TSG 1899 Hoffenheim – Hamburger SV, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Die TSG Hoffenheim empfängt am Samstag zum 30. Spieltag die Hamburger Rothosen. Während die Sinsheimer am internationalen Geschäft schnuppern, haben die Hanseaten im Kampf um den Klassenerhalt Lunte gerochen.

Tipp

Hoffenheim ist so etwas wie der Lieblingsgegner der Hamburger. Aus den letzten beiden Spielen in Sinsheim holten die Hanseaten vier Punkte und werden das Spiel am Samstag auch auf Grund des gewonnen Selbstvertrauens nach dem Sieg gegen Schalke für sich entscheiden.

Tipp: Sieg Hamburger SV

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,50
50€

 

TSG 1899 Hoffenheim

Nach leichten Turbulenzen zu Beginn der Rückrunde sind die Mannen um Trainer Nagelsmann mittlerweile seit sechs Bundesligaspielen ungeschlagen. Im selben Zeitraum gewannen die Sinsheimer drei Mal und spielten drei Mal unentschieden. In der Tabelle belegen sie mit drei Punkten Rückstand auf die internationalen Ränge den siebten Platz und haben alles in der eigenen Hand.

Nach dem 6:0 Kantersieg vor heimischer Kulisse gegen den Absteiger FC Köln, reisten die Nagelsmänner mit breiter Brust zum Kracher nach Frankfurt. Es sollte eine Partie auf Augenhöhe werden, in der sich beide Teams nichts schenkten und Werbung für den deutschen Fußball machten.

Nach anfänglichem Abtasten ging es Mitte der ersten Halbzeit los mit klaren Torchancen auf beiden Seiten. Jovic und Willems für die Eintracht, sowie Grillitsch auf Seiten der TSG, verzogen aber jeweils knapp und so blieb es zur Halbzeit beim 0:0.

Nach dem Seitenwechsel ging es dann so richtig los. Zuerst vergaben erneut Jovic und Uth nur knapp, ehe der Frankfurter Angreifer beim dritten Versuch dann das so wichtige 1:0 für die Eintracht erzielte und das Frankfurter Stadion beben ließ. Die Freude über die Führung wehrte aber nur ganz kurz, denn fast im Gegenzug erzielte Gnabry nach Vorarbeit von Uth den 1:1 Ausgleich. Beide Teams versuchten in weiterer Folge das Spiel zu gewinnen. Am Ende blieb es aber beim 1:1, denn dieses Spiel hätte keinen Gewinner verdient.

Am Samstag gastieren die Hamburger in Sinsheim und gegen die haben die Hoffenheimer in den letzten Partien so ihre Probleme gehabt. Drei der letzten fünf Spiele entschieden die Hamburger für sich, spielten einmal unentschieden und aus den letzen beiden Duellen in Hoffenheim holten die Hamburger vier Punkte.

Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim

Vogt hat seine Magen-Darm-Probleme überstanden und wird in der Startelf zurückerwartet. Nagelsmann muss auf Uth verzichten. Er fehlt auf Grund der fünften gelben Karte gesperrt.

Baumann – Akpoguma, Vogt, B. Hübner – Kaderabek, Grillitsch, N. Schulz – Rupp – Kramaric, Gnabry – Szalai

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
100€

 

Hamburger SV

Seit drei Bundesligaspielen ist der neue Coach Christian Titz nun in Amt und Würden. Schon in den Partien gegen Hertha BSC Berlin, sowie auswärts beim VfB Stuttgart, fehlte nicht viel zum ersten Sieg. Gegen die Hauptstädter hatten sie nach 1:0 Pausenführung in der zweiten Halbzeit noch zwei Gegentreffer hinnehmen müssen und verloren die Partie. In Stuttgart waren sie dann schon etwas schlauer und entführten nach erneuter Führung noch einen Punkt.

Am vergangenen Spieltag im Heimspiel gegen Schalke war es nach 16 sieglosen Spielen in Folge dann endlich soweit. Die Rothosen rangen in einer tollen Partie die Knappen nieder und gewannen am Ende verdient mit 3:2.

Naldo auf Seiten der Königsblauen brachte sein Team bereits in der 9. Minute in Führung. Kostic auf Seiten des HSV glich in der 17. Zum 1:1 Pausenstand aus.

Nach Wiederanpfiff netzte Holtby, der schon in Stuttgart getroffen hatte, zur 2:1 Führung für den HSV ein. Aber Burgstaller hatte etwas dagegen und glich in der 69. Minute zum 2:2 aus. Als alle schon mit einem erneuten Unentschieden rechneten, packte Hunt den Hammer aus und erzielte von weit außerhalb des Strafraums den 3:2 Siegtreffer für die Hanseaten. Ein Funken Hoffnung, der die Hamburger plötzlich wieder vom Verbleib in der Bundesliga träumen lässt.

Und dass sie auch am Samstag wieder Punkten, scheint sehr wahrscheinlich, denn gegen die TSG Hoffenheim tun sich die Hanseaten her leicht denn schwer. Die letzten zwei Auswärtsspiele in Sinsheim haben sie nicht verloren.

Aufstellung Hamburger SV

Der begnadigte Papadopoulos fehlt auf Grund der 10. Gelben Karte gesperrt.

Pollersbeck – G. Sakai, Ekdal, van Drongelen, Douglas Santos – Steinmann – Kostic, Holtby, Waldschmidt, Ito – Hunt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,50
50€

 

TSG 1899 Hoffenheim gegen Hamburger SV im Live Stream?

Fußballfans müssen sich erneut die Frage stellen, wo sie die Begegnung der TSG Hoffenheim gegen den HSV live anschauen können. Bis auf den Bezahlsender Sky gibt es keine Möglichkeit, die Begegnung im TV zu sehen. Bleibt die Alternative bei bet365 ein Wettkonto zu eröffnen, (leider muss der Wohnort außerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz liegen) mindestens 10€ einzuzahlen, oder kürzlich gewettet zu haben und das Spiel im Live Stream zu verfolgen. Dort kann man zudem weitere zahllose europäische und internationale Fußballligen, sowie etliche andere Sportarten streamen und das komplett ohne Zusatzkosten.

Ausführliche Informationen zur Bundesliga im Live Stream findet ihr auf unserer speziell diesem Thema gewidmeten Seite.

 

Liveticker und Statistiken