Benjamin Hoffmann photo
Benjamin Hoffmann

- März 09 2017

SC Freiburg – TSG 1899 Hoffenheim Tipp 11.03.2017

Die TSG Hoffenheim muss am 24. Spieltag die Auswärtsreise ins Breisgau antreten. Beide Teams haben ihr Duell am vergangenen Spieltag für sich entscheiden können und dürften auf Grund der Tabellensituation vor Selbstvertrauen nur so strotzen.

SC Freiburg

Beide Aufsteiger, sowohl RB Leipzig als auch der SC Freiburg, dürften in diesem Jahr nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. RB ist ohnehin sensationell unterwegs und findet sich momentan auf dem überragenden zweiten Tabellenplatz wieder. Aber auch die Freiburger können stolz auf ihre bisherige Saison sein. Nach dem Abstieg hielten sie an Trainer Christian Streich fest, schafften den sofortigen Wiederaufstieg und etablierten sich in dieser Saison in der oberen Tabellenhälfte. Generell sind die Breisgauer sehr unangenehm und schwer zu bespielen, vor allem im Schwarzwald Stadion vor heimsicher Kulisse machen sie es den Gegnern besonders schwer. Bereits siebenmal konnten die Streich-Mannen vor heimischem Publikum gewinnen und somit den Grundstein für die bis lang hervorragende Saison legen.

Am vergangenen Spieltag drehten die Freiburger gegen die Frankfurter Eintracht einen 1:0 Rückstand und gingen am Ende mit 1:2 als Sieger vom Platz. Mann der Stunde, Doppeltorschütze Florian Niederlechner, war nach der Begegnung überglücklich, dass er seiner Truppe mit den zwei Toren helfen konnte, die drei Punkte mit ins Breisgau zu nehmen. Am Samstag empfangen sie die TSG aus Hoffenheim und gegen die spielen sie eigentlich generell unentschieden.

Aufstellung SC Freiburg

Philipp kehrt nach abgesessener Gelbsperre wieder ins Team zurück. Somit hat Streich neben Niederlechner auch den zweiten Toptorjäger der Freiburger wieder zur Verfügung.

Schwolow – Kübler, Gulde, Kempf, C. Günter – Schuster, Höfler – Frantz, Grifo – Philipp, Niederlechner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
150€

TSG 1899 Hoffenheim

Am vergangenen Spieltag machten die Hoffenheimer mit dem 5:2 Sieg gegen den FC Ingolstadt wieder einen mächtigen Schritt in Richtung internationales Geschäft, auch weil die Verfolger alle samt patzten. Somit haben die Nagelsmann-Mannen bereits vier Zähler Vorsprung auf Hertha BSC Berlin und könnten am Samstag den ohnehin schon großen Vorsprung auf den SC Freiburg im direkten Duell nochmal vergrössern.

Neben der angespannten Personalsituation, welche sich aber täglich verbessert, wurmt Trainer Nagelsmann nur eine Sache. Der miserable Zuschauerschnitt. Am 23. Spieltag waren nicht weniger als 7000 Plätze gegen die Schanzer frei und dies obwohl die Kraichgauer 12 Heimspiele in Folge ohne Niederlage sind. Auch bei den Vereinsverantwortlichen macht sich Ratlosigkeit breit, denn nur die Bayern und Dortmund erzielen mehr Tore als die TSG und trotzdem konnten die Kraichgauer nur ein einziges Mal in dieser Saison „ausverkauft“ vermelden und zwar gegen den BVB. Zum Glück steht am Samstag erstmal ein Auswärtsmatch bei dem Sportklub aus Freiburg an und Coach Nagelsmann muss sich nicht mit den eigenen Zuschauern befassen.

Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim

Toljan hat seine Verletzung überstanden, durfte am vergangenen Spieltag gegen Ingolstadt schon wieder Bundesligaluft schnuppern. Er wird am Samstag gegen Freiburg voraussichtlich auf seiner Lieblingsposition, rechts im Mittelfeld, beginnen. Auch Fabian Schär und Mark Uth geht es wieder besser und sind eine Option für den Kader am Samstag.

Baumann – Süle, Vogt, B. Hübner – Nad. Amiri, Rudy, Zuber – Toljan, Demirbay – Szalai, Wagner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
100€

Tipp

Vier der letzten fünf Duelle endeten Unentschieden. Die Freiburger sind im eigenen Stadion stark um sich gegen Hoffenheim zu erwehren. Hier spricht sehr viel für ein weiteres Unentschieden.

Tipp: Unentschieden – Quote 3,60 William Hill (sehr fairer 100€ Bonus)

Liveticker und Statistiken

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6420 Artikel