Benfica Lissabon - RB Leipzig Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp & Quote: Sieg RB Leipzig (Draw no Bet)

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,92
100€

Die UEFA Champions League startet nach absolvierter Qualifikation in die Gruppenphase und gleich am ersten Spieltag kommt es dabei zu interessanten Paarungen. Im Estadio da Luz bittet der portugiesische Meister, Benfica Lissabon, RB Leipzig zum Tanz. In der ausgewogenen Gruppe G, in der sich zudem noch die Mannschaften von Olympique Lyon und Zenit St. Petersburg tummeln, gilt es für beide Vereine die ersten Punkte einzufahren, um nicht schon früh in der Königsklasse unter Zugzwang zu geraten. Beide Teams begegnen sich nach gutem Saisonstart in etwa auf Augenhöhe, demnach dürfte den Zuschauern am Dienstagabend zur Champions League Prime Time um 21 Uhr einiges geboten werden.

Auf unserer Champions League Wetten Seite findet ihr immer regelmäßig Tipps und Vorberichte zur Champions League.

Tipp

Julian Nagelsmann hat mit RB Leipzig gegen die Bayern am Wochenende den ersten großen Härtetest seit seinem Amtsantritt bestanden, jetzt muss das Trainer-Talent sein taktisches Geschick in der Champions League gegen Benfica Lissabon unter Beweis stellen. Die Portugiesen sind bis auf einen Ausrutscher gegen den FC Porto gut in die neue Saison gekommen. Nach fünf Spieltagen stehen 12 Punkte zu Buche, was aktuell Rang zwei in der Liga NOS bedeutet. Bis auf die 0:2-Heimniederlage gegen Dauerrivale FC Porto überzeugte Benfica bisher in allen Liga-Partien. Dabei ließ es der portugiesische Meister vor allem in der Offensive richtig krachen. Allen voran ihr rechter Mittelfeldspieler Pizzi, der in fünf Spielen schon sechs Treffer für die „Os Encarnados“ beisteuern konnte. Defensiv spielte die Elf von Trainer Bruno Lage, der seit Januar 2019 bei Benfica im Amt ist, ansonsten immer zu Null. Gegen die gut eingespielten Leipziger dürfte es für Benfica allerdings schwer werden, an die gute Bilanz der letzten Spiele anknüpfen zu können. Die Sachsen sind unserer Einschätzung nach nicht nur das etwas bessere Team, sondern aktuell auch zu gut drauf, um von Benfica geknackt zu werden. Je nach Spielverlauf wären die Roten Bullen aber auch mit einem Punkt zum Auftakt zufrieden, demnach tendieren wir zu einer „Draw no Bet“-Wette auf Leipzig.

Unser Tipp & Quote: Leipzig gewinnt (Draw no Bet) – Quote 1,92 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,92
100€

 

Benfica Lissabon

Die „Os Encarnados“ konnten im letzten Jahr zum 37. Mal die portugiesische Meisterschaft feiern. In der Liga NOS gibt es mit dem FC Porto derzeit allerdings nur einen echten Mitbewerber um den Meistertitel, ansonsten ist die nationale Liga eher von schwächeren Teams geprägt. In der Champions League scheiterte Benfica im Vorjahr an Bayern München und Ajax Amsterdam bereits in der Gruppenphase. Als Dritter der Champions League Gruppe, durften die Portugiesen zumindest in der Europa League weiterspielen, bis sie im Viertelfinale an Eintracht Frankfurt scheiterten. Nach starken Auftritten in der nationalen Meisterschaft sind die Ansprüche der riesigen Anhängerschaft des Vereins dieses Jahr wieder enorm. Besonders im Estadio da Luz, dem Stadion des Lichts, peitschen die zum Teil fanatischen Fans ihre Mannschaft über 90 Minuten lang an. Der erste größere Härtetest für Benfica-Coach Bruno Lage in der Meisterschaft ging jedoch gehörig nach hinten los. Nicht einen einzigen Schuss aufs Tor gab die sonst so starke Benfica-Offensive auf das gegnerische Tor ab, als sie Ende August eine 0:2-Heimpleite gegen Erzrivale FC Porto hinnehmen mussten. Einziges Glück für Benfica, dass der Meisterschaftsmitfavorit beim Liga-Auftakt gegen Gil Vicente zuvor mit 2:1 patzte.

Aufstellung Benfica Lissabon

Vlachodimos – Almeida, Dias, Ferro, Grimaldo – Fejsa, Taarabt – Pizzi, Rafa – da Tomas, Seferovic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
100€

 

RB Leipzig

Nach einem Jahr Abstinenz, greift RB Leipzig wieder in die Königsklasse ein. Nachdem die Sachsen vor gut zwei Jahren als Tabellendritter das Achtelfinale verpassten, soll in dieser Saison erstmals der Einzug in die K.O.-Runde geschafft werden. Kein leichtes Unterfangen für die Elf von Julian Nagelsmann, der es in der Gruppenphase neben Benfica Lissabon noch mit Olympique Lyon und Zenit St. Petersburg zu tun bekommt. In der Bundesliga hat der Neu-Trainer schon gezeigt, dass er mit der Mannschaft bestens zusammenarbeiten kann. Drei Siege zum Saisonstart, dazu ein starkes Remis gegen Bayern am vergangenen Wochenende, bedeuten aktuell die Tabellenführung in der Bundesliga. Die Bullen hinterließen schon früh in der Saison einen sehr eingespielten und stabilen Eindruck. Aus einer gefestigten Defensive heraus, überraschen die Sachsen immer wieder mit schnellen und gezielten Vorstößen, die ihre Gegner nicht selten vor große Probleme stellen. Selbst die Weltauswahl des FC Bayern wurde mehrfach von der RBL-Offensive überrumpelt und hatte zum Teil Glück, dass die Leipziger ihre Chancen nicht konsequent genug nutzen konnten. Viel Spaß bringen zum auch die genialen Momente eines Emil Forsberg, der nach seiner langen Verletzungszeit wieder der Alte zu sein scheint. International muss Leipzig jetzt beweisen, dass man zu den großen Teams aufgeschlossen hat und dazugehört.

Aufstellung RB Leipzig

Gulacsi – Mukiele, Konaté, Orban – Klostermann, Laimer, Halstenberg – Forsberg, Sabitzer – Poulsen, Werner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
100€

 

Liveticker und Statistiken