Hertha BSC Berlin – Hannover 96, Bundesliga Tipp & Live Stream Info 13.12.17

Am Mittwoch empfängt die alte Dame aus Berlin den Aufsteiger Hannover 96. Während die Hauptstädter am vergangenen Wochenende bei Augsburg nicht über ein glückliches 1:1 Unentschieden hinauskamen, konnten die Niedersachsen ihr Duell gewinnen.

Tipp

Hannover 96 ist die frischere Mannschaft und verliert nicht in Berlin.

Tipp: Doppelchance X2

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,83
200€

 

Hertha BSC Berlin

Die Übergangssaison, wie diese Spielzeit von den Vereinsverantwortlichen der Hertha bezeichnet wird, gestaltet sich fast noch schwerer als erwartet. Nach 15 Spieltagen rangieren die Berliner lediglich auf dem 12. Tabellenplatz und sind zudem aus dem DFB Pokal und der Euro League ausgeschieden.

In der Bundesliga lassen die Ergebnisse ebenfalls zu wünschen übrig. Lediglich ein Sieg aus den letzten vier Spielen steht zu Buche und den fuhren die Mannen um Trainer Dardai beim Tabellenschlusslicht FC Köln ein.

Eine Woche später verlor man das Heimspiel gegen die Frankfurter Eintracht. Diese Niederlage hätte aber nicht sein müssen. Die Berliner hörten nach der 1:0 Führung durch Selke auf Fußball zu spielen und gaben den Sieg noch aus der Hand. Am Ende feierten die Frankfurter einen 1:2 Auswärtssieg.

Vergangenes Wochenende gastierten die Hauptstädter bei den zuletzt bärenstarken Augsburgern. Mit richtig viel Glück konnten sie aus der Fuggerstadt einen Punkt entführen. Der FCA ging in der 74. Minute durch Caiuby mit 1:0 in Führung. Danach hatte Gregoritsch die Chance das Duell vorzeitig zu entscheiden, traf aber nur das Außennetz und ermöglichte so Kalou den Treffer zum 1:1 Ausgleich in der Nachspielzeit.

Ein Punkt mit dem die Dardai-Mannen wenig anfangen können, denn wenn sie aus der Gefahrenzone rauskommen wollen, sollten sie ihr Heimspiel am Mittwochabend gegen Hannover tunlichst gewinnen. Glaubt man der Statistik, wird dieses Vorhaben jedoch relativ schwer, denn drei der letzten vier Duelle im Olympiastadion gingen verloren und das letzte Aufeinandertreffen endete unentschieden.

Aufstellung Hertha BSC Berlin

Nach dem letzten Spiel in der Euro League Gruppenphase stellte Dardai gleich auf neun Positionen um. Bestimmt wird er nach der schwachen Leistung in Augsburg auch wieder den einen oder anderen Spieler wechseln.

Jarstein – Weiser, S. Langkamp, Rekik, Plattenhardt – Stark, Skjelbred – Leckie, Mittelstädt – Selke, Ibisevic

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,97
200€

 

Hannover 96

Die Mannen um Trainer Andre Breitenreiter spielen eine hervorragende Saison als Aufsteiger. Ab und zu müssen sie mit kleineren Rückschlägen zu Recht kommen. Betrachtet man die bisherigen Ergebnisse mussten sie bis auf die 4:0 Auswärtsniederlage beim SV Werder Bremen noch keine richtige Klatsche einstecken und gestalteten die Niederlagen immer denkbar knapp.

Zudem haben sie Mannschaften aus der oberen Tabellenregion wie Borussia Dortmund, FC Schalke 04 oder am vergangenen Spieltag die TSG Hoffenheim bezwungen und in München einen couragierten Auftritt hingelegt, wie keine andere Mannschaften vor ihnen in dieser Saison.

Gegen die Sinsheimer war es auf Grund des starken Schneefalles kaum möglich Chancen herauszuspielen und in der ersten Halbzeit passierte diesbezüglich herzlich wenig. Nach dem Seitenwechsel wurde es besser. Die ersten Chancen fand die TSG vor, nutze diese aber nicht. Hannover machte es hingegen besser und erzielte in der 59. Minute in Person von Füllkrug den durchaus verdienten 1:0 Führungstreffer.

Danach taten die Niedersachsen das, was sie am besten können, nämlich auf Fehler des Gegners warten und Nadelstiche in der Offensive setzen. Nach einem Freistoß von Klaus erzielte Joker Harnik das 2:0 und machte in der 85. Minute den Deckel drauf. Der Österreicher beendete nach sieben Spielen in Folge ohne Treffer seine Torflaute sehr zur Freude von seinem Trainer.

Mit breiter Brust reisen die Hannoveraner nach Berlin, wo sie am Mittwoch auf die alte Dame treffen und auch von dort etwas mitnehmen wollen.

Aufstellung Hannover 96

Schwegler fehlt gelbgesperrt.

Tschauner – Korb, Anton, S. Sané, Ostrzolek – Karaman, Bakalorz – Benschop, Klaus, Bebou  – Füllkrug

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
4,00
200€

 

Hertha gegen Hannover 96 im Live Stream schauen?

Wer das Spiel der Hertha gegen Hannover 96 nicht in der Kneipe schauen möchte und auch kein Sky-Abo besitzt, dem raten wir dazu, ein Konto bei bet365 zu eröffnen, wo man als Kunde auf eine riesige Auswahl an Live Streams zugreifen kann, und das ohne Zusatzkosten. Voraussetzung hierfür ist, dass man in letzter Zeit eine Einzahlung getätigt hat und sich der Wohnsitz außerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz befindet.

 

Liveticker und Statistiken