TSG 1899 Hoffenheim - Hannover 96 Tipp, Tendenz, Aufstellung, Live Stream Info & beste Quoten

Die TSG Hoffenheim empfängt am Samstagnachmittag zur 22. Bundesligarunde den Tabellenvorletzten Hannover 96. Während die Sinsheimer sich am vergangenen Spieltag eine spektakuläre Schlacht mit dem BVB lieferten, konnte Hannover 96 mit Ach und Krach den insgesamt erst dritten Saisonsieg einfahren.

Tipp

Neben dem Fakt, dass Hannover noch nie ein Bundesligaspiel in Hoffenheim gewinnen konnte, spricht auch der momentane Klassenunterschied gegen einen Punktezuwachs der Niedersachsen.

Tipp: AH -1,5 TSG 1899 Hoffenheim

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,87
100€

 

TSG 1899 Hoffenheim

Was war das bitte für ein spektakuläres Match der Hoffenheimer am vergangenen Wochenende beim Tabellenführer Borussia Dortmund? Die Mannen um Trainer Julian Nagelsmann wussten im ersten Abschnitt nicht wie ihnen geschieht und wurden vom BVB teilweise an die Wand gespielt. Sancho auf Seiten der Schwarz Gelben eröffnete den Torreigen in der 32. Minute und stellte mit seinem Treffer zum 1:0 für die Hausherren. Kurz vor der Pause erhöhte der an diesem Tag überragende Götze auf 2:0.

Nach dem Seitenwechsel reagierte Nagelsmann und brachte Belfodil und Geiger. Plötzlich kamen die Gäste zu Torchancen, den nächsten Treffer erzielten aber die Westfalen. Guerreiro brauchte nach herrlicher Vorarbeit von Götze nur noch den Fuß in der 67. Minute zum 3:0 hinhalten. Sancho hatte das 4:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am Pfosten. Danach wurde es spektakulär. Binnen 12 Minuten egalisierten die Sinsheimer durch einen Doppelpack von Belfodil und einem Treffer von Kaderabek das 3:0 auf 3:3 und hätten auch noch den Siegtreffer erzielen können. Dieser wurde ihnen aber auf Grund zweier Glanzparaden von Bürki verwehrt. Am Ende trennten sich die beiden Teams auf Grund der brutalen Mentalität der Gäste 3:3 unentschieden.

Für die Hoffenheimer, die im Moment auf dem für sie eher unerfreulichen neunten Tabellenplatz stehen, geht es am Samstagnachmittag vor heimischer Kulisse gegen den Lieblingsgegner und den Tabellenvorletzten Hannover 96 weiter. Die TSG hat in den bisherigen neun Heimspielen gegen die Niedersachsen erst zwei Mal unentschieden gespielt und den Rest der Partien alle samt gewonnen.

Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim

Hübner fällt mit Knieverletzung aus. Vogt hat Oberschenkelprobleme und ist fraglich.

Baumann – Bicakcic, Posch, Brenet – Kaderabek, Demirbay, Grillitsch, N. Schulz – Bittencourt – Joelinton – Kramaric

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,35
100€

 

Hannover 96

Man konnte die Last, die allen Beteiligten die es mit Hannover 96 halten, von den Schultern gefallen ist, direkt hören. Die Niedersachsen erarbeiteten sich im absoluten Abstiegskracher gegen das Tabellenschlusslicht 1. FC Nürnberg einen 2:0 Heimsieg. Es war der erste Dreier seit 15 Runden und die ersten eigenen Treffer seit fünf Spieltagen.

Der neue Trainer Thomas Doll hatte aber nach dem Spiel vor laufenden Kameras beim Interview selbst ein Lächeln auf den Lippen, denn das was die beiden Teams den mäßig vorhandenen Zuschauern boten, war mehr Krampf als alles andere. Der Coach meinte, dass der Platzverweis für Rhein auf Seiten der „Clubberer“ ihnen extrem in die Karten gespielt hat, ansonsten wäre es wahrscheinlich ein 0:0 der grausamen Sorte geworden.

Sei es wie es sei, Mann des Tages Nicolai Müller brachte sein Team in der fünften Minute der Nachspielzeit der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste aus Nürnberg gar nichts mehr entgegen zu setzen. Im Gegenteil! Müller erzielte gar seinen zweiten Treffer in der 77. Minute zum 2:0 Endstand.

Hannover verschafft sich somit ein bisschen Luft im Kampf um den Klassenerhalt, verlässt den letzten Tabellenplatz, hat zwei Zähler Vorsprung auf die Nürnberger und nur einen Zähler Rückstand auf den VfB Stuttgart, der derzeit auf dem Relegationsplatz steht.

Ob sie am Samstag erneut mit Punktezuwachs rechnen können, ist eher unwahrscheinlich. Sie müssen auswärts bei der TSG ran, bei der sie noch nie gewinnen konnten und von bisher neun Auswärtsduellen nur zwei Mal unentschieden spielten.

Aufstellung Hannover 96

Schwegler kehrt nach abgesessener Sperre wieder in die Startelf zurück. Asano ist wieder gesund und ebenfalls ein Kandidat für die erste Elf. Leihgabe der TSG Akpoguma fällt mit Schultrverletzung Monate aus.

Esser – Korb, Wimmer, Anton, Ostrzolek – Walace – Bakalorz, Haraguchi – Schwegler – Weydandt, Müller

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
9,50
200€

 

TSG 1899 Hoffenheim gegen Hannover 96 im Live Stream?

Am Samstagnachmittag kommt es zum momentan eher ungleichen Duell zwischen der TSG Hoffenheim und dem Tabellenvorletzten Hannover 96. Live im TV zu sehen ist die Partie wieder nur beim Bezahlsender SKY. Sollte ihnen der Erwerb eines Receivers zu teuer sein und sie dennoch das Spiel live im Fernsehen verfolgen wollen, ist alles was sie tun müssen (vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet sich nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz), ein Wettkonto beim Anbieter bet365 eröffnen, einmalig mindestens 10€ einzahlen und schon können sie neben vieler weiterer Events auch das Duell der TSG Hoffenheim gegen Hannover 96 im Live Stream verfolgen.

 

Liveticker und Statistiken