SC Freiburg – 1. FC Köln Tipp, Aufstellung & Live Stream Info

Am Samstagnachmittag treffen im Kellerduell der SC Freiburg auf den 1. FC Köln. Für beide Teams gilt „Verlieren verboten“. Theoretisch haben beide Mannschaften noch eine Chance auf den Klassenerhalt. Die Breisgauer belegen den Relegationsplatz, der „Effzeh“ ist Tabellenletzter.

Tipp

Die Freiburger nutzen ihre Chance im Heimspiel gegen die Domstädter und fahren die drei wichtigen Punkte im Kampf um den Klassenerhalt ein.

Tipp: Sieg SC Freiburg

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
50€

 

SC Freiburg

Wie schon in der Abstiegssaison 2014/15 könnten die Breisgauer auch in dieser Spielzeit ihr blaues Wunder erleben. Damals hatte bis zum letzten Spieltag niemand mit dem Gang in Liga 2 gerechnet. Auch in dieser Saison würde der Abstieg relativ überraschend kommen, denn eigentlich spielten die Freiburger bisher eine passable Saison.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Hinrunde kämpften sich die Mannen um Trainer Streich aus dem Abstiegssumpf, um sich drei Runden vor Ende wieder auf dem Relegationsplatz zu finden. Mit 30 Zählern sind sie punktgleich mit dem VfL Wolfsburg und dem FSV Mainz und haben fünf Zähler Vorsprung auf den HSV, gegen den sie am vergangenen Spieltag mit 1:0 auswärts verloren haben.

Das goldene Tor für die Rothosen erzielte Holtby und weil Söyüncü nach einer vermeintlichen Tätlichkeit die rote Karte sah, war es für die Hanseaten nicht allzu schwer den minimalem Vorsprung über die Runden zu bringen. Wie in vielen Spielen zuvor, sahen sich die Breisgauer erneut vom Schiedsrichter betrogen. Am Ende könnten die vielen Fehlentscheidungen gegen sie das Zünglein an der Waage sein, welches sie mal wieder in die zweite Liga gehen lässt.

Das Restprogramm der Freiburger hört sich machbar an, denn am Samstag kommt der Tabellenletzte ins Schwarzwald Stadion, danach geht es zu den Gladbacher Fohlen und am letzten Spieltag vor heimischer Kulisse in einem möglichen Endspiel gegen den FC Augsburg, für den es um nichts mehr geht.

28.4. 1. FC Köln (H)

5.5. Gladbach (A)

12.5. FC Augsburg (H)

Aufstellung SC Freiburg

Söyüncü fehlt gesperrt.

Schwolow – Kübler, Gulde, Koch, C. Günter – Schuster, Höfler – Haberer, Höler – Kleindienst, Petersen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
50€

 

1. FC Köln

Die Seuchensaison für die Geißböcke hat bald ein Ende. Zwar haben die Kölner noch theoretische Chancen nicht abzusteigen, die weinenden Gesichter der Domstädter nach dem 2:2 auf Schalke sprachen aber Bände. Kaum jemand glaubt noch an das Wunder, nicht mal mehr die eigenen Spieler.

Auf Schalke bewiesen sie aber einmal mehr, das noch ein Hauch von Leben in ihnen steckt. Die Anfangsphase gehört einzig und alleine den Hausherren, die bis zur 23. Minute bereits mit 2:0 vorne lagen. Wie aus dem Nichts gelang Bittencourt in der 26. Minute noch der 2:1 Anschlusstreffer. Die Schalker verpassten es den Sack zuzumachen, sodass kurz vor dem Ende der Partie Risse mit einem Freistoßhammer noch den mehr als glücklichen Ausgleich erzielen konnte. Unterm Strich ist der Punkt aber zu wenig und die Domstädter können für die zweite Liga planen.

Aushängeschild Hector soll bereits verlängert haben und wird auch eine Liga darunter dem „Effzeh“ die Treue halten. Zumindest ein kleiner Trost und ein Zeichen für den Rest des Teams den 1. FC Köln nicht komplett zerfallen zulassen.

Mit Markus Anfang wurde auch bereits ein neuer Trainer präsentiert. Er ist ein echter Kölner Jung und soll den Wiederaufstieg herbeiführen.

Das Restprogramm der Kölner:

28.4. SC Freiburg (A)

5.5. Bayern München (H)

12.5. VfL Wolfsburg (A)

Aufstellung 1. FC Köln

Gut möglich, dass noch Trainer Ruthenbeck wieder einige Veränderungen vornimmt.

Horn – Sörensen, Jorge Meré, Heintz – Risse, Höger, S. Özcan, Handwerker – J. Hector, Bittencourt – Terodde

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,75
€150

 

SC Freiburg gegen 1. FC Köln im Live Stream?

So spannend die Partie der Freiburger gegen die Kölner auch sein wird, live übertragen wird das Match nur vom Bezahlsender SKY. Für alle Fans, die sich den Luxus nicht leisten wollen, könnte, vorausgesetzt ihr Wohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, der Wettanbieter bet365 Abhilfe schaffen. Eröffnen sie einfach ein Wettkonto, zahlen sie 10€ ein und schon können sie das spannende Duell am Samstag im Live Stream verfolgen.

Wenn ihr mehr über die Bundesliga im Live Stream erfahren wollt, schaut auch in unsere Bundesliga im Live Stream Seite, die sich ausschließlich diesem Thema widmet.

 

Liveticker und Statistiken