VfB Stuttgart – RB Leipzig, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Die wiedererstarkten Stuttgarter empfangen im ersten Sonntagsspiel des 26. Spieltages den Vizemeister RB Leipzig. Während sich die Schwaben mit dem neuen Trainer wie ausgewechselt präsentieren, konnten die Sachsen nur eines der letzten fünf Pflichtspiele gewinnen.

Tipp

Die Roten Bullen haben die Euro League Partie unter der Woche noch in den Beinen, die Stuttgarter das Momentum auf ihrer Seite und werden ihr Heimspiel gewinnen.

Tipp: Sieg VfB Stuttgart

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,65
50€

 

VfB Stuttgart

Ganz Stuttgart hat den Rauswurf von Ex-Trainer Wolf hämisch belächelt und sich gefragt, warum man ausgerechnet den sonst so erfolglosen Tayfun Korkut als neuen Trainer einstellen muss. Mittlerweile dürfte es klar sein weshalb und die Vereinsverantwortlichen der Schwaben haben alles richtig gemacht.

Die Mannschaft erzielt nicht nur Topergebnisse, nein sie präsentiert sich unter dem neuen Trainer wie ausgewechselt. In der Defensive stehen sie mehr als stabil, lassen kaum gegnerische Torchancen zu und in der Offensive tun sie das was sie können. Entweder sie versuchen es über blitzschnelle Konter zum Torerfolg zu kommen oder eine Standardsituation muss her. Und was extrem augenscheinlich ist, alle im Team ziehen an einem Strang.

Aus den fünf bisherigen Spielen unter Korkut holten die Schwaben unglaubliche 13 Punkte und kassierten dabei lediglich drei Treffer. Die letzten vier Bundesligaspiele gewannen sie alle samt, drei davon zu null. Zudem sind die sonst so auswärtsschwachen Mannen aus der Autostadt seit drei Partien in der Fremde ebenfalls ungeschlagen.

Am vergangenen Spieltag boten sie die wahrscheinlich bisher schlechteste Leistung unter dem neuen Coach aber gewannen trotzdem in Köln mit 2:3. Auch eine Eigenschaft, die den neuen VfB momentan auszeichnet. Die Geißböcke starteten fulminant in die Begegnung, waren viel wacher als der VfB und gingen verdient bereits in der siebten Minute durch den Treffer von Oldie Pizarro in Führung. Die Stuttgarter zeigten sich sichtlich geschockt und brachten offensiv fast gar nichts zu Werke.

Als alle mit einer 1:0 Pausenführung rechneten, war es einmal mehr Mario Gomez, der dem Spiel seinem Stempel aufdrückt. Beim 1:1 Ausgleich in der 45. Minute verwertete er eine Flanke von Thommy. Aber dem nicht genug. In der zweiten Minute der Nachspielzeit der ersten Halbzeit schlug der Nationalstürmer unter kräftiger Mithilfe vom sonst so stabilen Keeper auf Seiten der Kölner Horn zu. Dem FC-Schlussmann rutschte ein haltbarer 16-Meter-Schuss von Gomez durch die Arme. Der Ball überquerte die Linie und traf die Kölner mitten ins Mark.

Gleich nach der Pause schlug Beck erneut zu und markierte gar das 1:3 für den VfB. Der Anschluss durch Jojic in der 86. Minute kam zu spät. Die Domstädter gaben eine Partie aus der Hand, die sie nie hätten verlieren dürfen und bescherten den Stuttgartern den zweiten Auswärtssieg in Folge.

Am Sonntag gastiert der Vizemeister RB Leipzig in Stuttgart. Wenn sich der VfB so präsentiert wie in den letzten Wochen, werden sie auch gegen müde Sachsen gewinnen.

Aufstellung VfB Stuttgart

Zieler – Beck, Baumgartl, Pavard, Insua – Badstuber – Ascacibar – Gentner, Er. Thommy – Gomez, Ginczek

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,65
50€

 

RB Leipzig

Die Hasenhüttl-Mannen haben nur eines der letzten fünf Pflichtspiele für sich entscheiden können und das war jenes unter der Woche im Euro League Achtelfinal-Hinspiel gegen Zenit St. Petersburg vor heimischer Kulisse. Doch auch da werden sie mit dem Ergebnis wenig zufrieden sein. Am Ende fehlten den Sachsen fünf Minuten zum Wunschergebnis von 2:0. Bruma und Werner erzielten die Treffer auf Seiten der Roten Bullen, aber Zenit gelang kurz vor Schluss der so wichtige Auswärtstreffer, der es den Leipzigern schwer machen wird, eine Runde weiter zu kommen.

In der Bundesliga lassen die Ergebnisse auch zu wünschen übrig. Nur einen Punkt holten die Sachsen aus den letzten drei Spielen und wurden in der Tabelle mittlerweile auf den sechsten Tabellenplatz durchgereicht. Viel zu wenig für die Ansprüche von RB Leipzig, die auch in dieser Saison wieder die direkte Qualifikation für die Königsklasse schaffen wollen.

Am vergangenen Spieltag passte zumindest die Einstellung und die fußballerische Darbietung der Hasenhüttel-Mannen. Beim 1:1 in Dortmund, das Topspiel des vergangenen Spieltages, erzielte Augustine zum dritten Mal in Folge das 1:0 für die Leipziger. Übrigens keine andere Mannschaft verschenkte nach Führung so viele Punkte in dieser Saison wie die Sachsen. Reus glich noch vor der Halbzeit zum 1:1 aus. In der zweiten Halbzeit schien es so, als würden sich beide mit dem Punkt begnügen, denn es passierte kaum noch etwas, sodass es bei der Punkteteilung blieb.

Am Sonntag reisen die Leipziger in die Autostadt nach Stuttgart. Dieses Duell gab es überhaupt erst ein Mal. Die Hinrundenpartie gewann Leipzig mit 1:0.

Aufstellung RB Leipzig

Gulacsi – Klostermann, Orban, Upamecano, Bernardo – Demme, Kampl – Sabitzer, Bruma – Y. Poulsen, Ti. Werner

 

VfB Stuttgart gegen RB Leipzig im Live Stream?

So spannend die Partie des VfB Stuttgart gegen RB Leipzig auch sein wird, live übertragen wird das Match nur vom Bezahlsender SKY. Für alle Fans, die sich den Luxus nicht leisten wollen, könnte, vorausgesetzt ihr Wohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, der Wettanbieter bet365 Abhilfe schaffen. Eröffnen sie einfach ein Wettkonto, zahlen sie 10€ ein und schon können sie die erste Sonntagspartie des 26. Spieltages live im Stream verfolgen.

Wenn ihr mehr über die Bundesliga im Live Stream erfahren wollt, schaut auch in unsere Bundesliga im Live Stream Seite, die sich ausschließlich diesem Thema widmet.

 

Liveticker und Statistiken