SV Werder Bremen – 1. FC Köln, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Der mehr als umstrittene Montagabendtermin ist auch am 26. Spieltag wieder in aller Munde. Beim Duell des Tabellenvierzehnten gegen das Tabellenschlusslicht könnte man an Abstiegskracher denken, jedoch kämpft nur noch der SV Werder Bremen um den Klassenerhalt, denn für die Kölner kommt jede Hilfe zu spät.

Tipp

Die Bremer gewinnen ihr Heimspiel und machen Boden im Kampf um den Klassenerhalt gut.

Tipp: Sieg SV Werder Bremen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
100€
18+, AGBs gelten

 

SV Werder Bremen

Die Mannen um Trainer Kohfeldt stemmen sich mit allem was sie haben gegen den drohenden Abstieg. Nur eines der letzten vier Bundesligaspiele haben die Hanseaten verloren und zwar das Gastspiel beim SC Freiburg, welches mit 1:0 für die Breisgauer endete.

Das Heimspiel gegen Wolfsburg haben sie hingegen klar mit 3:1 gewonnen. Auch das hart umkämpfte Nord Derby gegen den HSV konnten die Bremer in allerletzter Sekunde durch ein mehr als umstrittenes Eigentor vom Verteidiger der Rothosen van Drongelen in der 86. Minute für sich entscheiden.

Am vergangenen Spieltag mussten die Kohfeldt-Mannen bei den Gladbacher Fohlen ran und sahen lange als der sichere Verlierer aus. Zakaria brachte die Hausherren mit seinem ersten Bundesligator bereits in der fünfte Minute mit 1:0 in Führung. In der 33. Minute stolperte Moisander auf Seiten der Hanseaten den Ball zur 2:0 Führung für die Gladbacher ins eigene Tor. Mit diesem Score ging es zum Pausentee, um nach Wiederanpfiff eine völlig andere Bremer Mannschaft zu erleben. Kohfeldt dürfte die richtigen Worte in der Kabine gefunden haben sein Team aufzuwecken, denn in der 59. Minute brachte Delaney sein Team nach einer Ecke von Kruse wieder ran und markierte mit der Schulter den 2:1 Anschlusstreffer.

Die Bremer drückten vehement auf den Ausgleich und wurden für ihren Einsatz auch belohnt. In der 78. erzielte Johannsson den vielumjubelten 2:2 Ausgleichstreffer der den Bremern den vorübergehenden 14. Tabellenplatz bescherte.

Diesen gilt es am Montagabend im Heimspiel gegen den Fixabsteiger FC Köln zu verteidigen. Aus den letzten drei Heimspielen gegen die Geißböcke holten sie fünf Punkte.

Aufstellung SV Werder Bremen

Der unzufriedene Kapitän Junuzovic könnte sich zurück in die Startelf gejammert haben. Auch Gebre Selassie, der in der Woche zuvor krank war, ist wieder ein Thema.

Pavlenka – Veljkovic, Moisander, Friedl – Ro. Bauer, Bargfrede, Augustinsson – M. Eggestein, Delaney, Junuzovic – M. Kruse

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
100€
18+, AGBs gelten

 

1. FC Köln

Man mag den Domstädtern nicht absprechen alles versucht zu haben nach der schlechtesten Hinrunde aller Zeiten doch noch die Kohlen aus dem Feuer zu holen und irgendwie die Klasse zu halten. Aber weder der Trainerwechsel von Stöger auf Ruthenbeck, noch alle anderen Maßnahmen haben gefruchtet.

Spätestens nach der Heimspielpleite gegen den BVB war selbst dem eingefleischtesten Kölner Fan klar, dass es in der nächsten Saison in die zweite Liga geht.

Trotzdem gaben die Geißböcke in den darauffolgenden Bundesligaspielen immer alles und mit etwas Glück hätten sie nach dem 1:1 gegen Hannover noch ein Wörtchen mitreden können, denn um ein Haar hätten sie die Begegnung noch gewonnen. Das Tor von Pizarro in der Nachspielzeit wurde aber auf Grund von Abseits wieder aberkannt.

Danach gewannen sie völlig überraschend bei RB Leipzig und erneut flackerten leise Gedanken auf es doch noch zu schaffen nicht abzusteigen.

Doch dann kam der vergangenen Spieltag. Das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart, das sie auf Grund der extrem starken Anfangsphase nie hätten verlieren dürfen, schenkten sie dennoch mit 2:3 her. Oldie Pizarro brachte die Hausherren früh mit 1:0 in Führung. Diese hielt auch bis kurz vor der Halbzeit. Aber Gomez auf Seiten der Schwaben erzielte noch vor der Pause einen Doppelpack. Beim zweiten Treffer von ihm sah der sonst so stabile Keeper auf Seiten der Kölner, Horn, extrem schlecht aus.

Sichtlich geschockt gingen die Geißböcke auch in die zweite Halbzeit, bei der sie nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff gar das 1:3 hinnehmen mussten. Der Anschlusstreffer durch Jojic kurz vor Schluss kam zu spät und somit wurde der Abstieg des „Effzeh“ endgültig besiegelt.

Am Montag müssen die Domstädter beim SV Werder Bremen ran bei dem sie keines der letzten drei Spiele gewinnen konnten.

Aufstellung 1. FC Köln

Jannes Horn könnte nach überstandener Erkältung wieder ein Thema für die Startelf sein.

Horn – Sörensen, Jorge Meré, Heintz – Risse, Koziello, Höger, J. Hector – Osako, Pizarro – Terodde

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,50
100€

 

SV Werder Bremen gegen 1. FC Köln im Live Stream?

Auf Grund dessen, dass der 26. Spieltag erneut an einem Montag beendet wird, zeigt nicht einmal der Bezahlsender SKY die Begegnung zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Köln live im Fernsehen. Die Rechte hat sich Euro Sport gesichert und zeigt dieses Duell im Live Stream. Sollten sie sich den Luxus nicht leisten wollen, könnte der Wettanbieter bet365 hier Abhilfe schaffen. Alles was sie tun müssen ist ein Wettkonto zu eröffnen, mindestens 10€ einzahlen und schon können sie (vorausgesetzt ihr Wohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) dieses packende Duell und viele weitere Sportarten live im Stream ansehen.

Für weitere Informationen zur Bundesliga im Live Stream werft auch einen Blick auf unsere Bundesliga Live Stream Seite, die sich ausführlich mit diesem Thema beschäftigt.

 

Liveticker und Statistiken