenfalten auf der Stirn von Reals Trainer Zinédine Zidane weiter anwachsen lassen?

Oder kann Madrid seine Probleme in der La Liga ausblenden und in diesem Wettbewerb ganz groß auftrumpfen? Viele weitere Informationen zu beiden Spielen findet ihr wie gewohnt weiter unten. Die Rückspiele findet dann am Dienstag, d. 16. März statt.

Champions League Prognose: Borussia Mönchengladbach vs. Manchester City

Die Fohlen müssen mittlerweile aufpassen, dass sie nicht ungebremst aus ihren Fußballtraum aufwachen. In der Bundesliga läuft es seit Wochen schon nicht wirklich rund. In den letzten fünf Ligaspielen gab es lediglich einen Sieg. Zwei Spiele wurden verloren und zweimal gab es Remis. Somit steht das Team von Trainer Marco Rose auf einen 8. Platz, mit derzeit vier Punkten Rückstand auf einen internationalen Platz.

Zu wenig für die nun größer werdenden Ansprüche. Hinzu kommt nun die Diskussion rund um den öffentlich gemachten Trainerwechsel. Coach Trainer Marco Rose wechselt zur kommenden Saison dank einer Ausstiegsklausel von Mönchengladbach zur anderen Borussia aus Dortmund. Es gibt nicht wenige die diesen Wechsel und vor allem die Art und Weise des Wechsels nicht gutheißen.

Champions league Prognose . Mönchengladbach vs Manchester City

Hier müssen die Verantwortlichen höllisch aufpassen, dass diese Baustelle nicht die Mannschaft in irgendeiner Art und Weise beeinflusst. Am letzten Wochenende gab es mal wieder eine unerwartete Heimpleite gegen das Tabellenkellerkind FSV Mainz 05. Mit 1:2 verlor man, was jedoch viel schlimmer aufwiegt, ist die Tatsachse, dass die Niederlage nicht unverdient war. Gladbach schafft es nicht mehr konsequent genug, sich Chancen herauszuarbeiten.

Die wenigen Tormöglichkeiten werden dann fahrlässig vergeben. In der Gruppenphase, die im Herbst letzten Jahres stattfand, war die Welt der Borussen noch in Ordnung. In einer Hammer-Gruppe mit Real Madrid und Inter Mailand – hinzu kam dann noch Schachtor Donezk – konnte man sich hinter Real auf den 2. Platz für das Achtelfinale qualifizieren. Vielleicht kann die Champions League für die Gladbacher als Wohlfühloase dienen.

Manchester City hat im Gegensatz zu Mönchengladbach einen Superlauf. Man hat nunmehr 18 Pflichtspiele in Folge gewonnen. Zuletzt kam der 1:0 Arbeitssieg beim FC Arsenal London hinzu. Das Spiel hätte man im Nachhinein bereits nach gut 75 Sekunden abpfeifen können, da schon so früh der Siegtreffer durch den englischen Nationalspieler Raheem Sterling fiel. Durch den erneuten Erfolg bleibt es bei satten zehn Punkten Vorsprung auf Manchester United.

Nicht weniger souverän lief es in der Gruppenphase. Mit 16 Punkten aus sechs Spielen gewann man die Gruppe C locker vor dem FC Porto. Die anderen Klubs Olympiakos Piräus und Olympique Marseille waren diesmal nur Statisten.

Unser Champions League Tipp: Manchester City gewinnt (Handicap 0:1) – Quote 1,78 beste Quote bei Bwin!

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

Champions League Prognose: Atalanta Bergamo – Real Madrid

Atalanta Bergamo hat sich seit Wochen immer weiter nach oben in der Serie A gearbeitet. Aktuell steht man auf einen sehr guten 4. Tabellenplatz. Einen Punkt vor Juventus Turin. Am letzten Wochenende konnten man zu Hause gegen den SSC Neapel mit 4:2 gewinnen. Gewohnt fielen viele Tore, wenn Bergamo spielt. Bemerkenswert ist, dass alle sechs Treffer des Spiels in der zweiten Halbzeit fielen. Hinzu kommt noch, dass es vier verschiedene Torschützen seitens Bergamos gab.

Das zeigt einmal mehr, was für ein Team Bergamo ist. Atalanta spielte in der Gruppenphase in einer Gruppe mit dem FC Liverpool. Des Weiteren waren Ajax Amsterdam und der FC Midtjylland mit von der Partie. Am Ende wurde man mit 11 Punkten Zweiter hinter dem LFC. Man konnte sogar am 4. Spieltag der Gruppenphase einen 2:0 Erfolg beim FC Liverpool für sich verzeichnen. Dies zeigt wie stark das Team von Trainer Gian Piero Gasperini ist.

Champions Leage Prognose Atalanta Bergamo – Real Madrid

Für die Königlichen aus Madrid verläuft die Saison in der heimischen La Liga ein wenig anders als gewohnt. Statt der Gejagte zu sein, ist man nun in der Rolle des Jägers. Gejagt wird nicht der FC Barcelona, wie sonst üblich, sondern der Stadtrivale Atletico Madrid. Derzeit sind es noch drei Punkte Rückstand, bei einem Spiel mehr.

Die Generalprobe für das Achtelfinale Auswärtsspiel bei Bergamo verlief am vergangenen Wochenende vom Ergebnis her gut, aber das Zustandekommen hinterließ mehr Fragezeichen als Antworten. Spielerisch kam nicht viel von Real, aber sie waren immer wieder gefährlich über die Standardsituationen. Eine von denen führte letztlich zum 1:0 Siegtreffer gegen Real Valladolid. Casemiro erzielte den Treffer per Kopf in der 65. Spielminute.

Ähnlich wie in der Liga waren auch die Auftritte in der Gruppenphase. Es gab Höhen und Tiefen. Ein Tiefpunkt war sicherlich die 2:3 Heimniederlage zum Auftakt der Champions League gegen Schachtar Donezk. Ein Höhepunkt war der souveräne 2:0 Sieg bei Inter Mailand. Am Ende waren es zehn Punkte, die Real Madrid in der Gruppe B einsammeln konnte. Mehr als die anderen drei Teams punkten konnten.

Tipp: Das Spiel endet Unentschieden – Quote 3,70 bei Bwin!

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote