TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Der 15. Spieltag hat was die Tabellenplätze angeht noch einen echten Leckerbissen zu bieten. Die TSG Hoffenheim empfängt am Samstagnachmittag die Gladbacher Fohlen. Es darf eine enge Kiste erwartet werden, denn bei beiden Teams zeigt die Formkurve nach oben.

Tipp

Fast immer wenn Hoffenheim auf Gladbach trifft wird es torreich und spektakulär. Alleine in den letzten drei Begegnungen sind 19 Tore gefallen.

Tipp: Über 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
€100
18+, AGBs gelten

 

TSG 1899 Hoffenheim

Für die Mannen um Trainer Julian Nagelsmann könnte es zwar besser laufen, mit 22 Punkten stehen sie trotzdem derzeit auf dem guten siebten Tabellenplatz und haben nur drei Zähler Rückstand auf die Champions League Ränge. Allerdings warten die Sinsheimer seit vier Bundesligarunden auf einen vollen Erfolg. Im DFB Pokal sind sie beim neuen Arbeitgeber von Nagelsmann, RB Leipzig, ausgeschieden und unter der Woche mussten sie nach der 2:1 Niederlage in der Königsklasse bei Man City als Gruppenletzter die Segel in allen internationalen Bewerben streichen.

Am vergangenen Bundesligaspieltag hatte es die TSG auswärts mit dem VfL Wolfsburg zu tun. Die Gäste kamen gut ins Spiel und gingen bereits nach vier Minuten durch den Treffer von Belfodil in Führung. In der 28. Minute erzielte Bicakcic den zweiten Treffer für die TSG, doch handelte es sich dabei um das schönste Eigentor der bisherigen Saison. Es sollte der Auftakt der besten Phase der Wölfe werden. Nur drei Minuten später drehte Ginczek mit dem 2:1 noch vor der Pause die Begegnung zu Gunsten des VfL.

Nach der Pause brachten die Gäste frische Offensivkraft und hätten auch gute Chancen auf den Ausgleich gehabt. Es dauerte allerdings bis in die 71. Minute, ehe der seit Wochen in bestechender Form aufspielende Kramaric das erlösende 2:2 erzielte. Die Sinsheimer waren danach dem Sieg näher aber Casteels hielt seinem Team den Punkt fest.

Am Samstag empfangen die Hoffenheimer die Gladbacher Fohlen gegen die es immer spektakulär wird.

Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim

Für Vogt könnte die Partie am Samstag zu früh kommen.

Baumnann – Bicakcic, Vogt, Hübner – Brenet, Grillitsch, Schulz – Demirbay, Grifo – Joelinton, Krasmaric

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
100€

 

Borussia Mönchengladbach

Für die Mannen um Trainer Dieter Hecking könnte es in der momentanen Phase der Meisterschaft nicht besser laufen. Mit 29 Punkten stehen sie auf dem zweiten Tabellenplatz und sind somit Dortmund Jäger Nr. 1. Die heimstärkste Truppe der Liga hat bis dato sieben von sieben Spielen vor heimischer Kulisse gewonnen und sie stellen mit 33 erzielten Treffern die zweitbeste Offensive der gesamten Liga.

Am vergangenen Spieltag hatten die Fohlen die kriselnden Stuttgarter zu gast und taten sich speziell im ersten Durchgang schwer gegen die tiefstehende Schwaben Chancen zu kreieren. Die beste Chance der ersten Halbzeit hatten die Stuttgarter in Person von Mario Gomez. Der Nationalspieler verstolperte aber einmal mehr die Führung für sein Team. Somit ging es torlos in die Kabinen.

Im zweiten Abschnitt brachte Coach Hecking mit Raffael und Neuhaus zwei frische Offensivkräfte und die Joker stachen auch sofort. In der 69. Minute spielte Neuhaus Raffael frei. Der Brasilianer fackelte nicht lange und netzte zur 1:0 Führung ein. Nur ein paar Minuten später war es Neuhaus, der von Hazard bedient wurde und in der 77. Minute das 2:0 erzielte. Mit dieser komfortablen Führung spielte es sich leicht für die Hausherren, die in der 84. Minute gar noch durch ein Eigentor von Pavard zum 3:0 kamen und den siebten Heimsieg im siebten Spiel feierten.

Am Samstag müssen die Fohlen auswärts bei der TSG Hoffenheim ran, bei der sie in der vergangenen Saison mit 1:3 gewonnen haben.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Für Hofmann kommt die Partie zu früh.

Sommer – Lang, Elvedi, Jantschke, Wendt – Strobl – Neuhaus, Stindl – Traore, Hazard – Plea

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
€100
18+, AGBs gelten

 

TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach im Live Stream?

Sollten sie den Leckerbissen des 15. Spieltages zwischen Hoffenheim und Gladbach live im TV verfolgen wollen, wird kein Weg an einem Receiver des Bezahlsenders SKY vorbeiführen. Wollen sie aber nicht so viel Geld ausgeben, könnte der Wettanbieter bet365 hier Abhilfe schaffen. Vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, ist alles was sie tun müssen ein Konto zu eröffnen mindestens 10 EURO einzuzahlen und schon können sie das Duell der TSG Hoffenheim gegen die Gladbacher Fohlen im Live Stream anschauen.

 

Liveticker und Statistiken